Regionalliga Mitte | 2. Runde | Donauparkstadion | 400 Zuschauer
FC BW Linz
6:1
(1:1)
SV Lafnitz
Hallo und herzlich Willkommen zum heutigen Live-Ticker! Der FC Blau Weiß Linz trifft auf den SV Lafnitz.
Es ist der Nachtrag aus der zweiten Runde und wir wissen alle, warum damals nicht angepfiffen wurde. Heute Vormittag hat es erneut bedrohlich ausgesehen, doch am frühen Nachmittag hat sich die Lage gebessert und es ist mittlerweile trocken - ES WIRD GESPIELT!!!
Beide Mannschaften sind bereits zum Aufwärmen auf dem Feld. In knapp einer halben Stunde gehts los.
Die vergangene Runde bescherte den Steirern die erste Heimniederlage der Saison. Die Sängerknaben aus St. Florian entführten mit einem 2:1 Sieg drei Punkte aus Lafnitz. Die Blau Weißen dagegen konnten mit einem am Ende hart erkämpften 2:1 Erfolg gegen Villach den Abwärtstrend stoppen.
Vor dieser Partie halten die Blau Weißen mit elf Punkten auf Rang sieben der Tabelle. Lafnitz liegt mit einem Punkt weniger auf Rang acht.
Die Mannschaftsaufstellungen sind online! Bei den Blau Weißen fehlen verletzungsbedingt Wolfgang Bubenik und Flo Maier. Max Babler kommt nach der Sperre wieder retour.
Michael Kölbl (SV Lafnitz) belegt mit fünf Treffern in der Torschützenliste derzeit Platz eins. Erfolgreichster Torschütze bei den Stahlstadtkickern ist weiterhin Harun Sulimani mit drei Toren.
Michael Kölbl und Martin Mogg sind bei den Kärntnern weiterhin verletzt. Topstürmer Domagoj Beslic wird dieses Jahr nicht mehr zum Einsatz kommen. Er hat sich gegen Kalsdorf alle Bänder in der Schulter gerissen.
Noch eine Viertelstunde bis zum Ankick! Der Himmel ist blau, die Stimmung ist gut - so soll das sein!
Schiedsrichter der heutigen Partie ist der 23-jährige Kärntner Thomas Wieser.
Beide Mannschaften kommen aufs Feld! Gleich gehts los im Donaupark!
Das Spiel zwischen BW Linz und Lafnitz wurde soeben angepfiffen!
1. Lange lassen die Linzer den Ball in den eigenen Reihen zirkulieren - dann der weite Ball von Rabl in die Spitze - Lafnitz klärt.
2. Erster Vorstoß von Lafnitz! Parapatits und Friedl im Zusammenspiel - Parapatits schießt - Winkler grätscht und es gibt die erste Ecke...
3. Ecke bringt nichts ein - Konter Blau Weiß und Arapovic holt für die Linzer die erste Ecke...
4. Ecke von Rabl ist schlecht und landet hinter dem Tor.
5. Es geht rauf und runter, das Tempo wird höher!
6. Gschiel geht über links durch und bringt den Stangler - Petrovic ist aufmerksam und klärt!
7. Freistoß Lafnitz aus gut 25 Metern halblinks bringt nichts ein - die Blau Weißen wieder am Ball.
8. Ansatzlos von Haudum - viel fehlt da bei seinem Volley-Distanzschuss aus über 30 Metern nicht!
9. Friedl wird über rechts auf die Reise geschickt, Winkler sitzt ihm im Nacken - Friedl wird nervös und haut sich das Leder selbst ins Seitenout.
10. 10 Minuten sind gespielt! Ein munterer Auftakt den die Besucher heute im Donaupark erleben. Es geht hin und her!
10. Stefan Haudum lässt sich nicht aufhalten.
11. Erste gute Möglichkeit für die Linzer! Sulimani kommt aus 22 Metern halbrechts zum Abschluss und verfehlt die lange Ecke nur um Haaresbreite.
12. Weiter Ball von Hasler in die Spitze auf Friedl - Rabl macht seine Sache gut und klärt!
13. Kleiner Durchhänger jetzt! Beide mit fehlen Fehlern im Aufbau.
14. Viele hohe Bälle von Lafnitz! Jener eben auf Parapatits wird von Winkler per Kopf geklärt und obendrein gibts Abseits.
15. Die Fehlerquote steigt weiter, das Raunen wird größer!
16. Und was braucht es in so einer Situation - richtig, einen Gewaltschuss - Wald aus gut 35 Metern - Binder muss zur Ecke klären...
17. Aber auch diese Ecke bringt nichts ein, nach einer weiteren Hereingabe von rechts gibt es Abseits.
18. Ganz stark von Rabl, wie er hier Gegenspieler Steiner im Laufduell die Schneid abkauft - wichtig war das jetzt!
