ÖFB-Cup | 1. Runde | Maximilian-Pagl-Stadion | 900 Zuschauer
ATSV Stadl-Paura
0:1
(0:1)
FC BW Linz
Wilhelm Wahlmüller

"Für uns war die Partie jetzt die erste wirkliche Standortbestimmung und damit umso wichtiger, das wir die Hürde genommen haben. Der Sieg geht meiner Meinung nach klar in Ordnung. Wir waren dominanter und hatten auch die mehreren Torchancen. Den Sack hätten wir deutlich früher zumachen können und so blieb es unnötig spannend. Stadl Paura hatte auch immer wieder Möglichkeiten und sie haben bewiesen, dass sie auch in dieser Saison wieder eine tolle Mannschaft in der Regionalliga stellen werden. Letztendlich zählte aber heute nur das Weiterkommen und ich sehe uns auf einem sehr guten Weg. Mit den Neuzugängen war ich durchwegs sehr zufrieden. Gerade in der Offensive hat sich einiges getan und es ist völlig klar, dass da die Abstimmung noch nicht zu 100% funktioniert."