Herzlich willkommen zum heutigen Liveticker zwischen Ried und BW Linz!
Die 14. Runde der Ersten Liga wird nach der Länderspielpause mit dem Derby gegen die SV Ried in der „Keine Sorge Arena“ fortgesetzt. Die Blau Weißen treffen auf einen Aufstiegskandidaten der derzeit an der zweiten Stelle der Tabelle liegt.
Das erste Aufeinandertreffen der Saison endete im Linzer Stadion mit einem 1:1 Unentschieden. In einem hart umkämpften Derby konnten die Königsblauen in der zweiten Halbzeit einen Rückstand in Unterzahl ausgleichen. Ilkay Durmus und Tobias Pellegrini erzielten die Treffer.
In der vergangenen Runde feierte die SV Ried einen ungefährdeten 6:1 Heimsieg gegen den FC Liefering. Die Innviertler konnten in dieser Partie den fünften Sieg in Folge feiern. Mit vier Treffern war Seifedin Chabbi der Spieler des Abends. Ilkai Durmus und Thomas Fröschl steuerten die restlichen Tore zum verdienten Erfolg bei.
Die Meisterschaftspause nutzten beide Vereine für Freundschaftsspiele. Die SV Ried bestritt in St. Johann am Walde zugunsten der Opfer der Zeltfest Katastrophe ein Benefizspiel und siegte gegen UFC Saiga Hans & Friends mit 9:1, wobei das Ergebnis zweitrangig war. Die Linzer mussten sich gegen Dynamo Budweis mit 0:1 geschlagen geben.
Eindrucksvoll ist die Heimbilanz der Rieder. Von den sechs vor eigenem Publikum stattgefundenen Heimpartien konnten fünf siegreich beendet werden. 20 Treffer konnten die Fans der Innviertler im Laufe der Meisterschaft bei Heimspielen bejubeln. Erst ein voller Erfolg und zwei Unentschieden in sechs Auswärtspartien stehen bei den Blau Weißen zu Buche.
Mit zehn Toren führt Seifedin Chabbi die Torschützenliste der Liga an. Mit 33 Toren stellt die Chabbi Truppe die derzeit beste Offensivabteilung der Ersten Liga, wo auch Thomas Fröschl (6) und Ilkay Durmus (5) im Spitzenfeld der besten Torschützen zu finden sind. Thomas Hinum, Florian Templ und Tobias Pellegrini sind mit je drei Treffern die Besten der Stahlstadtkicker.
Es sind für diese Partie keine Spieler gesperrt bzw. gefährdet, bei der nächsten Gelbverwarnung für ein Spiel aussetzen zu müssen.
Die Aufstellungen sind ab sofort online und können HIER angesehen werden...
Derbytime in Ried! Tolle Stimmung in der Keine Sorgen Arena. In wenigen Minuten gehts los!
Das Spiel zwischen Ried und BW Linz wurde soeben angepfiffen!
2. Druckvoller Beginn der Rieder und es gibt da gleich die erste Ecke gegen uns.
3. Ecke bringt nichts ein und dann kommt unsere Mannschaft zum ersten Mal nach vorne. Über rechts wird Oppong in Szene gesetzt, kann ablegen - Halilovic aus der Distanz knapp neben das Tor.
4. Wieder die SV Ried! Kerschi kann nicht bereinigen und dann zieht Wießmeier aus der zweiten Reihe sofort ab - Maier kann blocken.
5. Cvetko zu energisch gegen Kerhe und da gibt es gleich die Ermahnung von Schiri Muckenhammer.
6. Viel Emotionen auf dem Platz! Muckenhammer kühlt auch Coach Gorenzel gleich ab.
7. Viel Unruhe nach einer Kerschbaumer Flanke im Strafraum - aber die Rieder können klären.
8. Hartl kommt über links und bringt die Flanke - eine sichere Beute für Keeper Gebauer!
9. Und die erste Top-Chance für unsere Mannschaft! Templ mustergültig für Halilovic - Gebauer kann aus kurzer Distanz parieren.
10. Gute Momente für unsere Mannschaft, die jetzt Druck erzeugen kann. Oppong behauptet einmal mehr gut und bringt Templ ins Spiel - Schuss aus spitzem Winkel dann über das Tor.
10. 10 Minuten sind gespielt in der Keine Sorgen Trainer und auch unser Ex-Coach Thomas Weissenböck stellt fest, dass die Blau Weißen bislang einen gelungenen Auftritt haben.