19. Aber die Blau Weißen tun sich richtig schwer! Da fehlen die Ideen, die Kreativität - Lafnitz steht sehr gut!
20. Ganz dicke Möglichkeit für Lafnitz! Nach einem Schuss aus gut 18 Metern halbrechts wird der Ball abgefälscht - Arapovic klärt auf der Linie mit Hilfe der Querlatte und dann erst können sich die Linzer befreien!
20. Svetozar Nikolov macht wieder die Zaubermaus.
21. Ganz schlechte Performance jetzt der Linzer! Es spielt nur Lafnitz.
22. Eine Hereingabe von Rabl aus großer Distanz ins Niemandsland - Keeper Jeitler ohne Probleme.
23. Lindenbauer geht über rechts durch und spielt in den Strafraum - Spreco nimmt an und legt ab auf Haudum - Schuss aus 20 Metern geht weit drüber!
24. TOR!
Christoph Gschiel trifft zum 1:0 für SV Lafnitz. Gschiel wird ideal in Szene gesetzt, geht über zwei Linzer drüber und schließt aus der Drehung ab.
25. Die ersten 25 Minuten gehen klar an die Gäste aus der Steiermark! Die Linzer ideenlos und wirken auch total verunsichert. Da kommt offensiv gar nichts!
26. Boris Arapovic sieht die gelbe Karte!
27. Weiterhin nur die Gäste mit guten Momenten! Der Unmut der Linzer Fans absolut berechtigt.
28. Endlich wieder einmal die Königsblauen! Aber auch der zweite Eckball bringt nichts ein.
29. TOOOOR!
Svetozar Nikolov trifft zum 1:1 für den FC Blau Weiß Linz. Wahnsinn, war der wichtig! Hereingabe von rechts, Nikolov steht im Strafraum genau richtig und verlängert in die lange Ecke.
30. Hoffentlich war das jetzt die Initialzündung! Die Blau Weißen peitschen sich jetzt gegenseitig nach vorne.
30. Boris Arapovic macht es auf die feine Tour.
31. Jawohl! Jetzt ist endlich Feuer drinnen. Jetzt sind die Linzer im Spiel angekommen.
32. Genau so! Petrovic mit dem feinen Pass - Spreco steht gut, nimmt an, dreht sich und schießt auf die kurze Ecke - ganz knapp daneben!
33. Sveti dreht jetzt auf - er ist jetzt DER Aktivposten. Feiner Pass in die Gasse auf Sulimani - Keeper Jeitler ganz knapp vorher am Ball.
34. Nikolov jetzt nicht zu halten! Den hat etwas gestochen - die Zaubermaus praktisch an jeder Aktion beteiligt!
35. Noch 10 Minuten bis zur Pause! Die Blau Weißen jetzt klar das bessere Team! Von den Steirern kaum mehr etwas zu sehen.
36. Ganz feiner Pass von Rabl in den Lauf von Lindenbauer - der kann sich aber gegen seinen Gegenspieler nicht durchsetzen - Lafnitz am Ball.
37. Joachim Parapatits sieht die gelbe Karte!
37. Hässliche Attacke von Parapatits gegen Lindenbauer - der Linzer muss behandelt werden - so etwas will keiner sehen!
38. Lindi is back und wie...
39. Rabl geht über links davon und spielt zurück auf Lindenbauer - scharfe Flanke in Richtung Tor - Keeper Jeitler mit richtig vielen Problemen und allem Glück der Welt!
40. NEEEEIN! Super-Flanke von Rabl auf Sulimani, der hat an der Strafraumgrenze alle Zeit der Welt, kommt aber in Rückenlage und haut weit drüber!
40. Max Babler entwischt seinem Gegenspieler.
41. Weiter, weiter, weiter! Rabl steckt durch auf Lindenbauer, der geht in den Strafraum und versucht den Stangler...- Ecke...
42. Der Expres rollt - es fehlt nur das Tor! Die Linzer pressen jetzt mit allem was sie haben!
42. Freistoß BW! Sulimani aus großer Distanzt mit Gewalt - Ball bleibt in der Mauer hängen!
43. Gleich wieder Freistoß für die Linzer! Diesmal versucht es Spreco aus gut 25 Metern - auch weit drüber!
44. Babler mit Tempo durch die Mitte - in den Lauf von Nikolov, der bleibt aber dann im Strafraum an zwei Gegenspielern hängen.
HZ Halbzeitpause bei der Partie zwischen BW Linz und Lafnitz! Es geht mit einem Spielstand von 1:1 in die Kabine.
46. Weiter gehts mit den zweiten 45 Minuten!
46. Suli brennt.
47. Arapovic kommt über rechts und holt mit viel Einsatz die dritte Ecke für die Blau Weißen...
