FC BW Linz LASK Linz
0:2(0:0)
Linzer Stadion, 6.200 Zuschauer
Herzlich Willkommen liebe Blau Weiß Fans zum heutigen Live-Ticker! Der FC Blau Weiß Linz trifft auf den großen Rivalen LASK.
Vorhang auf für das 79. Linzer Stadtderby! In einer guten Stunde geht es los! Noch ist alles ruhig im Linzer Stadion. Die ersten Transparente werden bereits aufgehängt.
Keine erfreulichen Nachrichten gibt es von der 1b zu berichten. Hinter verschlossenen Türen musste die heutige Partie gegen die Spg Lask/Zöhrdorf abgehalten werden. Die Schwarz Weißen gewannen, gespickt mit einigen Profis, klar mit 7:1.
Die Spannung steigt! Die Torhüter wärmen sich gerade auf. Die Sektoren füllen sich!
Die Mannschaftsaufstellungen sind bereits online! Keine Überraschungen auf beiden Seiten. Bestformation!
Der LASK geht als Favorit in die Partie. Vier Spiele, vier Siege - maixmale Ausbeute.
Doch die Blau Weißen werden alles geben, alles in die Waagschale werfen und um jeden Zentimeter kämpfen.
Und da brandet erstmals Stimmung auf. Beide Mannschaften kommen zum Aufwärmen.
Im letzten Meisterschaftsspiel traf der LASK auswärts auf den SV Wallern. Nach einer ersten Halbzeit ohne Tore gingen die Schwarz Weißen in der zweiten Hälfte der Partie durch Shawn Barry in Führung. Die Linzer waren von nun an die tonangebende Mannschaft, wenngleich Rene Renner nach 70 Minuten den Ausgleich für Wallern am Fuß hatte. Radovan Vujanovic stellte in der 79. Minute mit seinem Treffer zum 2:0 den Endstand her.
Voller Betrieb heute auf der Pressetribüne - da ist alles da was Rang und Namen hat.
Kette und Yahya peitschen unsere Jungs noch einmal so richtig ein. Volle Konzentration auf dem Rasen.
Experte Tino Wawra:
"Als Ex-BW-Kapitän hab ich natürlich noch immer einen besonderen Bezug zu diesem Verein. Das war vorher schon so als ich Fan war, als Spieler in fünf Jahren sowieso und es wird auch immer so bleiben. Deswegen hab auch bei den ersten Spielen mit meinen Ex-Kollegen mitgefiebert und bin froh, dass sie so gut gestartet sind. Dazu pflege ich ja noch immer den Kontakt zu einigen Spielern wie Maier Flo, Bubi, Steff, Boris oder Suli. Ich habe heute auch David Wimleitner und Marcel Ketelaer angerufen und ihnen alles Gute gewünscht und auch Präsident Schellmann eine SMS geschrieben."
Keine 20 Minuten mehr bis zum Anstoß! Die ganze Woche wurde über dieses Spiel berichtet - am Ende ist alles gesagt. Jetzt zählt es dann auf dem Platz.
Experte Tino Wawra:
"Zum Spiel: Ich seh die Favoritenrolle natürlich auch beim LASK, aber weit nicht so klar wie viele andere. Da ich selber in den vier letzten Derbies am Platz gestanden habe, weiß ich dass da für den Außenseiter viel möglich ist. Das ist auch heute so. Ich trau den Jungs auch einen Sieg zu, vor allem weil sie hinten extrem gut stehen und Suli eine super Form hat. Wichtig wird sein, dass man Vujanovic in den Griff bekommt, von dessen vielen Toren der LASK schon in der Vorsaison allein gelebt hat. Wenn man ihn kaltstellt, hat man schon viel erreicht, dann wirds interessant. Auch auf den neuen Portugiesen Silva muss man auch aufpassen, der ist bei seinem Startelf-Debüt sicher hochmotiviert.""
Der Countdown läuft! Keine 10 Minuten mehr. Der LASK ist bereits wieder in der Kabine - die Blau Weißen wärmen noch auf.
Super Stimmung auf der Gugl! Beide Fangruppen präsentieren sich lautstark und top motiviert!
Auf gehts! Beide Teams kommen aufs Feld! Super Choreo der Blau Weißen Fans!
Das Spiel zwischen BW Linz und LASK wurde soeben angepfiffen!
1. Barry mit einem Querschläger im eigenen Strafraum - Spreco kann aber nichts daraus machen - war aber auch schwer.
2. Erstmals der LASK in der Offensive. Fabiano geht über links und wird von Bubenik gefoult. Freistoß...
2. Schröger versucht es direkt - drüber!
3. Die Schwarz-Weißen versuchen, den Ball lange in den eigenen Reihen zu halten. Schröger dann mit dem weiten Ball nach vorne - Winkler fängt ab und die Blauen haben das Leder.
4. Weiter Jungs! Nikolov geht super durch und spielt Vidovic frei, der geht über links in den Strafraum und flankt - Klapf klärt mit einer Flugeinlage.
5. Maier ganz stark gegen Fabio, aber die Schwarz Weißen bleiben am Ball...
5.
6. Vujanovic geht in den Strafraum und holt gegen Maier den ersten Eckball heraus...! Bringt aber dann nichts ein.
7. Fabiano geht mit Tempo durch, nimmt Fabio mit, doch der legt sich dann das Leder zu weit vor und die Chance ist vertan.
8. Fabio gegen Maier, da zeichnet sich ein super Duell ab - Maier bisher tadellos.
9. Der LASK mit mehr Spielanteilen! Die Daxbacher-Elf nimmt das Spiel in die Hand und baut konstant Druck auf.
10. Hereingabe von rechts in den Linzer Strafraum - Binder aber klar vor Vujanovic am Ball!
10.
11. Suli über rechts auf Bubenik - Flanke in die Mitte wird dann per Kopf von Hieblinger geklärt.
12. Schneller Gegenstoß der Gäste und es gibt die zweite Ecke im Spiel - dann wird es hektisch...
12. Maier prallt der Ball an die Hand, reklamieren zu mindest die LASK-Spieler - Schiri Kühr lässt aber zurecht weiterspielen.
13. Weiter Ball in die Spitze - Binder eilt heraus und kollidiert mit Vujanovic - rießen Glück, das a) Binder rechzeitig da ist und b) er sich da nicht schlimmer verletzt hat. Da hats ordentlich gerasselt.
14. Die Partie jetzt ziemlich zerfahren und hektisch! Da heißt es jetzt kühlen Kopf bewahren. Jede Verschnaufpause wird von Kette und Genc genutzt, um mit den Spielern zu reden.
15. TOP-Chance für den Lask! Klapf geht über links durch und bringt eine scharfe Hereingabe - Vujanovic kommt am kurzen Eck an den Ball und übernimmt direkt - unglaublicher Reflex von Binder!
16. Einmal mehr kommen die Schwarz Weißen über links - Fabio auf Schröger und der versucht es aus der Distanz - in die Arme von Binder!
16.
17. Endlich wieder einmal die Königsblauen! Bubenik versucht es mit einer Flanke von rechts - Barry klärt per Kopf vor Spreco.
18. Es geht hin und her! Auf Seiten der Blauen vergibt Sulimani eine gute Möglichkeit und im Gegenzug holt Klapf die nächste Ecke für den LASK heraus...! Bringt aber nichts ein.
19. Weiter Ball von Winkler in die Spitze auf Spreco - aber da kann unser Stürmer nichts machen, da war er gleich von zwei Gegenspielern umringt.
20. Bravo Sveti! Schöne Einlage und dann gibt es den ersten Eckball für Königsblau...! Aber auch der ist nicht gut und die Gäste wieder am Ball.
21. Schön gemacht! Nikolov erobert das Leder und geht eifrig nach vorne, nimmt Vidovic mit und der zieht aus halblinker Position ab - kein Problem für Pervan!
22. Gleichzeitig war dies der erste Torschuss für die Blau Weißen - die jetzt deutlich besser im Spiel sind.
22.
23. Vujanovic geht davon und spielt hinaus auf Fabio, der geht in den Strafram - Babler eilt hinterher und tackelt ganz stark von hinten.
24. Ein Alptraum...! Flo Maier muss verletzungsbedingt herunter...
25. Eröss kommt für Maier in die Partie!
25. Und auch taktisch ändern sich natürlich einiges! Petrovic jetzt Innenverteidiger, Bubenik auf die sechs und Eröss rechts hinten.
26. Experte Tino Wawra:
"Die erste Drangphase konnten die Blau Weißen ohne Gegentor überstehen, das ist sehr positiv. Sie werden jetzt selbst nach vorne mutiger. Bitter, dass Flo Maier jetzt raus musste, war ein absoluter Fixpunkt bisher in der Meisterschaft - hoffentlich ist das nichts Schlimmes. "
27. Freistoß LASK! Klapf bringt das Leder von rechts in den Strafraum - Binder faustet das Leder weit weg.
28. Winkler klärt bereits zur fünften Ecke für den LASK, aber auch dieser bringt nichts ein.
28.
29. Die Schwarz Weißen nehmen jetzt wieder etwas mehr Fahrt auf. Unsere Defensive ist einmal mehr gefordert. Volle Konzentration jetzt.
30. Halbe Stunde ist durch und Eröss mit einer Super-Aktion! Da bekommt er einen Energieanfall und geht über rechts ganz stark durch - Stanglpass sorgt für Unruhe, am Ende können sie Gäste aber befreien.