11. Weiter Ball in die Spitze für Chabbi - Hankic hellwach und zur Stelle.
12. Durmus in die Gasse für Fröschl - viel zu weit, aber wir stellen fest, dass die Rieder wieder mehr Feldanteile erobern.
13. Grgic etwas zu langsam mit dem Abspiel für Chabbi - der steht dann im Abseits. Unsere Mannschaft wieder mit dem Ball.
15. Huspek versucht es aus rund 30 Metern - weit über das Tor.
17. Großartige Stimmung im Linzer Fanblock. Ein echtes Ausrufezeichen!!!
18. Energisch geht Wießmeier da über rechts davon und stiftet gehörig Unruhe - Halilovic arbeitet aber gut zurück und kann dann bereinigen.
19. Freistoß BW! Halilovic mit dem weiten Ball, zu weit und für Maier nicht mehr zu erreichen.
20. Partie nach rund 20 Minuten jetzt etwas zerfahren. Viele Ballverluste auf beiden Seiten.
22. Weiter Einwurf der Blau Weißen - die Verlängerung kommt zu Halilovic - aus rund 18 Minuten über das Tor.
23. Zweiter Eckball für die Rieder!
24. Ball kommt in den Strafraum - Grgic kommt dann aus rund 18 Metern zum Abschluss - über das Tor.
25. 4.700 Zuschauer sind heute live mit von der Partie.
27. Chabbi wird über rechts in Szene gesetzt, Maier verteidigt gut, Chabbi legt dann zurück für Durmus und der zwingt Hankic zu einer starken Parade. Es bleibt beim 0:0.
27. Gabriel klärt ganz stark gegen Chabbi, der jetzt immer wieder eine gefährliche Anspielstation ist.
29. Halilovic arbeitet immer wieder stark zurück - in dieser Szenen setzt er Durmus zu und kann dem den Ball abnehmen,
30. Kerhe versucht es mit einer Hereingabe von rechts - kein Problem für Gabriel.
30. Gabriel mit dem Foul gegen Fröschl und jetzt gibt es Freistoß für die Rieder aus guter Position (24m, halbrechts)...
31. Lukas Gabriel sieht die gelbe Karte!
31. Grgic versucht es direkt - knapp neben das Tor.
32. Durmus schickt Chabbi auf die Reise - Maier ist schnelle rund kann klären.
33. TOR!
Seifedin Chabbi trifft zum 1:0! Grabher mit dem Ball gut 18 Metern vor dem Tor - ein Linzer fälscht dann unglücklich ab - Chabbi daher nicht im Abseits und hat vor Hankic keine Probleme mehr.
35. Es brennt lichterloh! Durmus wunderbar für Chabbi und Maier muss da per Drahtseilakt im Strafraum klären.
36. Cvetko klärt mit tollem Tackling gegen Kerhe! Die Rieder drücken!
38. Das 2:0 für die Wikinger liegt in der Luft! Nach einer Hereingabe von links setzt Chabbi per Kopf nur knapp das Leder neben das Tor.
40. Schwer Abseitsverdächtig! Wießmeier kommt an den Ball und Hankic bewahrt uns vor dem 2:0.
43. ELFMETER für Blau Weiß!!! Nach einer Hereingabe von Kerschbaumer geht Kerhe mit der Hand an den Ball.
45. TOOOOR!
Florian Templ trifft per Elfmeter zum 1:1!
HZ Pausenpfiff! Es geht mit einem Spielstand von 1:1 in die Kabine.
46. Weiter geht es mit der zweiten Spielhälfte!
48. TOR!
Seifedin Chabbi trifft zum 2:1! Wießmeier mit der Vorarbeit, Chabbi setzt sich gegen Maier im entscheidenden Zweikampf im Strafraum durch und kann dann auch Hankic überwinden.
49. Florian Templ sieht die gelbe Karte!
50. Freistoß Ried! Grgic gefährlich in den Strafraum - Fröschl dann über das Tor.
50. Ähnlich wie nach der Führung im ersten Durchgang versuchen die Wikinger auch jetzt sofort nachzulegen.
52. Schade! Toller Pass von Huspek - Halilovic verstolpert aber dann ein wenig und die Rieder können im Verbund klären.
54. Aus dem Getümmel kommt Hartl aus rund 17 Metern zum Abschluss - Ball wird abgefälscht und ist eine sichere Beute für Gebauer.
