Testspiel | Sportplatz FC Unterbiberg
Spvgg Unterhaching
1:0
(1:0)
FC BW Linz

BW testet gegen die SpVgg Unterhaching

von Johanna Dicketmüller am 29.08.2017 um 06:09 | Foto: GEPA Pictures

Der FC Blau Weiß Linz ist am Donnerstag bei der Spielvereinigung Unterhaching im Süden von München zu Gast.

Nach dem ersten Heimsieg auf der Linzer Gugl steht am Donnerstag bereits das nächte Testspiel gegen die SpVgg Unterhaching auf dem Programm der Königsblauen. Die Spielvereinigung Unterhaching ladet dazu den Stahlstadtklub auf die Sportanlage des FC Unterbiberg ein. Der Neuzugang Emir Halilovic soll dabei bereits erste Einsatzminuten mit der Mannschaft erhalten.

„Wir haben gegen den FAC und Lustenau bereits über weite Strecken sehr geschlossen und kompakt gespielt, jedoch noch keine vollen 90 Minuten. Etwa zwei- bis dreimal pro Spiel verlieren wir den Zugriff auf die Partie. Wir müssen in der Länderspielpause einen Weg finden, um dies in Zukunft zu unterbinden. Länger konstanter zu spielen, mehr Optionen bieten und den Gegner besser im Griff haben, das ist unser Ziel. Unseren neuen Offensivmann Emir möchte ich mir bei diesem Testspiel unter Wettkampfbedingungen anschauen und bereits ins Spiel einbauen“, so BW-Trainer Gorenzel.

Die Euphorie vom Erfolg über den FAC und vor allem auch die Moral der vergangenen Spiele sollen in der Länderspielpause in der Mannschaft aufrechterhalten bleiben. Das soll bei der Begegnung mit der Spielvereinigung Unterhaching gefestigt werden. Neben den Langzeitausfällen Manuel Krainz, Jakob Kreuzer und Tobias Pellegrini, sind auch Sinisa Markovic und Ante Anic aktuell verletzt und daher beim Spiel gegen Unterhaching nicht im Kader.

SpVgg Unterhaching – FC Blau Weiß Linz
Donnerstag, 31. August 2017, 17.00 Uhr
Sportanlage FC Unterbiberg
Zwergerstraße 26-28
85579 Neubiberg

Daten

Spielort: Sportplatz FC Unterbiberg
Ankick: Do, 31.08.17, 17:00

Dein Kommentar zum Spiel:

Matchcenter