Mit voller Power gegen die Wikinger

von Johanna Dicketmüller am 12.10.2017 um 05:05 | Foto: GEPA Pictures

Am Freitag steigt das zweite OÖ-Derby der laufenden Saison. Die Königsblauen wollen gegen den Titelfavoriten aus Ried voll dagegen halten.

Die Länderspielpause ist vorbei und somit heißt es nun wieder zurück zur laufenden Saison. Gegner der 14. Runde in der Sky Go Ersten Liga ist der absolute Meisterschaftsfavorit und aktuell Tabellenzweite, die SV Guntamatic Ried. Ganze 14 Punkte trennen im Moment die beiden Mannschaften. Ein Sieg wäre nicht nur für das Selbstvertrauen gut, sondern auch um den Anschluss in der Tabelle nicht zu verlieren und die „Keine Sorgen Arena“ auch wirklich ohne Sorgen wieder in Richtung Stahlstadt verlassen zu können. Das letzte Derby auf der Linzer Gugl endete mit einem 1:1-Unentschieden. Diesmal wollen die Königsblauen überraschen. Nachdem in einem Derby immer andere Gesetze gelten, wird der Kampfgeist unserer Kicker essentiell sein, um endlich wieder drei Punkte anschreiben zu können.

Spieler und Trainerteam sind gleichermaßen heiß auf das kommende Derby und so meint BW-Coach Günther Gorenzel vor der Partie: „Für jeden Spieler muss es am Freitag eine Freude sein zu spielen. Wir wollen diese positive Stimmung für uns nutzen. Wir sind ein Arbeiterklub und das wollen wir am Platz auch zeigen. Ein Sieg wird nur durch harte Arbeit gelingen, dafür müssen wir beißen, kratzen, kämpfen. Aus diesem Grund lag der Schwerpunkt des Trainings speziell im Zweikampfverhalten.“

Leider hat man weiterhin mit personellen Problemen zu kämpfen  und so kann mit heutigem Stand noch kein Kader bekanntgegeben werden. Einige Verletzte der letzten Wochen sind wieder im Aufbautraining integriert und auch bereits teilweise im Mannschaftstraining mit dabei. Der Kader wird laut BW-Trainer Gorenzel aber erst am Freitag endgültig feststehen.

Daten

Spielort:
Ankick: Fr, 13.10.17, 18:30

Ausfälle bei BW

Jakob Kreuzer Kreuzband- und Meniskusriss
Tobias Pellegrini Verrenkungsfraktur Sprunggelenk
Ante Anic Adduktorenverletzung
Sinisa Markovic Sehnenverletzung
Markus Blutsch Syndesmosebandverletzung
Patrick Schagerl Meniskusverletzung
Thomas Hinum Beckenverletzung

Letzte Duelle:

Saison Bewerb Rd. Datum Ort Ergebnis
2012/13 Test 16.06.12 H 0:1
2016/17 Test 06.02.17 A 4:0
2017/18 el 5. 11.08.17 H 1:1

Dein Kommentar zum Spiel:

Weitere Spiele der 14. Runde

Liefering - Hartberg 3:1
Innsbruck - Wattens 1:0
KSV - A. Lustenau 0:1
Wiener Neustadt - FAC 1:2