Neuzugang: Juhani Pikkarainen

von Peter Gillmayr am 26.01.2018 um 14:23

Das Abwehrbollwerk steht – mit dem finnischen Youngster Juhani Pikkarainen vom FC Liefering kommt ein weiterer Verteidiger zum FC Blau-Weiß Linz.

Nachdem er bereits seit Montag im Probetraining bei den Stahlstadtkickern weilt und in diesem zu überzeugen wusste, zieht der Klub die Leihoption und verpflichtet den 19-jährigen Finnen Juhani Pikkarainen bis zum Saisonende vom FC Liefering.

Unser Neuzugang startete seine Laufbahn im hohen Norden beim Turku PS, ehe er 2015 nach Österreich in die Akademie des FC Red Bull Salzburg wechselte. Dort rückte er zur Saison 2016/17 in das Farmteam FC Liefering auf, wurde aber rasch zum USK Anif in die Regionalliga West verliehen, um wertvolle Spielzeit und Erfahrung zu sammeln. In 24 Einsätzen von Beginn an avancierte er dort auch zur unumstrittenen Stammkraft und kehrte schließlich zur aktuellen Saison nach Liefering zurück, wo er im Herbst auch in der Sky Go Erste Liga zum Einsatz kam.

„Juhani hat in den Probetrainings ein starkes Ausrufezeichen gesetzt und sich mit seinen Trainingsleistungen wirklich aufgedrängt“, ist Trainer Thomas Sageder von den Qualitäten des jungen Finnen überzeugt. „Auch charakterlich passt er richtig gut in die Mannschaft und kann uns auf jeden Fall weiterhelfen“, schwärmt der Coach.

„Ich freue mich auf die Chance beim FC Blau-Weiß Linz und werde mich für diesen Verein und unsere Fans voll reinhängen“, freut sich der Youngster auf seine Zeit bei den Stahlstädtern und auf die Herausforderungen der Rückrunde.

Herzlich willkommen in der blau-weißen Familie, Juhani!