Erste Liga | 6. Runde | Linzer Stadion
FC BW Linz
1:1
(0:0)
TSV Hartberg
Herzlich willkommen zum heutigen Liveticker zwischen BW Linz und Hartberg!
Die Aufstellungen sind ab sofort online und können HIER angesehen werden...
Großartige Moral bewiesen die Kicker aus Hartberg in der vergangenen Runde, konnten sie doch gegen den FC Liefering einen 0:2 Rückstand zu einem 2:2 Unentschieden drehen. Patson Daka bringt mit einem Doppelpack die Salzburger 2:0 in Front, doch die Ilzer Truppe gab nicht auf und konnte durch Marcel Holzer und Stefan Meusburger noch den Ausgleich erzielen.
Die Bilanz gegen die Oststeirer kann nicht ausgeglichener sein. Von den 24 bisherigen Aufeinandertreffen der beiden Vereine konnten sowohl Hartberg wie Blau Weiß Linz jeweils neun Partien siegreich beenden. Sechs Spiele endeten Unentschieden. Auch das Trefferverhältnis ist mit 40:35 relativ ausgeglichen.
In der Sommerpause hat man sich in Hartberg von neun Spielern getrennt. So wechselten Philipp Lembäcker und Can Kisa zum SV Lafnitz, Mariusz Nagy zu Oberwart, Martin Salentinig nach Bad Radkersburg und Marco Hödl zum USK Anif. Verstärkt hat man sich unter anderen mit Manfred Fischer von Wiener Neustadt, Maximilian Mayer vom FC Liefering, Stefan Meusburger von Kapfenberg, Sven Sprangler aus Mattersburg und Zakaria Sanogo aus Burkina Faso.
Halbe Stunde noch bis zum Ankick! Reges Treiben auf dem Rasen - beide Teams machen sich bereit für das Spiel. Der Feiertag heute ein echter Sommertag. 29 Grad zeigt das Thermometer auf der Gugl.
Seit 1. Juli 2017 ist Christian Ilzer wieder Trainer der Hartberger. Der 39 jährige Steirer ist im Besitz der UEFA A-Lizenz. Er war bereits in der Saison 2015/16 Chefcoach, ehe ihn Heimo Pfeifenberger zum Wolfsberger AC als Co- Trainer holte. Das Duo war bereits bei Wiener Neustadt tätig. Der studierte Sportwissenschaftler war bereits im zarten Alter von 17 Jahren als Trainer tätig, da eine Knieverletzung eine Karriere als aktiver Fußballer nicht zuließ.
Die Saison 2016/17 ging für den TSV Hartberg wieder in die Geschichte ein. Zum fünften Mal krönte man sich zum Meister der Regionalliga Mitte. Nach einem Kopf an Kopf Rennen über die ganze Saison mit Gleisdorf und Lafnitz setzte sich schließlich die Truppe von Uwe Hölzl souverän durch und kehrte nach zweijähriger Abstinenz wieder in den Profifußball zurück.
Großen Anteil am Aufstieg hatte Dario Tadic, der mit 23 Volltreffern zweiter der Torschützenliste wurde.
In der aktuellen Torschützenliste liegt Stefan Meusburger mit vier Treffern in Front. Thomas Pellegrini ist mit zwei Treffern derzeit der Beste der Blau Weißen aus Linz.
Hartberg-Kapitän Rasswalder heute aufgrund einer Verletzung nicht mit nach Linz gekommen.
Beide Mannschaften kommen aufs Feld! In wenigen Augenblicken rollt der Ball auf der Gugl.
Das Spiel zwischen BW Linz und Hartberg wurde soeben angepfiffen!
1. Schrecksekunde gleich zu Beginn! Meusburger knickt ohne Fremdeinwirkung um, geht dann aber wieder weiter.
2. Hartberg mit der ersten Offensivaktion. Über links gelangt der Ball in den Linzer Strafraum - leicht abgefälscht und Hankic zur Stelle.
3. Gremsl kommt mit Tempo durch die Mitte und zieht ab - Brandstätter klärt!
4. Die Steirer erwischen einen guten Start und haben viel Ballbesitz.
5. Erster Angriff der Blau Weißen! Hartl nimmt Kerschbaumer mit, der geht rechts durch und flankt - Keeper Swete klärt vor Pellegrini gerade noch zur Ecke.
6. Die anschließende Ecke bringt nichts ein und die Gäste wieder mit dem Ball.
7. Weiter Ball über rechts auf Gremsl - Brandstätter verschätzt sich da etwas - Gremsl bringt den Ball in den Strafraum - an Freund und Feind vorbei.
