Testspiel | Mattersburg
SV Mattersburg
5:0
(2:0)
FC BW Linz

Testspielniederlage gegen Mattersburg

von Wolfgang Hötzenegger am 27.01.2018 um 14:20

Im dritten Vorbereitungsspiel gastierten die Blau Weißen in Hollabrunn gegen den SV Mattersburg. Die Burgenländer konnten ihre Generalprobe für den Ligaauftakt klar mit 5:0 für sich entscheiden.

Nach einer sehr intensiven Trainingswoche machten sich die Blau Weißen mit schweren Beinen auf nach Hollabrunn. Im dritten Vorbereitungsspiel zur Frühjahrsmeisterschaft wartete dort Bundesligist Mattersburg. Für die Burgenländer, welche erst vor ein paar Tagen aus dem Trainingslager (Portugal) zurückgekommen waren, war es die Generalprobe vor dem Ligaauftakt. Dementsprechend weiter war natürlich die Elf von Gerald Baumgartner und das machte sich gerade in der Schlussphase der Partie dann auch deutlich.

Unsere Mannschaft erwischte einen guten Start und konnte die Partie gerade im ersten Durchgang über weite Strecken ausgeglichen gestalten. In der 23. Minute dann die Führung für die Hausherren - aber die Blau Weißen ließen sich keineswegs aus dem Konzept bringen und hatten praktisch im Gegenzug durch Templ die große Ausgleichschance. Wenige Minuten vor der Pause dann noch das 2:0 für Mattersburg - es war auch gleichzeitig der Pausenstand. 

In der Pause wurde eifrig durchgewechselt und das brachte natürlich Abstimmungsprobleme auf beiden Seiten mit sich. Die Gäste, bei denen "Major" Maierhofer nicht mit von der Partie war, kamen etwas frischer aus der Kabine zurück und konnten sich immer wieder gefährlich über den starken Okugawa in Szene setzen. Rund 10 Minuten vor dem Ende schwanden dann aber endgültig die Kräfte bei unserer Mannschaft und der SV Mattersburg konnte am Ende den Spielstand noch auf 5:0 hochschrauben.

Ein sehr aufschlussreicher Test in jedem Fall für die Blau Weißen rund um Trainer Thomas Sageder, der heute einige taktische Varianten ausprobieren konnte. Das Ergebnis darf wie gesagt keineswegs beunruhigen!

Thomas Sageder nach dem Spiel:

Es war unsere intensivste Woche in der Vorbereitung und das hat man gemerkt - der Gegner steht eine Woche vor Meisterschaftsstart. Ich wollte heute auch jedem einsatzbereiten Spieler die Möglichkeit geben, sich zu präsentieren. Defensiv brauchen wir gerade was die Abstimmung zwischen Rodnei und Pekkarainen betrifft noch Zeit.

 

HIGHLIGHTS & AUFSTELLUNGEN

16:35 - 5:0 für Mattersburg (84min)! Schöne Kombination über die rechte Seite, Stangler in Richtung kurze Ecke und Varga trifft erneut.

16:34 - Wie zu erwarten war, zollen unsere Jungs gegen Ende der Partie den harten Trainingseinheiten der Vorwoche Tribut. Mattersburg hat da jetzt leichtes Spiel.

16:32 - 4:0 für Mattersburg (81min)! Kopfballverlänerung in den Strafraum und Varga trifft für die Hausherren.

16:30 - 3:0 für MATTERSBURG (79min)! Nach einer Hereinagbe von der linken Seite kommt Gruber im Strafraum zum Kopfball und trifft gegen die Laufrichtgung von Hankic.

16:26 - TOP-Chance Mattersburg, aber "Kerschi" klärt sensationell auf der Linie!

16:25 - Rund 20 Minuten noch zu spielen! Eines kann man jetzt schon sagen - in Anbetracht der sehr harten Trainingswoche unserer Mannschaft, hauen sich die Jungs toll rein und spielen da mit dem Bundesligisten mehr als ordentlich mit.

16:20 - Neuzugang Pikkarainen macht einen guten Eindruck und gewinnt Zweikampf um Zweikampf.

16:13 - kleine Info am Rande - der Major, Stefan Maierhofer bei Mattersburg heute nicht mit dabei (Formschwäche)!

16:10 - Mattersburg etwas frischer aus der Kabine zurückgekommen - Chancen allerdings auf beiden Seiten. Bedingt durch die vielen Wechsel natürlich auf beiden Seiten Abstimmungsprobleme. 

16:00 - Aufstellung 2.HZ - Hankic, Huspek, Haudum, Pikkarainen, Cvetko, Kerschbaumer, Krainz, Blutsch, Skrivanek, Oppong, Ripic (Testspieler)

15:56 - Die zweite Halbzeit läuft

15:46 - HALBZEIT

15:44 - Doppelchance für Mattersburg kurz vor der Pause und immer wieder Okugawa beteiligt - er zeigt bislang ganz groß auf! Es bleibt aber bei der 2:0 Führung.

15:42 - 2:0 für MATTERSBURG (42min)! Lercher kann sich über die linke Seite durchsetzen, Stangler zur Mitte wird abgeblockt - Prevljak steht dann aber goldrichtig und erhöht auf 2:0.

15:37 - auch nach der Führung für Mattersburg hat sich am Spielgeschehen grundsätzlich kaum etwas verändert. Spielanteile nach wie vor sehr ausgeglichen. Unsere Mannschaft hat sich nicht verunsichern lassen und kann hier weiter gute Akzente setzen. 

15:29 - TOP-Chance Blau weiß! Nach Hereingabe von Kerschbaumer zwingt Templ den gegnerischen Keeper zu einer Glanzparade.

15:23 - 1:0 für MATTERSBURG (23min)! Nach einem kurzen Einwurf kann sich Sittsam entscheidend durchsetzen, im Strafraum quer legen und Pink trifft aus kurzer Distanz zum 1:0.

15:21 - Unsere Mannschaft kommt immer besser ins Spiel, welches sehr körperbetont ist. Partie momentan komplett ausgeglichen.

15:15 - Es ist jedenfalls geplant, dass heute alle Spieler zum Einsatz kommen. In der Pause wird dann eifrig durchgewechselt werden.

15:12 - 10 Minuten sind gespielt im Burgenland bei kalt nebeligen Verhältnissen. Mattersburg mit etwas mehr Feldanteilen. Tormöglichkeiten noch Mangelware. Es steht noch torlos 0:0.

15:02 - Die Partie wurde pünktlich angepfiffen! Während es für Mattersburg die Generalprobe vor dem Auftakt zur Frühjahrsmeisterschaft ist, befinden sich die Königsblauen noch mitten in der Vorbereitungsphase. In der abgelaufenen Woche wurde intensiv trainiert - die Belastung war enorm, so Trainer Sageder vor dem Spiel!

14:58 - Beide Mannschaften bereits auf dem Feld! In wenigen Augenblicken gehts los - gespielt wird am Akademieplatz in  Hollabrunn.

14:55 - Die Königsblauen gehen heute mit folgender Startaufstellung in die Partie:

Hankic, Rodnei, Pikkarainen, Huspek, Kerschbaumer, Jackel, Hinum, Hartl, Brandstätter, Skrivanek, Templ.

MATCHCENTER
Mattersburg vs. BW Linz

Dein Kommentar zum Spiel:

Matchcenter