31. Suli versucht es aus der Distanz - deutlich über das Tor!
32. Sensationelle Stimmung auf den Rängen - so muss das sein!
33. Experte Tino Wawra:
"Das Spiel plättschert im Mittelfeld dahin - gefährlich aber alle Mal, wir müssen bei Standards aufpassen, der Lask hatte da schon fünf Eckbälle."
34. Bubenik kommt im Mittelfeld an den Ball, bringt im stolpern das Leder noch zu Nikolov - aber auch der kommt mit dem Untergrund nicht klar und die Chance ist vertan.
35. Zweikampf Fabiano und Winkler und es gibt die sechste Ecke für die Schwarz Weißen...
35.
36. Aber auch diese Ecke bringt für die Gäste nichts ein. Die Blauen wieder am Ball...
37. Shawn Maurice Barry sieht die gelbe Karte!
37. Freistoß wird zu schnell ausgeführt - weiter Ball in die Spitze auf Nikolov geht ins Torout.
38. Weiter Ball nach vorne auf Spreco - Laufduell mit Hieblinger - Schiri Kühr gibt dann Offensivfoul und die Chance ist dahin.
39. Winkler ganz stark im eigenen Strafraum gegen Fabiano - es gibt den nächsten Eckball...
40. LATTE! Barry nach der Ecke per Kopf an die Oberkante der Latte.
41. Der LASK schaltet wieder einen Gang höher - Petrovic klärt zur achten Ecke, die wieder nichts einbringt.
42.
42. Schneller Gegenstoß der Linzer versandet dann etwas unglücklich über die linke Seite. Das ist nach vorne zu wenig.
43. Noch zwei Minuten bis zur Pause! Jetzt noch einmal volle Konzentration. Je länger die Null steht...!
Pause Halbzeitpause bei der Partie zwischen BW Linz und LASK! Es geht mit einem Spielstand von 0:0 in die Kabine.
Pause Erste Meldung aus der Kabine von Florian Maier. Er hat sich das Knie verdreht, doch eine genauere Diagnose ist noch ausständig.
Pause Experte Tino Wawra:
"Es ist genau das Derby, dass ich mir erwartet hatte. Der LASK mit etwas mehr Spielanteilen, aber die Blau Weißen stehen hinten sehr gut. Im Spiel nach vorne fehlt mir, vorallem bei Spreco, die Durchschlagskraft. Nebenbei sichert er auch zu wenige Bälle vorne, damit die anderen nachrücken könnten. Mein Tip: bisschen mutiger nach vorne und weniger Eckbälle zulassen."
46. Weiter gehts mit den zweiten 45 Minuten! Beide kommen unverändert zurück aus der Kabine.
47. Gut gemeint, aber zu ungenau! Bubenik erobert am Mittelkreis den Ball und spielt Vidovic in die Gasse...!
48.
48. Freistoß LASK! Klapf bringt das Leder scharf in den Strafraum - der Ball wird abgefälscht und fällt knapp neben das Tor - Abseits aber obendrein.
49. Immer wieder weite, hohe Bälle in den Strafraum der Blau Weißen! Diesmal kann Winkler in Bedrängnis klären.
50. Es bleibt dabei, nach vorne geht bei den Blau Weißen leider viel zu wenig. Da sind die Bälle ganz schnell wieder weg.
51. Zwei mal ganz schlecht! Nikolov hat das Feld vor sich, Suli ist auf rechts frei und er bringt den Ball nicht hinüber - dann wäre Vidovic noch über links gegangen, aber auch dorthin kommt der Ball nicht.
52. Bravo Steff! Distanzschuss streicht nur ganz knapp neben das Tor!
53. Experte Tino Wawra:
"Gutes Zeichen für die Blau Weißen, das LASK-Trainer Daxbacher sehr unzufrieden in seiner Coachingzone gestikuliert. Partie ist total offen!"
54. Gehen da die Ideen aus? Buric findet keine Anspielstation und versucht es von weit außerhalb - weit drüber!
55. Radovan Vujanovic sieht die gelbe Karte!
56.
56. Ganz entscheidende Phase jetzt! Der LASK wirkt jetzt ratlos - was fällt den Blau Weißen jetzt ein? Ein Wechsel bahnt sich an...
57. Erster Wechsel bei den Blau Weißen! Boris Arapovic ersetzt Matej Vidovic.
58. NEEEIN! Babler erkämpft das Leder, nimmt Nikolov mit, der spielt Suli im Strafraum frei - Schuss von links auf die lange Ecke geht hauchdpünn neben das Tor!
