Erste Liga | 13. Runde | Linzer Stadion
FC BW Linz
0:2
(0:0)
KSV 1919
Herzlich willkommen zum heutigen Liveticker zwischen BW Linz und KSV!
Die Aufstellungen sind ab sofort online und können HIER angesehen werden...
Die Meisterschaft der Ersten Liga findet für den FC Blau Weiß in der 13. Runde gegen die Falken aus Kapfenberg seine Fortsetzung. Die Kapfenberger belegen nach der 12. Runde mit 15 Punkten den sechsten Rang der aktuellen der Tabelle.
Früh gerieten die Kapfenberger gegen die WSG Wattens in der vergangenen Runde in Rückstand. Doch in der zweiten Halbzeit gelingt Rangel trotz Unterzahl der Ausgleich. Danach hätten beide Mannschaften die Partie für sich entscheiden können, am Ende trennte man sich mit einem gerechten Unentschieden.
Kein Erfolgserlebnis gab es während der Woche für Kapfenberg im ÖFB Cup. Mit 3:0 ist man gegen den Regionalisten Austria Klagenfurt ausgeschieden.
Den ersten vollen Erfolg der Meisterschaft feierten die Blau Weißen gegen den KSV in der vierten Runde im Franz Fekete Stadion in Kapfenberg mit 1:0. Markus Blutsch sorgte mit seinem Treffer für den wichtigen Auswärtserfolg.
Die Steirer konnten bislang von den sechs Auswärtspartien zwei erfolgreich beenden. Sie belegen in der Auswärtsstatistik derzeit mit sieben Punkten den sechsten Platz. Erst einmal nach sechs Partien vor den eigenen Fans konnten die Königsblauen einen vollen Erfolg feiern. Bereits vier Unentschieden sind Spitzenwert der laufenden Meisterschaft in Heimspielen. Das bringt die Stahlstadtkicker auf Rang sieben der Heimtabelle.
Seit August dieses Jahres ist Stefan Rapp Chefcoach der Kapfenberger. Der 45 jährige, Besitzer der UEFA – A – Lizenz, trat die Nachfolge von Robert Pflug an. Trainerstationen waren bisher SV Absam, Schwaz, SC Ritzing und Kapfenberg II. Als aktiver Fußballer spielte er unter anderen beim FC Lustenau und Wacker Tirol.
Infolge der Gelbroten Karte in der letzten Runde muss Davor Bratic diese Partie von der Tribüne aus verfolgen. Ansonsten sind keine Spieler gesperrt oder gefährdet bei der nächste Gelbverwarnung pausieren zu müssen.
Daniel Rosenbichler ist der in der Torschützenliste mit vier Treffern bestplatzierte Kapfenberger. Florian Templ, Thomas Hinum und Tobias Pellegrini halten weiterhin bei drei Treffern.
Das Spiel zwischen BW Linz und KSV wurde soeben angepfiffen!
5. Fünf Minuten gespielt im Linzer Stadion. Blau Weiß bislang tonangebend.
6. Haudum für Oppong und der holt die erste Ecke heraus,
7. Ecke bringt nichts ein - Kainz im Konter mit dem weiten Ball in den Linzer Strafraum - in die Arme von Hankic.
8. Dicke Möglichkeit für die Linzer! Nach Zuspiel von Hartl geht Oppong in den Strafraum und setzten das Leder nur hauchdünn am langen Ecke vorbei.
9. Wieder die Blau Weißen! Flanke Kerschbaumer und Hartl per Kopf leider neben das Tor.
13. Gabriel foult Geissler und es gibt Freistoß (22m, halbrechts)...
15. Es bleibt beim 0:0 im Linzer Stadion. Die großen Tormöglichkeiten bislang Mangelware.
17. Rosenbichler kommt über die rechte Seite und bringt die Flanke - die Linzer können klären.
19. 20 Minuten gespielt! Leichtes Übergewicht für unsere Mannschaft. Der letzte Pass will aber noch nicht ankommen.
20. Christopher Cvetko sieht die gelbe Karte!
21. Cvetko schneidet Rosenbichler frontal ab - Unterbrechung!
28. Es gibt nichts Neues zu berichten aus dem Linzer Stadion. Unsere Mannschaft zwar tonangebend, aber ohne echter Tormöglichkeit.
31. Halilovic steckt durch für Oppong und der holt die nächste Ecke heraus.
32. Mladen Jutric sieht die gelbe Karte!
34. Nach Hereingabe von der linken Seite kommt Geissler im Strafraum frei zum Kopfball - knapp daneben.
36. Manuel Hartl sieht die gelbe Karte!
39. Nach Hereingabe von rechts über Kainz steht Rangel im Abseits.
40. Es gibt nicht viel Neues zu berichten aus dem Linzer Stadion. Beide Mannschaften neutralisieren über weite Strecken.
44. Zwei Ecken für den KSV bleiben ohne Wirkung,
HZ Pausenpfiff! Es geht mit einem Spielstand von 0:0 in die Kabine.
46. Weiter geht es mit der zweiten Spielhälfte!
48. Lukas Gabriel sieht die gelbe Karte!
49. Eckball KSV! Geissler in die Linzer Mauer und es gibt Eckball...
54. Auch nach dem vierten Eckball für die Blau Weißen bleibt es beim 0:0. Es tut sich sehr wenig auf der Gugl.
56. Nach Hereingabe von Rosenbichler kommt Rosenberger aus gut 17 Metern zum Abschluss - Hankic mit einer tollen Parade.
59. David Sencar sieht die gelbe Karte!
60. NEEEIN! Templ in guter Schussposition und dann trifft er nur Aluminium.
62. TOR!
Lucas Rangel trifft zum 0:1! Unsere Mannschaft stellt sich defensiv da über mehrere Stationen ungeschickt an. Letztendlich war es dann eine Hereingabe von der rechten Seite - Huspek kann gegen Rangel nicht klären und der macht dann aus kurzer Distanz das 0:1.
67. Wechsel! Daniel Geissler geht aus dem Spiel und David Agudo kommt neu für den KSV.
68. Emir Halilovic sieht die gelbe Karte!
70. Wechsel! Christopher Cvetko geht aus dem Spiel und Patrick Schagerl kommt neu für Blau Weiß.
71. Wechsel! Stefan Haudum geht aus dem Spiel und Lukas Skrivanek kommt neu für Blau Weiß.
72. Dicke Möglichkeit für die Gäste! Rosenbichler scheitert im Strafraum volley an Hankic.
75. TOR!
Lucas Rangel trifft zum 0:2! Ballverlust Kerschbaumer und dann geht es schnell - Hereinagbe von rechts und Rangel trifft vor Huspek per Kopf zum 0:2.
80. Noch 10 Minuten zu spielen! Es kommt viel zu wenig von unserer Mannschaft, so ehrlich muss man sein.
Das Match zwischen BW Linz und KSV wurde abgepfiffen und endet 0:2.

Live-Statistik

0 Torschüsse 5
5 Schüsse daneben 3
5 Eckbälle 7
18 Fouls 15
1 Abseits 2

Live-Tabelle

# Mannschaft Spiele Diff. Punkte
1. SV Ried Ried 18 20 36
2. SC Wiener Neustadt Wiener Neustadt 17 9 33
3. Wacker Innsbruck Innsbruck 18 12 32
4. TSV Hartberg Hartberg 18 10 32
5. FC Liefering Liefering 17 7 30
6. Austria Lustenau A. Lustenau 18 0 22
7. KSV 1919 KSV 18 -5 21
8. WSG Wattens Wattens 18 -6 17
9. FC BW Linz BW Linz 18 -14 13
10. FAC Wien FAC 18 -33 12

Weitere Spiele der 13. Runde

Ried - Liefering 6:1
A. Lustenau - Innsbruck 0:4
Wattens - FAC 5:1
Hartberg - Wiener Neustadt 0:1