Regionalliga Mitte | 10. Runde | Maximilian-Pagl-Stadion | 1.200 Zuschauer
ATSV Stadl-Paura
2:2
(2:2)
FC Blau-Weiß Linz
Hallo und herzlich Willkommen zum heutigen Liveticker! Der FC Blau Weiß Linz trifft auf ATSV Stadl Paura.
Die Aufstellungen sind ab sofort online und können HIER angesehen werden...
Eine beeindruckende Saison vor eigenem Publikum spielt derzeit der Aufsteiger aus der OÖ. Liga, ATSV Stadl Paura. Alle fünf Heimspiele konnten siegreich beendet werden. Vor allem das Torverhältnis von 13:1 ist Spitzenwert der Liga. Eine Niederlage und ein Unentschieden nach vier Begegnungen auf des Gegners Platz bringt die Blau Weißen auf Platz vier der Auswärtstabelle.
Stadl Paura hatte im Derby vergangene Woche gegen Vorwärts Steyr zahlreiche Großchancen, musste sich aber mit einem 0:0 Unentschieden zufrieden geben.
Seit 2012 ist Christian Mayrleb mit dem Training des ATSV Stadl Paura betraut. Der 43 jährige Welser ist den Blau Weißen Fans kein Unbekannter, spielte er doch in der Zeit von 1989 bis 1992 beim FC Stahl Linz, FC Linz und SK VOEST.
Ein Blick in den Kader der Stadlinger zeigt, dass bereits fünf Spieler den Dress der Königsblauen trugen. Andreas Michl (2006), Danilo Duvnjak (2008 – 2012), Rene Kienberger (2014), Kiyan Golkar (2014) und Bojan Mustecic (2006) weisen Blau Weiße Vergangenheit auf.
In diesem Match trifft die Nummer eins der Fair Play Wertung Blau Weiß Linz, auf den letzten der Tabelle, ATSV Stadl Paura. Kein Spieler beider Mannschaften ist für diese Partie aufgrund gelber oder roter Karten gesperrt.
Noch gut 20 Minuten bis zum Ankick! Die Haupttribüne im Max-Pagl-Stadion ist bereits sehr gut gefüllt. Viele Linzer haben sich auf den Weg nach Stadl Paura gemacht.
Der Oberösterreich Roman Smolinski wurde mit der Leitung des Derbys betraut. Ihm zur Seite stehen vom OÖ. Fußballverband Gerhard Kriener und Christian Greinecker. Schiedsrichter Roman Smolinski pfiff in der laufenden Saison die Begegnung des FC BW Linz gegen Wallern.
Beide Mannschaften kommen aufs Feld. Gleich geht's hier los! Tolle Stimmung hier am Sportplatz in Stadl Paura.
Das Spiel zwischen Stadl-Paura und BW Linz wurde soeben angepfiffen!
2. Und es geht gleich mit viel Tempo los! Anic nicht zu halten und dann das taktische Foul von Pervan. Eine Ermahnung von Smolinski schmeichelt hier sehr.
3. Ein erstes Raunen geht durch das Stadion. Die Heimfans haben soeben unseren Yusuf Otubanjo kennengelernt. Auf engstem Raum nimmt er zwei Gegenspieler, das Auge für Mehmedovic und nur mit Mühe können die Heimischen hier schlimmeres verhindern.
4. Unsere Mannschaft bleibt am Drücker! Markovic kann aus gut 20 Metern abschließen - zwei Meter haben dann doch gefehlt.
5. Das "Anklopfen" war jetzt deutlich zu hören. Mustecic enteilt über links, legt zurück und Krachanov kommt im Strafraum zum Abschluss - Gabriel wirft sich noch hinein und Binder hat dann keine Mühe.
6. Wieder Stadl Paura! Koprivarov kommt durch und versucht die Flanke - zu weit für Gerner!
7. TOOOOR!
Sinisa Markovic trifft zum 1:0! Krennmayr macht alles richtig, legt super ab für Markovic und der zieht aus gut 18 Metern ab - staubtrocken in die rechte untere Ecke.
10. Wenn was geht bei Stadl Paura, dann über links. Koprivarov mit der Hereingabe - Gabriel vor Gerner.
11. 10 Minuten sind gespielt. Eine intensive Partie hier im Max-Pagl Stadion. Die Blau Weißen legen mit einem tollen Schuss von Markovic vor.
12. Die schnellen Vorstöße bringen die Heimischen hier immer wieder in Verlegenheit. Otubanjo nicht zu halten und dann aus gut 20 Metern der Direktschuss - über das Tor.
13. Zauberfuß Otubanjo! Sein Schlenzer auf Schnabel im Strafraum passt perfekt. Zwei Gegenspieler sind es aber dann, die den Torschuss verhindern.
14. Koprivarov versucht es aus der zweiten Reihe. Gabriel blockt ab und es gibt die erste Ecke...
15. Ecke von Pervan kommt gut und Innenverteidiger Matesic köpft mit voller Wucht nur knapp über das Tor.
16. Otubanjo behauptet den Ball, nimmt Mehmedovic mit. Der geht noch zwei Schritte und zieht aus gut und gerne 25 Metern halblinks ab - viel hat nicht gefehlt.
18. Der Auftritt unserer Mannschaft bisher ganz stark. Stadl Paura hat gegen die schnellen Vorstöße und das Direktspiel nichts entgegenzusetzen.
20. TOR!
Manuel Gerner trifft zum 1:1! Kapitän Hodzic geht über rechts davon, bringt die Flanke ideal zur Mitte und Gerner trifft volley und unhaltbar zum Ausgleich.
21. Ganz bitter und entgegen dem Spielverlauf. Stadl Paura mit vielen Abspielfehlern und stark unter Druck. So ist Fußball!
22. Schnabel mit Tempo über rechts nach vorne. Matesic wirft sich hinein und kann zur Ecke klären.
24. Und na klar, es ist ein Derby und es wird jetzt immer hitziger. Da zeichnet sich eine richtig dramatische Partie ab.
26. Bravo Luki Gabriel! Gerner geht zielstrebig Richtung Tor und Gabriel klärt im Strafraum per Tackling in höchster Not zur Ecke...!
27. Die Hausherren sind jetzt dabei wieder die Oberhand im Spiel zurück zu erlangen. Die Königsblauen müssen jetzt auf der Hut sein.
29. Schnabel legt ab und Krennmayr versucht es aus der zweiten Reihe - zu zentral und kein Problem für Michl.
30. TOR!
Bojan Mustecic trifft zum 2:1! Traumpass von Hodzic. Mustecic überlistet Jackel und trifft vom linken Strafraumeck eiskalt in die kurze Ecke.
32. Im Gegenzug wieder die Linzer! Markovic versucht es aus gut 18 Metern. Michl pariert!
