Erste Liga | 5. Runde | Linzer Stadion | 2.300 Zuschauer
FC BW Linz
1:2
(0:1)
SKN St. Pölten

Her mit den Punkten!

von Christian Wögerbauer am 28.07.2011 um 16:34 | Foto: Bernd Speta

Am Freitag wartet mit St. Pölten der nächste Gegner. Nach zuletzt guter Leistung wollen die Blau Weißen aber nun auch Punkte kassieren.

Nach der phasenweise wohl besten, jedoch leider unbelohnten Saisonleistung gegen den Tabellenführer, den WAC/St. Andrä, schickt sich der FC Blau Weiß Linz an, gegen den SKN St. Pölten die Serie von drei sieglosen Spielen in Folge zu beenden.

Dabei kommt es zum Duell zweier Mannschaften, die nicht nur den Punktestand gemein haben, sondern sich auch in puncto Torverhältnis ebenbürtig sind, was jeweils den siebten Rang in der "Heute für Morgen" Ersten Liga bedeutet. Eine weitere Gemeinsamkeit ist die Art und Weise, wie so mancher Punkt nicht eingesammelt werden konnte. Denn nicht nur die Linzer wurden in Sachen Punktegewinn nicht immer leistungsgerecht belohnt. Auch die Niederösterreicher hätten sich in etwa bei der Auftaktniederlage gegen WAC/St. Andrä sowie dem Remis in Grödig mehr Punkte verdient, was auch Blau Weiß-Trainer Thomas Weissenböck bestätigt: "St. Pölten wurde bislang unter seinem Wert geschlagen, insofern erwartet uns ein schwieriger Gegner, der nach dem 3:0-Sieg gegen den FC Lustenau zudem Selbstvertrauen getankt hat."

In der talentierten und spielfreudigen Mannschaft von St. Pölten-Trainer Martin Scherb muss man vor allem auf den Spanier Daniel Lucas Segovia aufpassen, der in den jüngsten beiden Spielen vier Tore erzielte. Gegen David Wimleitner wird dem Iberer morgen allerdings kein Tor gelingen, ist doch der Stammkeeper der Linzer weiterhin verletzt. An seiner Stelle wird Daniel Bartosch das Tor hüten. Ebenfalls noch nicht einsatzfähig ist Danilo Duvnjak, der zwar schon ins Mannschaftstraining einsteigen konnte, aber für das Meisterschaftsspiel noch kein Thema ist.

Hinweis zum Fanartikelverkauf: Der Fanartikelshop befindet sich beim Linzer Stadion neben der Kassa 1. Er ist ab 16:30 bis zum Ankick geöffnet und vom Abpfiff bis um 21:15.

Weitere Infos zum Spiel:Der Einlass ins Stadion ist um 17:30 Uhr. Die Kassen sind ab 16 Uhr geöffnet - Die Gästekassa ist ab dem Stadioneinlass um 17:30 Uhr offen.

Daten

Spielort: Linzer Stadion
Ankick: Fr, 29.07.11, 18:30

Matchcenter

Weitere Spiele der 5. Runde

FC Lustenau - Grödig 1:3
Altach - WAC 1:2
Hartberg - A. Lustenau 2:3
Vienna - LASK 0:1