Erste Liga | 5. Runde | Linzer Stadion | 2.812 Zuschauer
FC BW Linz
1:1
(0:1)
SV Ried

OÖ-Derby: BW empfängt Wikinger aus Ried

von Johanna Dicketmüller am 10.08.2017 um 06:28 | Foto: GEPA Pictures

Das erste OÖ-Derby der Saison steht am Freitag an. Der Stahlstadtklub will in dieser Partie auf jeden Fall punkten.

Nach dem ersten Auswärtssieg ist vor dem ersten Heimsieg? Die englische Runde hat es diesmal besonders in sich. Nach dem Arbeitssieg gegen den KSV steht diese Woche bereits das erste OÖ-Derby der Sky Go Ersten Liga am Programm. Niemand Geringerer als die SV Guntamatic Ried ist zu Besuch auf der Linzer Gugl.

Die Wikinger starteten ebenso etwas holprig in die Meisterschaft wie der FC Blau Weiß Linz. Ob die 4:0-Niederlage vom Montag gegen den FC Liefering das Selbstbewusstsein der Rieder angeknackst hat? Die Königsblauen können jedenfalls im Vergleich dazu auf einen Sieg in dieser Woche zurückblicken. Aktuell liegt der absolute Meisterschaftsfavorit aus dem Innviertel mit zwei Punkten vor dem Stahlstadtklub. 

Das letzte Pflichtspiel-Duell der beiden Mannschaften liegt bereits einige Jahre zurück. Als Sieger im ÖFB-Cup gingen die Rieder im Jahr 2006 nach Elfmeterschießen vom Platz. Nachdem in einem Derby bekanntlich immer andere Gesetze gelten, ist die Vorfreude auf diese Begegnung dementsprechend groß. 

BW-Trainer Gorenzel arbeitet bereits seit Tagen akribisch für dieses Aufeinandertreffen und meint zur vermutlich hitzigen Partie am Freitag: „Wenn wir wieder mit so viel Herz und Leidenschaft wie gegen den KSV spielen und aus der Ordnung heraus agieren, dann können wir viel erreichen. Der Kopf der Mannschaft ist seit dem Arbeitssieg am Dienstag freier und dadurch trauen wir uns wieder mehr zu. Dennoch müssen wir natürlich Fehler in unseren Reihen so gut wie möglich vermeiden!"

In der Startelf wird es vermutlich keine Änderungen zum Spiel gegen Kapfenberg geben. Ob der angeschlagene Kapitän Florian Maier wieder im Kader steht ist aktuell noch offen. Die Blau-Weißen werden jedenfalls alles daran setzen, um den ersten Heimspielerfolg auf der Linzer Gugl zu feiern und somit weitere drei Punkte einzufahren.

Daten

Spielort: Linzer Stadion
Ankick: Fr, 11.08.17, 18:30

Ausfälle bei BW

Jakob Kreuzer Kreuzband- und Meniskusriss
Manuel Krainz Innenbandanriss im Knie
Florian Maier Sprunggelenksverletzung
Patrick Schagerl Knieprellung

Letzte Duelle:

Saison Bewerb Rd. Datum Ort Ergebnis
2012/13 Test 16.06.12 H 0:1
2016/17 Test 06.02.17 A 4:0

Dein Kommentar zum Spiel:

Das Spiel wird präsentiert von:

Romberger

Weitere Spiele der 5. Runde

A. Lustenau - KSV 1:2
Hartberg - Liefering 2:2
FAC - Wiener Neustadt 0:3
Wattens - Innsbruck 1:3