32. TOOOOR!
Fabian Schnabel trifft zum 2:2! Was für ein Assist von Sigi Markovic! Er überhebt die gegnerische Verteidigung, Schnabel geht davon und trifft volley im Strafraum zum Ausgleich.
34. Wir haben ja gesagt es wird dramatisch! Es geht hin und her! Stadl Paura kommt nach einem Mehmedovic-Foul zu einem Freistoß. Duvnjak dann per Kopf nur ganz knapp über den Kasten.
35. Danilo Duvnjak sieht die gelbe Karte!
36. Freistoß BW! Weiter Ball von Abraham und Maier dann mit dem Offensivfoul gegen Michl.
37. Lukas Mayer sieht die gelbe Karte!
39. Viele Zweikämpfe und generell eine hohen Intensität im Spiel. Ein packendes Derby in Stadl Paura.
39. Otubanjo nimmt Abraham mit, der kommt aus vollem Lauf, doch der Schuss aus gut 18 Metern halblinks verunglückt total.
42. Durchatmen nach diesem Freistoß für Stadl Paura! Pervan bringt das Leder zur Mitte, wo Duvnjak wieder alleine zum Kopfball hochsteigt und knapp verfehlt.
43. Immer wieder Mustecic gegen Jackel und leider geht dieses Duell heute zu oft an Bojan Mustecic.
43. Der anschließende Freistoß! Stadlbauer mit dem Ball in den Strafraum - Maier klärt per Kopf zur Ecke.
45. +1 TOP-Chance Stadl Paura! Duvnjak mit einer tollen Flanke - Koprivarov kommt aus nächster Nähe zum Kopfball und Binder mit einer Weltklasseparade.
HZ Halbzeitpause in Stadl-Paura. Es geht mit einem 2:2 in die Kabine.
46. Weiter geht es mit der zweiten Spielhälfte!
46. Ein intensiver Beginn auch in der zweiten Halbzeit. Die Spannung und die Stimmung sehr hoch!
48. Anic geht mit viel Tempo davon, sieht dann Jackel, der macht den Haken in die Mitte und zieht ab - Michl ohne Probleme.
50. Kaum Tormöglichkeiten momentan! Die Highlights fehlen jetzt.
52. Glück für die Linzer! Maier macht im Strafraum gegen Gerner alles richtig, der eigentlich schon durchgewesen ist. Bravo Capitano!!!
54. Schade! Markovic steckt im Strafraum durch - etwas zu weit für Mehmedovic und Michl kann aufnehmen.
55. Abspielfehler Anic und daraus resultiert ein Schuss von Mustecic - deutlich drüber.
56. Und gleich noch einmal heißt es durchatmen! Gerner wird an der Strafraumgrenze ideal freigespielt und trifft dann gottseidank den Ball nicht sauber.
57. Konter der Linzer im Gegenzug, doch Otubanjo bleibt dann leider hängen. Da wäre jetzt auch mehr drinnen gewesen.
59. Wieder ein toller Vorstoß der Linzer über mehrere Stationen. Mehmedovic geht in das "Eins gegen Eins", setzt sich durch, geht bis an die Grundlinie und flankt - leider zu ungenau!
60. Eine Stunde ist gespielt! Beide Teams jetzt in etwas gleich auf. Hier und heute ist alles möglich!
61. Wechsel! Damir Mehmedovic geht aus dem Spiel und Kevin Vaschauner kommt neu für den FC Blau Weiß Linz.
62. Wechsel! Hristo Krachanov geht aus dem Spiel und Edin Hodzic kommt neu für Stadl-Paura.
63. Jackel unglücklich und dann muss Maier nach einer Flanke zur Ecke klären, die dann aber nichts einbringt.
64. Den anschließenden Konter schließt Otubanjo zu schnell ab. Abraham wäre mitgelaufen, doch unser Goalgetter entschließt sich für einen Direktschuss, der aber kein Problem für Michl ist.
65. Ein lautes "GEMMA GEMMA" vom Linzer Fanblock! Zu viel Leerlauf jetzt im Spiel.
66. Ante Anic sieht die gelbe Karte!
67. Rund 1.200 Fans sind heute bei diesem OÖ Derby live dabei.
68. Abraham mit dem schnellen, weiten Ball in die Spitze auf Otubanjo - Duvnjak klärt per Kopf ins Seitenout.
69. Gute Möglichkeit! Markovic im engstem Raum auf Otubanjo, der verstolpert dann, bringt das Leder aber noch zu Vaschauner, der aus der Drehung über das Tor schießt.
70. 20 Minuten noch und es bleibt dabei! Hier ist noch alles möglich. Beide Teams gehen auf den "Dreier"!
71. Auch der sechste Eckball für die Heimischen bringt nichts ein! Koprivarov foulte Jackel im Strafraum.
72. TOP-Chance BW! Otubanjo mit einer scharfen Hereingabe und Vaschauner scheitert am langen Eck an Michl.
73. Weiter Ball aus der eigenen Hälfte in den Strafraum auf Schnabel - Michl aber zuerst am Ball.
74. Wechsel! Edin Hodzic geht aus dem Spiel und Florian Fellinger kommt neu für Stadl-Paura.
75. TOP-Chance BW!!! Otubanjo spitzelt im Fallen auf Schnabel und der wiederum spitzelt an Michl vorbei und hauchdünn neben das Tor.
76. Partie unterbrochen! Sowohl Otubanjo, als auch Kapitän Hodzic müssen behandelt werden.
78. Hier hält es schon lange keinen mehr auf seinem Sitz. DRAMA in Stadl Paura - es geht hin und her!
79. Schnabel mit dem weiten Ball auf Otubanjo und Duvnjak klärt gerade noch so.
80. Die Schlussphase ist angebrochen. Beiden Mannschaften merkt man die Intensität der letzten 80 Minuten an.
81. Wechsel! Manuel Gerner geht aus dem Spiel und Mario Petter kommt neu für Stadl-Paura.
82. Gulajev steht bereit und wird gleich noch kommen!
83. Vaschauner geht im Strafraum zu Boden und die Pfeife bleibt aber zurecht stumm.
84. Freistoß BW (24m, halblinks)...
84. Dominik Stadlbauer sieht die gelbe Karte!
85. Markovic versucht es direkt in die kurze Ecke - Michl pariert.
86. Wechsel! Fabian Schnabel geht aus dem Spiel und Radek Gulajev kommt neu für den FC Blau Weiß Linz.
88. Freistoß BW! Abraham mit dem weiten Ball in den Strafraum - Michl kann dann abfangen!
90. 90 Minuten sind vorbei! Alles deutet auf eine Punkteteilung hin.
91. Milan Koprivarov sieht die gelbe Karte!
91. Robert Pervan sieht die gelbe Karte!
Das Match zwischen Stadl-Paura und BW Linz wurde abgepfiffen und endet 2:2.