49. Was für ein Auftakt in die zweite Hälfte - die Linzer bleiben am Ball und spielen weiter nach vorne.
50. Spreco auf Lindenbauer - Flanke in Richtung zweiter Pfosten landet aber beim Gegner.
51. TOOOOR!
Armend Spreco trifft zum 3:1 für den FC Blau Weiß Linz. SUPER-Pass von Lindi über den Gegenspieler in den Lauf von Spreco - der legt das Leder vorbei an Keeper Jeitler, genau in die lange Ecke.
51. Christopher Lindenbauer bereitete das 3:1 traumhaft vor.
52. Jetzt gehts dahin! Die Königsblauen haben jetzt richtig Appetit auf dieses Spiel bekommen.
53. Daniel Petrovic sieht die gelbe Karte!
54. Durchatmen! Freistoß Lafnitz - Gschiel mit dem weiten Ball in den Strafraum - Binder kommt zu spät und Hirz per Kopf knapp drüber!
55. TOOOOR!
Harun Sulimani trifft zum 4:1 für den FC Blau Weiß Linz. AB GEHT DIE PARTY!!! Weltklassepass von Babler in die Gasse auf Sulimani, Tormann ausgeguckt und drin ist das Ding.
56. Der Express rollt! Weite Flanke genau auf Sulimani - volley hauchdünn am langen Eck vorbei!
57. Ein Hauch von Sarrasani jetzt über dem Donaupark! Die Blau Weißen jetzt mit Hacke, Spitze, 1-2-3!
58. Einmal Rabl und dann Petrovic - die Linzer jetzt wie aus einem Guss!
60. Haudum hinaus auf Lindenbauer - sofort die Flanke in die Mitte - Jeitler vor Spreco am Ball!
62. Lafnitz sowas von geschlagen - da landet jeder Ball sofort wieder beim Gegner!
63. Hässliches Foul an Sulimani und Schiri Wieser lässt weiterspielen - kann doch nicht sein! Am Ende wird dann doch unterbrochen und der Linzer kann behadelt werden.
65. Aber bei Suli gehts schon wieder weiter - die Linzer im Vorwärtsgang.
65. Alles drauf!
66. Was wird das jetzt? Wieder gegen Sulimani, diesmal klares Foul von Wald - erst ganz spät der Pfiff von Wieser.
67. Frust? Distanzschuss von Waldl geht weit, weit drüber!
68. Doppeltausch bei den Linzern! Misic und Kitzmüller neu im Spiel für Lindenbauer und Sulimani.
69. Und Kitzmüller gleich mit der ersten Aktion! Nach einem Freistoß von halbrechts kommt der Stürmer mit dem Kopf an den Ball - daneben!
70. 400 Besucher sind heute in den Donaupark gekommen!
71. Ein gebrauchter Tag für die Steirer! Auch die dritte Fahrt nach Linz nimmt kein fröhliches Ende. Jetzt wird mit Mann und Maus verteidigt, um größeren Schaden verhindern zu können.
74. Das Ding ist durch, die Geschichte weitgehend erzählt! Kaum mehr Chancen jetzt.
75. Ein Distanzschuss von Misic ist eine sichere Beute für Keeper Florian Jeitler.
76. TOOOOR!
Armend Spreco trifft zum 5:1 für den FC Blau Weiß Linz. Rabl setzt sich über links durch, geht in den Strafraum - Presschlag landet bei Spreco und der verwertet eiskalt!
78. Doppeltorschütze Spreco mit viel Applaus aus dem Spiel - Vidovic für die letzten 12 Minuten auf dem Express!
80. Svetozar Nikolov ist heute mit Max Babler wieder die Schaltzentrale im blau weißen Mittelfeld.
80. Die letzten 10 Minuten laufen! Wenn etwas geht, dann nur in Richtung Lafnitz-Tor.
82. Lange hat es gedauert und dann kommen die Gäste doch noch einmal nach vorne! Eine Hereingabe von links übernimmt Parapatits per Kopf und scheitert nur knapp!
83. Partie kurz unterbrochen - Petrovic muss behandelt werden.
84. Aber es geht schon wieder weiter bei unserer Nummer 6! Die letzten fünf Minuten laufen.
88. Die Königsblauen haben noch nicht genug und spielen unermüdlich nach vorne!
88. TOOOOR!
Matej Vidovic trifft zum 6:1 für den FC Blau Weiß Linz. TOR DES MONATS, auf jeden Fall! Klasse die Vorarbeit von Misic und dann haut der Matej aus gut 20 Metern halbrechts drauf - und das Leder passt sowas von in den Winkel!
89. Und weiter gehts! Rabl mit dem Dropkick - Jeitler pariert.
91. Misic mit dem nächsten Energieanfall, fein in den Lauf von Nikolov und der wird im letzten Moment am Abschluss gehindert.
Das Match zwischen BW Linz und Lafnitz wurde abgepfiffen und endet 6:1.