59. Experte Tino Wawra:
"Die Königsblauen machen jetzt genau das, was ich in der Pause gesagt hatte. Sie spielen deutlich mutiger nach vorne und kommen dann auch zu Möglichkeiten! Durch die Hereinnahme von Arapovic erwarte ich mir mehr Druck über rechts!"
60. Eine Stunde ist gespielt und die Blau Weißen wittern! Nikolov versucht es aus der Distanz - Pervan ist in der Ecke und kann klären.
61. Experte Tino Wawra:
"Spreco hält da vorne einfach keinen Ball, das ist zu wenig!"
62. Arapovic klärt gegen Vujanovic in höchster Not vor dem Abschluss - Ball noch heiß - Schröger aus der zweiten Reihe dann klar daneben!
63. Erster Wechsel beim LASK! Flo Templ kommt für Favio Silva!
64.
64. Wenn jetzt bei den Gästen etwas geht, dann über links und Klapf! Aber recht viel kommt da jetzt wirklich nicht mehr!
65. Bubenik verliert da in der Mitte gegen Schröger einen wichtigen Zweikampf - mit vereinten Kräften können sich die Blau Weißen dann aber befreien.
66. Gefährlich! Weiter Ball auf Vujanovic, der leitet mit dem Kopf weiter in den Strafraum - Binder aber zur Stelle.
67. Experte Tino Wawra:
"Der LASK versucht es jetzt immer wieder aus der zweiten Reihe. Das spielt uns in die Karten."
68. Eher glücklich kommt Nikolov im Strafraum an den Ball - Barry kann gerade noch den Stangler klären.
69. Erster Eckball in der zweiten Halbzeit und insgesamt schon der Neunte für den LASK...
70. Super-Parade von Binder!!! Nach der Ecke kommt der Ball aus der zweiten Reihe in die lange Ecke und unser Keeper pariert!
71.
71. Zweiter Wechsel beim LASK! Stadlbauer für Kogler!
73. TOR!
Radovan Vujanovic trifft zum 1:0 für den LASK. Schröger versucht es aus der Distanz - Ball wird abgefälscht, Binder kann noch klären, Vujanovic drückt das Leder über die Linie.
74. Im Gegenzug die Blau Weißen! Nikolov kommt über rechts und zieht aus rund 18 Metern ab - da hat nicht viel gefehlt!
75. Stefan Rabl sieht die gelbe Karte!
76. Letzter Wechsel bei den Königsblauen! Haudum für Babler!
76. Experte Tino Wawra:
"Ganz bitter das Gegentor in dieser Phase! Nochdazu, weil der Ball abgefälscht wurde, ich hatte im Moment nicht das Gefühl, dass die Schwarz Weißen uns noch ein Tor machen."
77. TOP-Chance LASK! Weiter Ball in den Strafraum - Templ verlängert per Kopf - Vujanovic volley knapp daneben.
78. Immerhin! Bubenik spielt Nikolov frei und der holt eine Ecke heraus...
79. Schade drum! Arapovic hat die Chance mit dem zweiten Ball - an Freund und Feind vorbei!
79. Nikolov muss behandelt werden - das sieht nicht gut aus! Die Blau Weißen jetzt einen weniger!
80. TOR!
Dominik Stadlbauer trifft zum 2:0 für den LASK. Nach schwerem Fehler von Sulimani im eigenen Strafraum, sagt Stadlbauer einfach Danke!
81. Winkler aus der Distanz weit daneben!
82.
83. Die Geschichte ist leider erzählt! Recht viel mehr gibt es nicht mehr zu sagen!
85. Nikolov packt noch einmal ein Super Solo aus und kommt zum Abschluss - Pervan pariert sicher!
86.
90. Dominik Stadlbauer sieht die rote Karte!
91. Florian Templ sieht die gelbe Karte!
91. Wahnsinn! Stadlbauer total übermotiviert - da führen die Schwarz Weißen 2:0 und dann so etwas...! Völlig zurecht der Rote Karton!
Das Match zwischen BW Linz und LASK wurde abgepfiffen und endet 0:2.
Experte Tino Wawra:
"Aufgrund der Offensivreihen am Ende ein verdienter Erfolg für den LASK! Sie hatten einfach vorne mehr Qualität und die hat sich durchgesetzt. Blau Weiß kann sich nichts vorwerfen, sie haben aufopferungsvoll gekämpft, sind hinten gewohnt gut gestanden. Leider fehlt vorne etwas die Durchschlagskraft. "
Live-Statistiken
Torschüsse: 4 7
Schüsse daneben: 4 6
Eckbälle: 4 10
Fouls: 21 12
Abseits: 1 3
Linktipp: Wettbasis.com
blauweiss-linz.at ist die offizielle Homepage des FC Blau Weiß Linz | © 2001 - 2013 by Dropkick Soccerservice | Kontakt | Impressum