oewapixel
 
FC BW Linz TSV Hartberg
2:2(2:1)
Linzer Stadion, 2.300 Zuschauer

Es geht wieder los!

Das Linzer Stadion ist frisch renoviert und mit der Partie gegen den TSV Hartberg steigt am Freitag die erste Partie im fertig sanierten Gugloval. Es ist also angerichtet, für einen hoffentlich erfolgreichen Saisonstart.

Die Stahlstadtkicker brennen schon auf den Saisonauftakt.

Mit viel Zuversicht gehen die Stahlstadtkicker in die endlich beginnende neue Saison. Hoffentlich vor vielen Zuschauern, die bei dieser Partie nur € 7,- Eintritt zahlen müssen, egal auf welchem Platz (weitere Infos)! Ohne die verletzten Daniel Guselbauer (Bauchmuskelzerrung) und Boris Arapovic (Nasenbeinbruch) will man aber gleich zur Eröffnung des renovierten Linzer Stadions einen vollen Erfolg feiern und den Fans eine starke Leistung zeigen.

In der ersten Runde wartet jene Mannschaft, die eigentlich schon fix als Tabellenletzter abgestiegen war und die Planungen für die Regionalliga beisammen hatte. Durch die Nichterteilung der Lizenz für den LASK bekam der TSV Hartberg unverhofft die Chance, gegen den GAK in der Relegation doch noch den Ligaverbleib zu sichern und tatsächlich wurde der überlegene Meister der Regionalliga Mitte in die Schranken gewiesen.

Wie bereits erwähnt, verabschiedeten sich die Königsblauen leider bereits in Runde Eins aus dem ÖFB Cup. Die Steirer sind da schon wesentlich  positiver in die Saison gestartet. Die Truppe von Neo-Trainer Andreas Moriggl kommt mit einem 2:1 Cupsieg gegen den SC Deutschlandsberg in das Linzer Stadion. In der verdient gewonnen Partie zeichneten sich Sandro Foda und Luca Tauschmann für die beiden Treffer verantwortlich.

In den Vorbereitungsspielen setze es für die Hartberger gegen Tavrya Simferopol (1:2), Dila Geri (0:3) und SC Kalsdorf (0:1) jeweils Niederlagen. Lediglich gegen die Amateure des SK Rapid konnte mit 1:0 gewonnen werden. Den Treffer erzielte Neuzugang Joachim Parapatits.  Ein Blitzturnier (45 Minuten) konnte mit  einem Sieg gegen SV Stegersbach (2:0) und einem torlosen Unentschieden gegen Oberwart gewonnen werden.

In der Übertrittszeit wurden bisher Joachim Parapatits (SV Grödig), Alex Kanalas (Fürstenfeld), Patrick Stornig (SV Allerheiligen), Miodrag Vukajlovic (Austria Amateure), Michael Tieber (SV Kapfenberg), Thomas Hopfer (SV Grödig), Sandro Foda (SK Sturm Graz), Thomas Helly (Wr. Neustadt) und Kevin Krisch (Werder Bremen) verpflichtet. Den Verein verlassen haben unter anderen Robert Strobl (SV Grödig), Stefan Rakowitz (SC Wr. Neustadt), Manuel Prietl (SV Mattersburg), Admir Salihovic (Kanada) und Lukas Mössner (SV Pasching).

Für Blau Weißen kann es nur eine Devise geben! Volle Attacke auf drei Punkte. Der einzige Profiklub in Linz will sich von seiner besten Seite zeigen und hofft auf zahlreiche Unterstützung. Auch im letzten Jahr hieß der Gegner in der ersten Runde Hartberg, damals gingen die Königsblauen mit 2:1 als Sieger vom Platz.

Cheftrainer Thomas Weissenböck über das Match gegen Hartberg: "Die Vorfreude ist groß, dass nun nach der langen und harten Vorbereitung endlich der Meisterschaftsbetrieb losgeht und der gewohnte Rhythmus Einzug hält. Wir haben mit dem TSV Hartberg eine große Unbekannte vor der Brust. Viele Spieler sind neu, viele nicht mehr da und nebenbei wurde ja mit Andreas Moriggl auch das Traineramt neu besetzt. Alles in allem wird es eine schwierige Aufgabe, da man gerade zu Saisonbeginn nie wirklich weiß, wo man steht. Wir wollen den Zuschauern eine packende Partie bieten und hoffen, dass die ausgerufene Aktion viele Fans auf die Gugl lockt."

 

Hinweise in eigener Sache:

Selbstverständlich wird es auch im Stadion noch die Möglichkeit geben Dauerkarten zu kaufen. Diese werden an der Kassa 4 angeboten, wo man sich auch gleich ein Saison-Parkticket für umgerechnet nur € 1,50 pro Spiel sichern kann. Alle Infos zu den Tickets gibt es HIER. Den bet-at-home Wettstand, findet man nach wie vor an Kassa 5.
Die Stadiontore öffnen wie letzte Saison jeweils eine Stunde vor Spielbeginn, also um 17:30 Uhr. Die Kassen sind ab 16:30 geöffnet, die Gästekassa wie gehabt mit Stadioneinlass um 17:30 Uhr.

2.174
blauweiss-linz.at ist die offizielle Homepage des FC Blau Weiß Linz | © 2001 - 2013 by Dropkick Soccerservice | Kontakt | Impressum