Erste Liga | 10. Runde | Gernot Langes Stadion
WSG Wattens
0:0
(0:0)
FC BW Linz
Herzlich willkommen zum heutigen Liveticker zwischen Wattens und BW Linz!
Die Aufstellungen sind ab sofort online und können HIER angesehen werden...
Es ist heute nicht nur die zehnte Runde der Meisterschaft, nein, es ist eine eminent wichtige. Die Blau Weißen wissen, wie wichtig dass die kommenden 90 Minuten werden und sind extrem fokussiert.
Bereits am frühen Vormittag sind die Linzer heute nach Wattens aufgebrochen. Momentan wärmen sich unsere Jungs unter Anleitung von Max Babler auf. Coach David Wimleitner steht TV Sender SKY Rede und Antwort.
Und unser heutiger Trainer kommt mit sehr guten Erinnerungen nach Wattens, konnten er doch 2011 im Rahmen der Relegation zur Ersten Liga durch einen 1:0 Auswärtssieg und dem nachfolgenden Elfmeterschießen den erstmaligen Aufstieg in den bezahlten Fußball feiern.
Aber Achtung! Nach sechs sieglosen Runden brennen die Tiroler heute auf einen vollen Erfolg. Nichts zu holen gab es für den Werksportklub in der vergangenen Runde in Lustenau bei der 4:0 Niederlage gegen die dortige Austria. Die Lustenauer waren schneller und trickreicher als die Tiroler. Vor allem wurden die Zweikämpfe auf Seiten der Wattener nicht ligatauglich gespielt.
In Heimspielen konnten die Silberberger Schützlinge in der laufenden Meisterschaft noch keinen vollen Erfolg feiern. Drei Unentschieden und eine Niederlage waren die Ausbeute des ersten Durchganges und bringen die Tiroler auf Rang acht der Heimstatistik.
Gute Viertelstunde noch bis zum Ankick und unsere Mannschaft macht sich jetzt wieder auf den Weg in die Kabine. Volle Konzentration!
Milan Jurdik ist mit vier erzielten Treffern bester Torschütze der WSG Wattens. Rene Renner hält weiterhin bei zwei Treffern.
Felix Huspek und Michael Steinlechner wären nach Erhalt der nächsten gelben Karte für ein Spiel gesperrt.
Es ist nicht nur das Duell der beiden Aufsteiger, nicht nur der Revancheversuch für das 3:0 zum Auftakt - nein, heute steht richtig viel auf dem Spiel! In wenigen Augenblicken geht's los. Beide Mannschaften bereits auf dem Feld.
Das Spiel zwischen Wattens und BW Linz wurde soeben angepfiffen!
2. Erster Angriff der Linzer! Pecirep mit gutem Auge auf Hinum, der ist im Strafraum und versucht es gleich - ein Fuß war dazwischen und es gibt die erste Ecke.
3. Die Linzer heute mit einem 4-1-4-1. Huspek als "Sechser, Mehmedovic links hinten.
4. Die Linzer versuchen schnell nach vorne zu spielen. Wattens bisher noch nicht wirklich in Erscheinung.
5. Renner macht gegen Pranter alles richtig und kann klären - es gibt allerdings den ersten Eckball für Wattens.
6. Pranter bringt dann auch den Ball in den Strafraum - Gabriel klärt per Kopf.
7. Pranter sorgt über rechts für Betrieb und bringt eine Flanke, die Huspek wieder zu einer Ecke klären muss.
9. Das war nicht ungefährlich! Pranter wieder nicht zu halten, spielt dann scharf in die Spitze - etwas zu steil für Gebauer, der da alleine durch gewesen wäre.
10. 10 Minuten sind gespielt. Die Blau Weißen haben an sich alles unter Kontrolle. Wenn bei Wattens etwas geht, dann über links und Pranter.
10. Thomas Hinum treibt das Spiel an.
11. Maier tankt sich durch, nimmt Goiginger mit und der versucht es aus gut 20 Metern - leider über das Tor.
13. Alles ruhig auf dem Rasen im Gernot Langes Stadion. Keine Highlights im Moment.
14. Und da ist die erste gute Möglichkeit für die Blau Weißen! Goiginger behauptet den Ball über links, sieht Renner losstarten und chippt den Ball in den Strafraum - Renner volley über das Tor.
15. Und auch in dieser Situation hat nicht viel gefehlt. Pecirep im Strafraum - Keeper Oswald kann ihn dann geschickt abdrängen und zum Abstoß klären.
16. Freistoß Wattens! Pranter aus großer Distanz in den Strafraum - die Blauen können klären.
17. Eine Flanke von Mehmedovic ist leider viel zu weit und landet im Torout.
