Erste Liga | 15. Runde | Linzer Stadion
FC BW Linz
0:0
(0:0)
FAC Wien

Nullnummer gegen den FAC

von Wolfgang & Ernst Hötzenegger am 21.10.2016 um 17:42 | Foto: GEPA pictures

Die Blau Weißen bleiben zwar auch gegen den FAC wieder ohne Gegentreffer, insgesamt reichte es aber leider nur zu einem Remis.

Zum zweiten Aufeinandertreffen zwischen dem FC Blau Weiß Linz und dem Floridsdorfer AC kam es in der 15. Runde der Ersten Liga im Linzer Stadion und mit den Wienern hatten die Stahlstädter ja noch eine Rechnung offen. Das erste Aufeinandertreffen konnte der aktuell Tabellensiebte durch zwei Gastgeschenke mit 2:1 für sich entscheiden und so billig sollte die Elf von Jürgen Halper nicht mehr davonkommen. Die Königsblauen um Trainer Klaus Schmidt wollten den Rückenwind der letzten Spiele auch heute mitnehmen. Verzichten musste der Trainer dabei nicht nur auf die Langzeitverletzten Anic, Cvetko und Binder, sondern auch auf Falk, Kreuzer und Haudum. Dafür rückten Krennmayr und Markovic wieder in die Startelf.

Wie erwartet standen die Floridsdorfer sehr tief, überließen den Linzern das Feld und warteten auf sich bietende Kontermöglichkeiten. Im ersten Durchgang konnten die Gäste lediglich einen einzigen Torschuss verbuchen. Die Königsblauen taten sich über weite Strecken schwer das Spiel zu machen und so verlief die erste Halbzeit sehr durchwachsen. Die erste richtig gute Möglichkeit für die Linzer erst in der 34. Minute, als Renner nach Traumpass von Krennmayr ganz alleine vor Keeper Fraisl auftauchte, den Ball aber am Tor vorbeischob.

Bis zum Pausenpfiff blieben Highlights Mangelware und auch die zweiten 45 Minuten brachten ein ähnliches Bild zu Tage. Eine gute Gelegenheit für die Blau Weißen in der 51. Minute, als Goiginger Renner wunderbar in Szene setzte und aber auch der den Ball nicht am gegnerischen Schlussmann vorbeibrachte. Viele Ungenauigkeiten ließen einen Spielfluss auf beiden Seiten nie wirklich über einen längeren Zeitraum zu. Wenn es gefährlich wurde, dann aber immer nur auf Seiten der Linzer. In der 65. Minute hätte die Gelegenheit besser nicht sein können, aber der Ball wollte im Getümmel einfach nicht über die Linie.

Der FAC wankte, aber den Blau Weißen fehlte der letzte Prozentpunkt an Präzision und Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. So blieb es am Ende beim torlosen Unentschieden zwischen Linz und dem FAC.

MATCHCENTER
BW Linz vs. FAC

Dein Kommentar zum Spiel:

Das Spiel wurde präsentiert von:

Oberösterreichische

Weitere Spiele der 15. Runde

Wiener Neustadt - Horn 2:1
Wattens - LASK 3:2
A. Lustenau - Innsbruck 2:2
KSV - Liefering 1:0