Matchcenter

Live-Statistik

7 Torschüsse 4
6 Schüsse daneben 5
3 Eckbälle 3
16 Fouls 11
3 Abseits 5

Live-Tabelle

# Mannschaft Spiele Diff. Punkte
1. LASK Linz LASK 29 61 75
2. FC Pasching Pasching 29 59 68
3. SV Lafnitz Lafnitz 30 13 55
4. SV Wallern Wallern 28 6 45
5. Austria Klagenfurt A. Klagenfurt 30 -12 44
6. Sturm Graz A. Sturm A. 30 -1 41
7. FC BW Linz BW Linz 29 -12 41
8. Union St. Florian St. Florian 28 0 39
9. SC Kalsdorf Kalsdorf 29 -2 38
10. SAK Klagenfurt SAK 29 -8 36
11. SK Vorwärts Steyr Vorwärts 29 -10 36
12. SV Allerheiligen Allerheiligen 28 3 35
13. UVB Vöcklamarkt Vöcklamarkt 29 -25 33
14. Villacher SV VSV 30 -25 26
15. WAC Amateure WAC A. 27 -22 24
16. KSV Amateure KSV A. 28 -25 23

Weitere Spiele der 2. Runde

SAK - LASK 0:4
Pasching - Vorwärts 1:0
A. Klagenfurt - St. Florian 3:1
Wallern - KSV A. 6:2
Kalsdorf - Allerheiligen 1:1
Sturm A. - VSV 1:0
WAC A. - Vöcklamarkt 0:1