19. Gut gemacht! Renner holt da mit viel Einsatz noch eine Ecke heraus. Die Linzer gewinnen viele Zweikämpfe.
20. 20 Minuten sind gespielt. Gute Phase unserer Mannschaft! Wattens viel mit Defensivarbeit beschäftigt.
20. Es geht hart zur Sache.
22. Die Fans der Grünen werden ungeduldig. Mit einem solchem Auftritt der Linzer haben hier die wenigstens gerechnet.
23. Ganz knapp! Pecirep spitzelt in den Lauf von Renner und dann geht die Fahne doch noch nach oben! Glück für Wattens.
24. Weiter Ball in den Linzer Strafraum - Kerschbaumer macht gegen Jurdik alles richtig und es gibt Abstoß.
25. Schneller Vorstoß der Wattener. Pranter dann in den Strafraum für Jurdik, doch auch hier geht zurecht die Fahne nach oben.
26. Gebauer kommt über links und bringt die Flanke - Kerschbaumer kann bereinigen.
28. Die Linzer nun wieder am Drücker! Wattens weit in der eigenen Hälfte. Hinum mit dem Ball auf Kerschbaumer - Abseits.
29. Hinum wieder stark - diesmal passt der Ball auf Kerschbaumer haargenau - Hereingabe ist scharf, aber geht an Freund und Feind vorbei.
30. Jurdik intensiv gegen Maier und unser Kapitän landet in der Bande und muss behandelt werden.
30. Lukas Gabriel klärt.
31. Die ersten 30 Minuten sind hier in Wattens durchwegs positiv verlaufen. Unsere Mannschaft präsentiert sich hellwach!
32. Mehmedovic verdribbelt sich in Reichweite des eigenen Strafraumes und dann gibt es Eckball für die Hausherren.
33. Der dritte Eckball wird von Binder gleich zum vierten umgewandelt - Ball kam gefährlich in die kurze. Ecke.
34. Und gleich noch einen gibt es obendrauf. Huspek war es, der per Kopf klären konnte.
35. Dann ist aber Schluss und die Linzer können kontern. Renner über links davon, Markovic mit der weiten Flanke in den Strafraum - Oswald kann parieren.
36. Dicke Chance für die Hausherren! Gebauer über rechts nicht zu halten, spielt in den Rücken der Abwehr - Jurdik kommt angerannt und rutscht aus - der hätte jetzt aus 15 Metern freie Bahn gehabt. Puuuuh, einmal durchatmen!
37. Im Gegenzug die Linzer aber schon wieder am Drücker und es gibt den dritten Eckball...
38. Mörck hat es schlimmer erwischt. Der Wattener muss da abtransportiert werden.
38. Rene Renner will mehr.
39. Ecke kommt von Markovic - Pecirep per Kopf über das Tor.
40. Wechsel! Niels - Peter Mörck geht aus dem Spiel und Florian Toplitsch kommt neu für die WSG Wattens.
41. Ein wenig Leerlauf jetzt nach der Verletzungsunterbrechung.
42. Konter Wattens! Jurdik auf und davon, spielt in die Gasse auf Katnik und dann geht die Fahne nach oben! Gottseidank!
43. Der nächste Wattener liegt auf dem Boden. Gebauer hat die stählerne Härte von Gabriel zu spüren bekommen.
44. Wattens im Konter jetzt brandgefährlich! Jurdik kommt im Strafraum, in Bedrängnis zum Abschluss - ganz knapp daneben.
45. Vier Minuten Nachspielzeit...
45. +1 Florian Buchacher sieht die gelbe Karte!
45. +2 Hitzig, sehr hitzig jetzt das Ganze! Die Körpersprache unserer Mannschaft heute imponierend.
45. +3 Katnik mit einem Roller aus gut 20 Metern - kein Problem für Binder.
45. Voller Einsatz auch auf der Trainerbank.
HZ Pausenpfiff! Es geht mit einem Spielstand von 0:0 in die Kabine.
46. Weiter geht es mit der zweiten Spielhälfte!
46. Wechsel! Felix Huspek geht aus dem Spiel und Florian Krennmayr kommt neu für Blau Weiß.
46. Huspek musste in der Kabine bleiben. Ein "Schenkerl" war schuld!
47. Daniel Kerschbaumer sieht die gelbe Karte!
48. Freistoß Wattens! Pranter weit, weit über das Tor.
49. Es ist ein richtiges Aufsteigerduell! Enorm hohe Intensität, beide Mannschaften schenken sich nichts.
50. Renner nicht zu halten - Buchacher reißt und zerrt und es gibt Freistoß (18m, rechte Position)...
51. Neeein! Mehmedovic zirkelt in die lange Ecke - Ball senkt sich nur um Zentimeter hinter dem Tor.
52. Darijo Pecirep im Duell mit Sandro Neurauter.
52. Wimleitner wie er leibt und lebt! Die Coachingzone wird da bis aufs letzte ausgenützt und beackert.