8. Schagerl mit der Hereingabe von der linken Seite - aber auch er findet hier keinen Abnehmer.
9. Kerschbaumer mit viel Einsatz - er behauptet den Ball und kann dann flanken - Templ in Rücklage per Kopf neben das Tor.
10. Freistoß Hartberg! Gremsl aus großer Distanz hoch in den Strafraum - die Linzer können klären. Der anschließende Gegenangriff zu schlampig und Hartberg wieder am Ball.
11. 10 Minuten sind gespielt und die Partie mittlerweile ausgeglichen. Unsere Mannschaft bemüht das Heft in die Hand zu nehmen.
14. Weiter Ball auf Sanogo, der klar im Abseits steht. Ansonsten keine Highlights momentan im Linzer Stadion.
15. Durchatmen! Sanogo mit viel zu viel Platz - geht in den Strafraum und legt quer - Brandstätter kann mit gutem Stellungsspiel klären.
16. Sanogo auf Tadic und Kerschi spritzt dazwischen! Hartberg konnte in den letzte Minuten die Zügel wieder etwas anziehen - aufpassen jetzt!
17. Gremsl zu intensiv gegen Kerschbaumer und es gibt die Ermahnung von Schiri Altmann.
18. Freistoß BW! Kerschbaumer mit dem weiten Ball in den Strafraum - Templ per Kopf weit neben das Tor.
19. Die Gäste versuchen den Ball sehr lange in den eigenen Reihen zu halten. Die weiten Bälle nach vorne sind dann zu meist kein Problem für unsere Defensive.
20. Haudum da zu rustikal gegen Sprangler! Der muss behandelt werden und Altmann belässt es auch hier bei einer Ermahnung.
21. Ilzer holt sich während der Unterbrechnung Tadic und Sanogo und gestikuliert wild herum.
22. Auch Sanogo muss da behandelt werden. Sehr viele Unterbrechungen momentan.
23. Auch Ried-Trainer Chabbi heute unter den Besuchern im Stadion.
25. 25 Minten gespielt! Partie total ausgeglichen. Tempo auf dem Rasen eher überschaubar und nach wie vor sehr viele Unterbrechungen.
26. Schiedsrichter Altmann bittet zur Trinkpause!
28. Flanke von der linken Seite - Hankic kann nicht festhalten und dann brennt es lichterloh - Maier kann gegen Mislov auf der Linie klären.
30. NEEIN! Hartl mit der Hereingabe - Pelle scheitert gegen Ilic und auch Templ im zweiten Versuch ohne Glück.
32. Gölles versucht es aus rund 28 Metern halbrechts und zwingt Hankic (gegen die Sonne) zu einer Glanzparade.
33. Auch der zweite Eckball für Hartberg bringt nichts ein! Die Linzer wieder am Ball.
34. Hinum mit Mut zum Risiko - Flachschuss aus der zweiten Reihe geht aber deutlich am Tor vorbei.
35. Kerschbaumer versucht es mit einer Flanke von rechts - Ilic klärt per Kopf!
36. Templ mit guter Ausgangsposition im Strafraum - er wird dann aber von hinten bedrängt und die Gäste können sich befreien.
40. Noch fünf Minuten bis zur Pause! Weiterhin 0:0 auf der Linzer Gugl. Eine komplett ausgeglichene Partie mit momentan leichten Ballbesitzvorteilen für die Linzer.
42. Kerschbaumer muss nach einer missglückten Rettungstat behandelt werden.
HZ Pausenpfiff! Es geht mit einem Spielstand von 0:0 in die Kabine.
46. Weiter geht es mit der zweiten Spielhälfte!
47. Gollner aus der zweiten Reihe - in die Arme von Hankic.
48. Gabriel bleibt nach einer Rettungstat im eigenen Strafraum liegen - hat sehr akrobatisch ausgesehen!
49. Bei Luki Gabriel geht es wieder weiter! Die Gäste erneut zu Beginn das aktivere Team.
50. Brandstätter mit viel Einsatz gegen Sanogo und dann doch noch der Pfiff von Altmann.
53. TOOOOR!
Tobias Pellegrini trifft zum 1:0! Brandstätter als Abfangjänger, dann geht er mit viel Tempo nach vorne, Flanke kommt ideal und Pelle per Kopf unhaltbar!
54. Flanke in den Strafraum von Sanogo und dann klärt Maier im zweiten Versuch!