Matchcenter

Live-Statistik

4 Torschüsse 8
4 Schüsse daneben 5
6 Eckbälle 2
19 Fouls 13
1 Abseits 3

Live-Tabelle

# Mannschaft Spiele Diff. Punkte
1. FC Blau-Weiß Linz BW Linz 30 64 70
2. TSV Hartberg Hartberg 30 26 60
3. Union St. Florian St. Florian 30 18 52
4. SC Kalsdorf Kalsdorf 30 13 51
5. SPG Pasching/LASK Juniors Pasching 30 13 50
6. SV Lafnitz Lafnitz 30 11 49
7. ATSV Stadl-Paura Stadl-Paura 30 9 48
8. SV Allerheiligen Allerheiligen 30 7 48
9. Deutschlandsberger SC DSC 30 6 43
10. Union Gurten Gurten 30 7 40
11. Sturm Graz A. Sturm A. 30 -1 38
12. SK Vorwärts Steyr Vorwärts 30 -13 34
13. SC Weiz Weiz 30 -33 26
14. WAC Amateure WAC A. 30 -30 23
15. SV Wallern Wallern 30 -35 22
16. Annabichler SV ASV 30 -62 19

Weitere Spiele der 10. Runde

Weiz - Lafnitz 1:1
DSC - Vorwärts 2:1
Allerheiligen - Sturm A. 2:3
Hartberg - Pasching 2:0
St. Florian - WAC A. 6:1
Gurten - Wallern 2:1
ASV - Kalsdorf 1:0