Erster Neuzugang: Denis Omic

von Peter Gillmayr am 11.01.2018 um 16:41 | Foto: FC Blau Weiß Linz

Von niemand Geringerem als der großen AS Roma stößt unser erster Transfer zu uns - Denis Omic verstärkt unser Team ab der Frühjahrssaison.

Was die Spatzen schon seit Wochenbeginn von den Dächern pfeifen, kann nun – nach Erhalt der FIFA-Transferbestätigung – auch offiziell verkündet werden: Der FC Blau- Weiß Linz wird zum ersten Mal in diesem Kalenderjahr auf dem Transfermarkt aktiv und bringt die Verpflichtung von Denis Omic in trockene Tücher. Der gebürtige Innviertler wechselt auf Leihbasis in die Stahlstadt und wird unsere Innenverteidigung verstärken.

Nachdem der Achtzehnjährige zunächst die Rieder Fußball-Akademie durchlief, wechselte er zur Saison 2015/16 in die italienische Hauptstadt. Dort spielte er in Roms zweiter Mannschaft Primavera Roma, trainierte aber zeitweise auch bei den Profis mit. „Denis ist ein junger Spieler mit viel Potenzial und möchte beim FC Blau- Weiß Linz nun den nächsten Schritt in seiner Karriere setzen“, kommentiert Trainer Thomas Sageder den Transfer seines ehemaligen Schützlings, dessen Weg bis nach Rom er stets mitverfolgt hat. „Es war eine einmalige Chance, diesen talentierten Spieler zurück nach Oberösterreich zu lotsen und wir sind froh, dass dieser Transfer so zustanden kommen konnte!“, freut sich unser Coach über unseren Neuzugang, der ab sofort ins Training einsteigen wird.

Denis, wir heißen dich in der blau-weißen Familie herzlich willkommen!