56. Haudum für Oppong - der geht davon, kann sich aber gegen Kerhe dann nicht durchsetzen.
57. Viel Tempo jetzt im Spiel! Die Rieder suchen die Entscheidung und unsere Mannschaft den Konter...!
58. Cvetko mit der Hereingabe von links - Hartl per Kopf am langen Eck mit dem Versuch abzulegen - aber da ist niemand zur Stelle!
59. Templ muss da nach einem Zweikampf intensiv behandelt werden.
60. Gabriel mit dem Foul an Fröschl und recht oft darf er da jetzt nicht mehr zulangen. Er ist bereits verwarnt.
61. Haring nimmt sich aus der zweiten Reihe ein Herz - kein schlechter Versuch aber über das Tor.
63. Bärenstark dieser Chabbi - auch in dieser Situation wieder den Schritt schneller als Gabriel - diesmal aber ohne Folgen.
65. Manuel Hartl sieht die gelbe Karte und mit Verlaub, da ist er gut bedient. Das Tackling übermotiviert!
66. Wechsel! Stefan Haudum geht aus dem Spiel und Manuel Krainz kommt neu für Blau Weiß.
66. Wechsel! Stefan Haudum geht aus dem Spiel und Manuel Krainz kommt neu für Blau Weiß.
67. Krainz gleich mit der ersten guten Aktion! Flanke von rechts nicht schlecht, aber im Strafraum haben wir einfach zu wenig Gefahr!
69. Gut 20 Minuten noch zu spielen und die Partie steht auf Messers Schneide. Echte Emotionen auf dem Platz - beide Teams schenken sich da rein gar nichts! Kämpferisch kann man unseren Jungs 0,0 Vorwurf machen!
70. Wechsel! Pius Grabher geht aus dem Spiel und Arne Ammerer kommt neu für die SV Ried.
71. Oppong!!! Da hat er Platz, legt hinaus auf Hartl, der spielt ihm noch einmal zurück - Schuss in die kurze Ecke dann knapp neben das Tor.
72. Templ mit viel Betrieb über rechts und dann holt er den ersten Eckball für unsere Mannschaft heraus.
73. Wechsel! Julian Wießmeier geht aus dem Spiel und Thomas Mayer kommt neu für die SV Ried.
74. Templ angeschlagen, der läuft am letzten Zacken - muss immer wieder behandelt werden - KÄMPFEN FLO!!!
75. Muckenhammer immer wieder im Blickpunkt! Nach praktisch jedem Zweikampf jetzt mega Diskussionen - ein packendes Derby durch und durch.
76. Die Rieder Arena steht nach dem Zwischenstand aus Wiener Neustadt Kopf - der FAC führt und damit sind die Rieder stand jetzt Tabellenführer.
77. Samuel Oppong sieht die gelbe Karte!
79. Unsere Mannschaft macht Druck - Halilovic zeigt groß auf und holt die nächste Ecke heraus...
80. Cvetko aus rund 23 Metern halblinks über das Tor.
83. Weiter Ball von Cvetko in den Strafraum und dann zaubern sich die Rieder zu einer Ecke...!
85. Gut fünf Minuten noch! Unsere Jungs versuchen alles, aber die Rieder verteidigen geschickt.
86. Wechsel! Thomas Fröschl geht aus dem Spiel und Stefano Surdanovic kommt neu für die SV Ried.
87. Felix Huspek sieht die gelbe Karte!
88. Samuel Oppong kassiert die zweite gelbe Karte und muss damit vorzeitig vom Feld!
90. +1 5 Minuten werden nachgespielt!
Das Match zwischen Ried und BW Linz wurde abgepfiffen und endet 2:1.

Live-Statistik

5 Torschüsse 3
5 Schüsse daneben 7
4 Eckbälle 3
10 Fouls 19
5 Abseits 0

Live-Tabelle

# Mannschaft Spiele Diff. Punkte
1. SV Ried Ried 18 20 36
2. SC Wiener Neustadt Wiener Neustadt 17 9 33
3. Wacker Innsbruck Innsbruck 18 12 32
4. TSV Hartberg Hartberg 18 10 32
5. FC Liefering Liefering 17 7 30
6. Austria Lustenau A. Lustenau 18 0 22
7. KSV 1919 KSV 18 -5 21
8. WSG Wattens Wattens 18 -6 17
9. FC BW Linz BW Linz 18 -14 13
10. FAC Wien FAC 18 -33 12

Weitere Spiele der 14. Runde

Liefering - Hartberg 3:1
Innsbruck - Wattens 1:0
KSV - A. Lustenau 0:1
Wiener Neustadt - FAC 1:2