Erste Liga | 20. Runde | Stadion Hohe Warte | 1.100 Zuschauer
First Vienna FC
1:1
(1:1)
FC BW Linz

Nachtrag gegen die Vienna

von Wolfgang & Ernst Hötzenegger am 17.03.2013 um 19:57 | Foto: Bernd Speta

Nach der Absage zum Frühjahrsauftakt wird nun am Montag das wichtige Spiel bei der Vienna auf der Hohen Warte nachgeholt.

Die Spieltage werden weniger, die zu vergebenden Punkte ebenso! Die Blau Weißen stehen vor einer erneut ganz wichtigen Partie gegen einen Konkurrenten, der von der Qualität her eigentlich in Reichweite sein sollte. Es ist nach dem Wintereinbruch Ende Februar bereits der zweite Versuch gegen die Vienna. Diesmal aber ist in Wien-Döbling alles bereit und steht dem Aufeinandertreffen mit dem ältesten Fußballclub Österreichs daher nichts mehr im Wege.

Die Kapfenberger sind weiter auf dem Vormarsch. Nicht nur die Königsblauen mussten dies zur Kenntnis nehmen – in der abgelaufenen Runde erwischte es auch die Vienna. Die Döblinger kamen klar mit 3:0 unter die Räder und verloren obendrein Andrej Lebedev durch eine Rote Karte.

Auch die Blau Weißen konnten mit keinem Erfolgserlebnis die Heimreise antreten. Gegen den SV Horn setzte es eine 2:0 Niederlage. Erneut viele Fehler in der Vorwärtsbewegung spielten einem Gegner, der nur eine durchschnittliche Leistung abrufen konnte, in die Karten. 

Bei der Vienna haben im Winter Lukas Hinterseer (FC Wacker Innsbruck), Mesut Dogan (Mannersdorf) und Matthias Perktold (SV Kirchbichl) den Verein verlassen. Mit Paul Bichelhuber (FAC), Gunnar Fest (SV Feldkirchen), Marco Miesenböck, Bernhard Fucik (Admira Wacker), Stanisla Nikolic (Sloboda Tuzla) und Joan Henriquez (Copiapo – Chile) konnten sechs Akteure neu verpflichtet werden.

In der Rückrunde konnten die Wiener bereits zwei Siege und ein Unentschieden feiern, während die Stahlstadtkicker noch auf den ersten vollen Erfolg warten müssen. Lediglich zwei Unentschieden brachten in fünf Runden zwei Punkte. Fünf Siege und ein Unentschieden nach elf Heimspielen bringen die Döblinger auf Rang sieben der Heimtabelle. Sieben Punkte (ein Sieg und vier Unentschieden) sind die Ausbeute aus elf Auswärtspartien. Damit belegen Blau Weißen weiterhin den letzten Platz in der Auswärtsstatistik.

Die Linzer sind in der laufenden Saison noch sieglos gegen die Vienna. Nach dem 0:0 auf der Hohen Warte, setzte es mit ordentlicher Unterstützung der Unparteiischen eine 0:1 Heimniederlage. Den Treffer erzielte Anton Berisha. Diese Serie muss nun endlich ein Ende nehmen - außerdem sind acht Runden ohne vollen Erfolg nun wirklich schon genug.

Daten

Spielort: Stadion Hohe Warte
Ankick: Mo, 18.03.13, 18:30

Letzte Duelle:

Saison Bewerb Rd. Datum Ort Ergebnis
2011/12 el 9. 23.08.11 A 0:0
2011/12 el 18. 04.11.11 H 4:1
2011/12 el 27. 30.03.12 A 2:0
2011/12 el 36. 18.05.12 H 2:2
2012/13 el 2. 27.07.12 A 0:0
2012/13 el 11. 28.09.12 H 0:1

Matchcenter

Weitere Spiele der 20. Runde

FC Lustenau - St. Pölten 3:1
KSV - Horn 2:1
Hartberg - A. Lustenau 0:0
Altach - Grödig 1:0