Vereinsaktion: Niederwaldkirchen gewinnt

von Christian Wascher am 18.04.2017 um 07:45 | Foto: FC Blau Weiß Linz

Die Vereinsaktion zum Linzer Derby war ein voller Erfolg. 37 Vereine haben sich an der Aktion beteiligt und knapp über 1.000 Tickets für das Derby geordert.

Der FC Blau Weiß Linz hat zehn Tage vor dem Derby zu einer Vereinsaktion aufgerufen, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gab. Die Aktion wurde von den Medien und vom OÖ. Fußballverband bestens beworben, wofür wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken möchten. Mit 158 bestellten Tickets gewann Union Niederwaldkirchen den ersten Preis und somit das Freundschaftsspiel gegen den FC Blau Weiß Linz auf der eigenen Anlage. Der Zweitplatzierte, SV Lichtenberg, hat ein Training mit unserem Cheftrainer gewonnen, und der Drittplatzierte, Union St. Marien, gewann ein Training mit zwei Kaderspielern des FC Blau Weiß Linz inkl. Autogrammstunde. Mit dem vierten Platz sicherte sich Union Unterweitersdorf einen Satz Nachwuchstrikots von MACHSPORT im Wert von 800 Euro und der Fünftplatzierte, UFC Rohrbach-Berg, darf sich über eine Nachwuchsförderung in der Höhe von 500 Euro von VOLLTREFFER.COM freuen.Die Vereine, die bei der Vereinsaktion mitgemacht haben, jedoch nicht unter den Siegern sind, gehen allerdings nicht leer aus: Jeder Klub erhält jeweils 10 Überziehleibchen von VOLLTREFFER.COM. Insgesamt haben 37 Vereine an der Aktion teilgenommen und knapp über 1.000 Tickets für das Linzer Derby geordert. Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich und bedanken uns bei allen teilnehmenden Vereinen. 

Ergebnis Vereinsaktion:

1. Union Niederwaldkirchen
2. SV Lichtenberg
3. Union St. Marien
4. Union Unterweitersdorf
5. UFC Rohrbach-Berg

Dein Kommentar dazu: