Regionalliga Mitte | 1. Runde | Donauparkstadion | 850 Zuschauer
FC BW Linz
4:0
(2:0)
SV Wallern

Auftakt gegen SV Wallern

von Wolfgang & Ernst Hötzenegger am 31.07.2014 um 12:22 | Foto: Bernd Speta

Der FC Blau Weiß Linz empfängt am Freitag (1. August, 19.00 Uhr) zum Meisterschaftsauftakt den SV Wallern im Donauparkstadion.

Exakt 64 Tage nach Abpfiff der Saison 2013/2014 in der Regionalliga Mitte starten die Blau Weißen am Freitag in die insgesamt zwölfte Saison dieser Spielklasse und in ein neues Abenteuer. Viele neue Gesichter im Umfeld und ambitionierte Ziele für die Zukunft machen in jedem Fall Lust auf einen Besuch im Donaupark und dort erwartet die Fans gleich zum Auftakt das erste OÖ Derby.

Der SV Wallern ist zu Gast!

Die Gschnaidtner-Elf spielte zuletzt eine großartige Saison und belegte am Ende den vierten Tabellenrang. Viele Spieler konnten sich ins Rampenlicht spielen und dadurch hat sich in der Übertrittszeit bei den Trattnachtalern einiges getan. Elf Spieler wurden neu verpflichtet, zwölf Akteure haben den Verein verlassen. Neu auf der Betreuerebene ist auch Peter Vorisek als Co- Trainer.

Ein Erfolgserlebnis hatte der SV Wallern bereits vor Meisterschaftsbeginn. Im ÖFB Cup konnte Ligakonkurrent St. Florian im Elfmeterschießen mit 6:4 bezwungen werden, nachdem es nach 90 Minuten torlos und am Ende der Verlängerung 1:1 gestanden hatte. In den Vorbereitungsspielen konnten die Trattnachtaler einen Sieg (4:2 gegen Eferding)und  zwei Unentschieden (1:1 gegen Bad Schallerbach, 2:2 gegen Amstetten) erreichen. Gegen ASK St. Valentin und SV Grieskirchen setzte es jeweils eine 2:1-Niederlage.

In der abgelaufenen Saison konnten die Kicker aus Wallern in 15 Auswärtspartien fünf Siege mit nach Hause nehmen. Drei Spiele endeten Unentschieden und man landete am Schluss auf Platz sechs der Auswärtstabelle. Die Königsblauen feierten in den Heimspielen der vergangenen Saison sieben volle Erfolge und ein Unentschieden. Das ergab den neunten Rang der Heimspieltabelle.

Trainer Willi Wahlmüller vor dem Spiel:

Das erste Meisterschaftsspiel für uns – jetzt wird’s ernst! Das Kribbeln und die Vorfreude sind da, auch wenn wir die eine oder andere Trainingseinheit noch benötigt hätten, um die Abstimmungsprobleme in der Offensive, die zum jetzigen Zeitpunkt nichts Ungewöhnliches sind, noch beseitigen zu können. Anderen Vereinen, insbesondere Wallern, geht es dabei auch nicht anders. Auch dort wurden viele neue Spieler verpflichtet. Für uns ist aber ganz klar, dass wir zu Hause auf Sieg spielen und die Fans mit attraktivem Spiel zurückgewinnen wollen – dafür werden wir alles tun!

Ausfälle:

Rene Kienberger: Bändereinriss im Sprunggelenk
Roman Brunner: Meniskuseinriss 

Daten

Spielort: Donauparkstadion
Ankick: Fr, 01.08.14, 19:00

Letzte Duelle:

Saison Bewerb Rd. Datum Ort Ergebnis
2012/13 Test 26.01.13 H 1:2
2013/14 rlm 12. 12.10.13 H 2:0
2013/14 rlm 27. 13.05.14 A 6:0

Matchcenter

Weitere Spiele der 1. Runde

Gurten - Vorwärts 1:3
Kalsdorf - Lafnitz 1:0
Vöcklamarkt - Wolfsberg 1:2
A. Klagenfurt - St. Florian 2:2
Weiz - Allerheiligen 2:2
Pasching - SAK 1:0
WAC A. - Sturm A. 2:5