Erste Liga | 5. Runde | Linzer Stadion | 1.200 Zuschauer
FC BW Linz
1:1
(1:1)
Austria Lustenau
Wilhelm Wahlmüller

"Natürlich sind wir sehr froh, dass wir gegen eine sehr starke Mannschaft den Punkt eingefahren haben. Mit einem schnellen Umschaltspiel waren wir zu Beginn enorm stark und es ist uns das verdiente 1:0 gelungen. Danach haben wir aber sukzessive den Faden verloren und mit der ersten Chance von Lustenau das 1:1 bekommen, das ist bitter. Man hat heute immer wieder das Gefühl gehabt, dass wir gefährlich vor das Tor kommen können. Austria Lustenau hat enorme Qualität, sie zählen nicht umsonst zu den stärksten Mannschaften der Liga und sind einer der Titelkandidaten. Beste Genesungswünsche an Julian Wießmeier. Leider passiert sowas im Fußball, ich hoffe, dass es nicht so arg ist."

Ante Anic

"Ich wollte Julian Wießmeier nicht verletzen und will mich bei ihm entschuldigen. Ich wollte den Ball spielen. Ich bin selbst böse auf mich. Ich werde mir seine Nummer besorgen und ihm ein SMS schreiben. "

Weitere Spiele der 5. Runde

Wiener Neustadt - LASK 1:2
Innsbruck - Liefering 1:1
KSV - Wattens 3:0
FAC - Horn 2:1