BW-Film beim Crossing Europe Festival in Linz

von Christian Wascher am 07.12.2017 um 12:20 | Foto: Zack Prack Productions

Der BW-Dokumentarfilm von Dominik Thaller wird beim Crossing Europe in Linz vorgeführt.

Fans, die den BW-Film "Immer wieder geht die Sonne auf" bei der 20-Jahresfeier des FC Blau Weiß Linz nicht gesehen haben, müssen sich noch etwas gedulden. Da der Dokumentarfilm von Dominik Thaller beim Crossing Europe in Linz vorgeführt wird, ist der Film erst zu einem späteren Zeitpunkt käuflich erhältlich. 

Bei der 15. Ausgabe möchte Festivalleiterin Christine Dollhofer mit ihrer Filmauswahl erneut ein Schlaglicht auf die verschiedenen Nuancen des (Film)Kontinents Europa werfen und mit gesellschaftspolitischen Filmen und zahlreichen Filmgästen Lust auf unkonventionelles Kino aus Europa machen. Im erprobten Programmschema werden zusätzlich Filmlieblinge des Publikums aus vergangenen Jahren genauso wie neue Arbeiten früherer CROSSING EUROPE-Gäste ihren Platz finden. Summa summarum ist von 25. bis 30. April 2018 die Präsentation von rund 160 aktuellen handverlesenen Spiel- und Dokumentarfilmen aus ganz Europa geplant – darunter der Dokumentarfilm des FC Blau Weiß Linz, etliche Uraufführungen sowie international ausgezeichnete Filme, erstmals in Österreich präsentiert. Zudem verschafft CROSSING EUROPE auch 2018 der regionalen Filmszene aus Oberösterreich mit der Programmsektion LOCAL ARTISTS ein attraktives Forum zur Präsentation neuer Arbeiten. In dieser Kategorie tritt auch der Film "Immer wieder geht die Sonne auf" an.

"Ich bin sehr stolz und es ist eine große Ehre für mich, dass der BW-Film beim Crossing Europe vorgeführt wird. Es ist eines der drei größten Filmfestivals in Österreich und sehr bedeutsam. Natürlich soll für das Crossing Europe eine gewisse Exklusivtät gewahrt bleiben, deswegen wird der Film erst zu einem späteren Zeitpunkt käuflich erhältlich sein. Mich freut aber vor allem, dass die Fußball-Subkultur in der kulturellen Szene in Linz seinen Platz findet. Die Empfehlung des Filmes für das Crossing Europe kam von der Kunst-Universität in Linz", ist BW-Fan und Filmemacher Dominik Thaller über den Zuspruch und die Nominierung hocherfreut. Übrigens gibt es auf der eigens eingerichteten Facebook-Seite unter facebook.com/IWGDSA alle Infos und Neuigkeiten über den BW-Film "Immer wieder geht die Sonne auf".

Dein Kommentar dazu: