Erste Liga | 24. Runde | Linzer Stadion | 951 Zuschauer
FC BW Linz
1:3
(1:1)
TSV Hartberg

FC Blau-Weiß Linz vs. TSV Prolactal Hartberg

von Peter Gillmayr am 15.03.2018 um 10:52 | Foto: Markus Kapl

Mit breiter Brust gehen die Stahlstadtkicker morgen in die 24. Runde der sky go Erste Liga, in der mit dem TSV Hartberg aber erneut ein schwieriger Gegner nach Linz kommt.

Der Punktgewinn im Oberösterreich-Derby letzte Woche war weiterer Balsam auf den im Herbst so geschundenen Seelen der blau-weißen Anhängerschaft. Endlich wieder eine Mannschaft, die Moral beweist und sich auch nach zweimaligem Rückstand nicht aufgibt – so der euphorische Grundtenor im Gugl-Oval, das auch dieses Wochenende wieder bespielt wird. Weil das  Auswärtsspiel gegen den KSV 1919 in der zweiten Runde verschoben wurde, bestreiten Trainer Thomas Sageder und seine  Mannen nun ihr bereits drittes Heimspiel in Folge und wollen auch in diesem wieder wertvolle Punkte einfahren. Mit dem TSV Hartberg wartet aber die nächste schwierige Aufgabe: "Die Hartberger haben eine sehr starke Mannschaft und konnten in der Hinrunde ein wirklich kräftiges Ausrufezeichen setzen. Auch wenn sie im Frühjahr noch nicht hundertprozentig in Schwung gekommen sind, erwartet uns mit ihnen ein echter Aufstiegsaspirant", analysiert Coach Sageder den Gegner vorab.

Für die Oststeirer gilt es an die Leistung vom Montag anzuknüpfen, als man im Nachtrag gegen den SC Wiener Neustadt (1:1) dank spätem Traumtor von Sanogo noch das erste zählbare Ergebnis der Rückrunde holen konnte. Und obwohl in den letzten drei Partien somit erst ein Punkt zu Buche steht, sind die Hartberger noch voll im Rennen um einen Aufstiegsplatz und könnten mit einem weiteren Erfolgserlebnis den nächsten wichtigen Schritt am Durchmarsch von der Regional- in die Bundesliga setzen. Die Stahlstadtkicker wollen diese Pläne morgen jedoch unbedingt kreuzen, agiert man schließlich nach  den letzten Ergebnissen mit sehr viel Selbstbewusstsein und unbändigem Kampfgeist, wie Trainer Thomas Sageder bescheiden betont: "Wir versuchen an jedem Spieltag das Optimum aus unseren Möglichkeiten herauszuholen und hoffen, dass dies auch gegen  den TSV Hartberg gelingt."

Um die nächsten Punkte einzusammeln, braucht es somit wieder 110 % Einsatz und viel blau-weißes Herzblut – auch seitens unserer großartigen Fans. Der FC Blau­-Weiß Linz freut sich deshalb auf zahlreiche Unterstützung!

 

Daten

Spielort: Linzer Stadion
Ankick: Fr, 16.03.18, 18:30

Ausfälle bei BW

Ante Anic Knieblessur
Markus Blutsch Mittelhandknochenbruch
Rodnei Francisco de Lima Muskelblessur
Lukas Gabriel Rückenblessur
Florian Maier Kreuzbandriss
Denis Omic Knieblessur

Letzte Duelle:

Saison Bewerb Rd. Datum Ort Ergebnis
2011/12 el 1. 12.07.11 H 2:1
2011/12 el 10. 26.08.11 A 1:1
2011/12 el 19. 18.11.11 H 1:1
2011/12 el 28. 03.04.12 A 2:4
2012/13 el 1. 20.07.12 H 2:2
2012/13 el 10. 21.09.12 A 1:3
2012/13 el 19. 30.11.12 H 0:1
2012/13 el 28. 15.04.13 A 2:2
2015/16 rlm 8. 11.09.15 A 3:2
2015/16 rlm 23. 17.04.16 H 3:1
2017/18 el 6. 15.08.17 H 1:1
2017/18 el 15. 20.10.17 A 2:0

Das Spiel wird präsentiert von:

IS Inkasso Consulting GmbH

Weitere Spiele der 24. Runde

Ried - Innsbruck 1:3
Liefering - FAC 1:0
Wattens - A. Lustenau 2:0
KSV - Wiener Neustadt 0:0