Bezirksliga Nord | 4. Runde | Donauparkstadion | 200 Zuschauer
Blau-Weiß Linz Amateure
3:0
(1:0)
ASKÖ Schwertberg

Amateure siegen weiter

von Wolfgang & Ernst Hötzenegger am 09.09.2012 um 11:58 | Foto: Bernd Speta

Die blau weißen Amateure setzten ihren Siegeslauf fort und lachen nach vier Runden - mit einem Spiel weniger - von der Tabellenspitze der Bezirksliga Nord.

Die Blau Weißen wussten von Anfang an, dass der Gegner sehr tief steht, seine Zonen kaum verlässt, und nur auf Eigenfehler des Gegners wartet, um dann über den ein oder anderen Konter zum Erfolg zu kommen. Trainer Marcel Ketelaer stellte seine Mannschaft darauf bestens ein und so hatten die Schwertberger bis auf eine kurze Phase in der ersten Hälfte, wo zwei, drei solcher Konterchancen zugelassen wurden, praktisch nichts zu bestellen.

Nach gespielten 15 Minuten gingen die Königsblauen durch einen Kopfballtreffer von Michael Miksits, nach idealer Vorarbeit von Florian Maier, mit 1:0 in Führung.

Immer dann, wenn die Blau Weißen über die Flügel agierten, war die Dominanz zu spüren. Auch Trainer Marcel Ketelaer merkte an, „dass wenn wir unser Potential voll ausschöpfen, wir gegen keinen Gegner in dieser Liga größere Probleme bekommen werden“.

Anfang der zweiten Halbzeit versuchten die Gäste noch einmal auf den Ausgleich zu spielen. Blau Weiß in der ein oder anderen Situation etwas zu lässig. Treffer wollte den Schwertbergern allerdings keiner gelingen und so war es Matej Vidovic, der nach 65 Minuten mit einem sehenswerten Weitschuss, aus gut 25 Metern in die Kreuzecke, die Vorentscheidung herstellte. Sonderlob gab es danach vom Trainer. „Matej wird immer besser, dieses Traumtor freut mich ganz besonders für ihn. Auch in Sachen Zweikampf hat er deutlich zugelegt und wir versprechen uns noch einiges von ihm“.

Vor einer ansprechenden Kulisse von rund 200 Besuchern setzte dann Florian Neundlinger knapp 10 Minuten vor dem Ende den Schlusspunkt. Nach einer Ecke stand er am zweiten Pfosten goldrichtig und drückte das Leder über die Linie.

Beeindruckend, wie die Linzer momentan von Erfolg zu Erfolg eilen. Das Torverhältnis von 9:0 nach drei gespielten Runden spricht eine deutliche Sprache.

MATCHCENTER
BW Amateure vs. Schwertberg

Matchcenter

Weitere Spiele der 4. Runde

St. Georgen - St. Oswald 1:2
Ottensheim - U. Pregarten 4:0
BW Amateure - Schwertberg 3:0
Mauthausen - Hofkirchen 0:2
Lembach - Vorderweißenbach 2:2
Gramastetten - Königswiesen 2:4
Schweinbach - Putzleinsdorf 1:0