53. Klasse Flanke von Renner und Topplitsch klärt da im Fallen noch zur Ecke!
54. Königsblau wieder am Drücker! Aber die letzte Konsequenz, der letzte Mut in den Strafraum zu kommen fehlt noch.
55. Fünf zu fünf mittlerweile in Eckbällen. Die Blau Weißen haben da jetzt ausgeglichen.
56. Gabriel hat Zeit, schaut nach vorne und sieht Pecirep - scharfer, flacher Ball an den Strafraum - Abseits.
57. Katnik zu überhastet in den Lauf von Jurdik - viel zu steil und kein Problem für Binder.
58. Jetzt wäre es beinahe schiefgegangen. Ein Ball von rechts in den Strafraum - Binder zur Stelle und Kerschbaumer grätscht noch dazwischen - das Missverständnis hat eine Ecke zur Folge.
59. Wechsel! Milan Jurdik geht aus dem Spiel und Drazen Kekez kommt neu für die WSG Wattens.
60. Eine Stunde ist gespielt! "Auf Messers Schneide" trifft es ganz gut. Wattens nun wieder etwas mehr mit Zug zum Tor.
61. Konter der Linzer! Pecirep über rechts auf der Reise - weite Flanke in den Strafraum - der 18jährige Debütant Schneebauer klärt souverän.
62. Freistoß für die Linzer! Kerschbaumer weit in den Strafraum - Oswald zur Stelle.
64. Toplitsch in den Strafraum auf Katnik - der steht alleine vor Binder und im Abseits.
65. TOP-Chance für die Linzer! Hinum in den Strafraum und dann kommt Pecirep mit dem Kopf an den Ball - Oswald mit einer ganz starken Parade.
66. David Wimleitner gibt den Ton an.
69. Eine echte Nervenschlacht und irgendwie wie vor fünf Jahren! Wattens hat es in sich, definitiv.
70. 20 Minuten noch und unserer Mannschaft ist nur sehr wenig vorzuwerfen. Vielleicht jener Umstand, dass man sich offensiv einfach zu wenig traut. Alles andere ist richtig gut! Wir sind keinen Millimeter schlechter als Wattens!
71. Renner pusht über rechts und holt wieder eine Ecke - 7:7 mittlerweile!
72. Wechsel! Sinisa Markovic geht aus dem Spiel und Stefan Haudum kommt neu für Blau Weiß.
74. Die Linzer machen das Spiel und suchen die Lücke - Wattens lauert auf den vielleicht entscheidenden Konter.
75. Krennmayr mit Mut - sein Schuss aus gut 20 Metern ist aber kein Problem für Oswald.
76. Nur Millimeter fehlen unserer Mannschaft - immer wieder! Ein weiterer Eckball übrigens. Falk macht sich auch bereit!
77. Wechsel! Darijo Pecirep geht aus dem Spiel und Christian Falk kommt neu für Blau Weiß.
79. Wechsel! Niko Schneebauer geht aus dem Spiel und Khurram Shazad kommt neu für die WSG Wattens.
80. Freistoß Wattens! Weiter Ball von Pranter in den Strafraum - Binder zur Stelle.
81. Gut 10 Minuten geht es noch und es ist alles möglich!
82. Schnitzer von Maier und Konter Wattens! Wir bedanken uns bei BINDEX - Weltklasseparade gegen Shazad.
83. Offener Schlagabtausch in Wattens! Dramatik pur!
84. Hinum mit dem Schuss in den Gegenspieler und dann Haudum über das Tor.
85. 1.200 Zuschauer erleben eine hochdramatische Partie im Gernot Langes Stadion.
86. Lukas Gabriel sieht die gelbe Karte!
88. Durchatmen! Katnik aus gut 18 Metern nur ganz knapp neben das Tor. Den hatten viele schon drinnen gesehen.
89. Hinum schickt Falk auf die Reise, der ist im Strafraum und wird von Keeper Oswald bedrängt - am Ende Abstoß!
90. Zwei Minuten Nachschlag...
90. +1 BINDEX!!!! Wieder Weltklasse gegen Katnik - der Schuss mit voller Gewalt aus gut 15 Metern.
Das Match zwischen Wattens und BW Linz wurde abgepfiffen und endet 0:0.

Live-Statistik

3 Torschüsse 2
6 Schüsse daneben 6
8 Eckbälle 9
17 Fouls 24
3 Abseits 3

Live-Tabelle

# Mannschaft Spiele Diff. Punkte
1. LASK Linz LASK 25 26 53
2. FC Liefering Liefering 25 13 44
3. Austria Lustenau A. Lustenau 25 12 41
4. Wacker Innsbruck Innsbruck 25 -5 31
5. KSV 1919 KSV 25 0 30
6. WSG Wattens Wattens 25 -9 30
7. SV Horn Horn 25 -5 29
8. FC BW Linz BW Linz 25 -4 28
9. SC Wiener Neustadt Wiener Neustadt 25 -19 27
10. FAC Wien FAC 25 -9 23

Weitere Spiele der 10. Runde

Wiener Neustadt - KSV 2:0
LASK - A. Lustenau 3:1
FAC - Innsbruck 3:1
Horn - Liefering 2:3