55. Hartberg-Coach Ilzer reagiert und wird in Kürze zwei neue Spieler bringen.
56. Hinum mit dem weiten Ball für Schagerl - der übernimmt direkt - zwei Meter neben das Tor.
58. Wechsel! Daniel Gremsl geht aus dem Spiel und Christoph Kröpfl kommt neu für den TSV Hartberg.
58. Wechsel! Sven Sprangler geht aus dem Spiel und Marcel Holzer kommt neu für den TSV Hartberg.
60. Eine Stunde ist gespielt und das Tor war ganz wichtig für unsere Mannschaft! Aber aufpassen, Hartberg ist bekannt dafür Rückstände aufzuholen.
61. Gefährliche Hereingabe in den Strafraum und dann klärt Brandstätter gerade noch vor Mislov.
63. Der eingewechselte Kröpfl stiftet viel Unruhe! Flanke in den Strafraum und dann fahren Tadic und Holzer daneben.
65. Es ist ganz still im Stadion! Pellegrini kommt nach einem Zweikampf ganz blöd auf und bleibt schmerzverzerrt liegen. Die gesamte medizinische Abteilung bei ihm und dann sieht gar nicht gut aus.
68. DAS KANN DOCH NICHT SEIN! Jetzt ist der so in Form und dann so etwas. Mann kann die Szenen gar nicht mit ansehen. Wie gesagt, es ist totenstill im Linzer Stadion.
69. Wechsel! Tobias Pellegrini geht aus dem Spiel und Sinisa Markovic kommt neu für Blau Weiß.
70. 20 Minuten noch zu spielen und das mit Sicherheit unter Schock. ALLES GUTE PELLE!!!!!
72. Gorenzel wird gleich nochmals reagieren - Oppong wird kommen.
74. Kröpfl nach wie vor ein Unruheherd. Auch jetzt kommt er im Strafraum in Bedrängnis zum Abschluss - über das Tor.
76. Wechsel! Patrick Schagerl geht aus dem Spiel und Samuel Oppong kommt neu für Blau Weiß.
76. Viertelstunde noch und jetzt heißt es alles reinhauen Jungs!
78. Brandstätter, Hartl und Oppong da gleich mit einer gefährlichen Aktion! Die Hereingabe von Hartl senkt sich bedrohlich, geht dann aber doch neben das Tor.
79. Kröpfl aus rund 18 Metern nur knapp neben das Tor!
81. Wechsel! Florian Templ geht aus dem Spiel und Christopher Cvetko kommt neu für Blau Weiß.
82. Philipp Siegl sieht die gelbe Karte!
83. Wechsel! Christian Ilic geht aus dem Spiel und David Zink kommt neu für den TSV Hartberg.
84. Markovic foult Gollner und es gibt Freistoß (17m, linke Position)
85. PFOSTEN! Kröpfl bringt das Leder in den Strafraum - Siegl am langen Eck an die Stange.
86. Die Gäste werfen jetzt natürlich alles nach vorne! Dramatische Schlussphase jetzt!
87. KONTER! Oppong und Brandstätter auf und davon, Opping dann in die Gasse, aber Hartl geht auf die Idee nicht ein und die Gäste wieder mit dem Ball.
89. Es geht hin und her - ein echter Fight!
90. Weiter Ball in den Strafraum und dann nimmt Tadic volles Risiko - Ball weit über das Tor!
90. +1 SIEBEN MINUTEN gibt es noch oben drauf (vieles davon durch die schwere Verletzung von Pellegrini)
90. +3 TOR!
Dario Tadic trifft zum 1:1! Ballverlust Markovic, Gollner dann mit dem Ball in den Strafraum - Gabriel rutscht aus und Tadic trifft.
90. +7 NEEEEIN! MATCHBALL! Hartl kommt im Strafraum zum Abschluss und Swete kann klären.
Das Match zwischen BW Linz und Hartberg wurde abgepfiffen und endet 1:1.

Live-Statistik

2 Torschüsse 3
6 Schüsse daneben 4
1 Eckbälle 2
14 Fouls 9
1 Abseits 2

Live-Tabelle

# Mannschaft Spiele Diff. Punkte
1. SC Wiener Neustadt Wiener Neustadt 11 7 23
2. TSV Hartberg Hartberg 11 8 21
3. SV Ried Ried 11 9 20
4. Wacker Innsbruck Innsbruck 11 4 18
5. FC Liefering Liefering 11 4 17
6. KSV 1919 KSV 11 -3 14
7. FC BW Linz BW Linz 11 -3 12
8. Austria Lustenau A. Lustenau 11 2 11
9. WSG Wattens Wattens 11 -7 10
10. FAC Wien FAC 11 -21 7

Weitere Spiele der 6. Runde

Ried - Innsbruck 4:1
Liefering - FAC 3:1
Wattens - A. Lustenau 1:2
KSV - Wiener Neustadt 0:0