Erste Liga | 30. Runde | Stadion Grödig
FC Liefering
1:1
(1:0)
FC BW Linz

FC Liefering vs. FC Blau-Weiß Linz

von Peter Gillmayr am 23.04.2018 um 10:35 | Foto: GEPA pictures

Mit drei Niederlagen aus den letzten drei Spielen im Gepäck gastieren die Stahlstadtkicker morgen bei den Jungbullen des FC Liefering.

Nach dem lauen Sommerkick am vergangenen Freitag wurde das eher bescheidene Auftreten der Königsblauen von den Fans noch umfangreich analysiert. Wenig Biss in den Zweikämpfen, ideenlos im Spiel nach vorne, die wenigen Chancen mal wieder nicht genützt. Auch für das Trainerteam rund um Thomas Sageder galt es die jüngste Niederlagenserie gründlicher aufzuarbeiten: „Während wir das Spiel gegen Wattens noch sehr knapp verloren haben, waren die Auftritte gegen Innsbruck und vor allem gegen Wiener Neustadt wirklich schlecht. Die derzeitige Zweikampfquote etwa ist schlicht nicht Zweitligatauglich.“ Zwei Baustellen beschäftigen den Trainer deshalb aktuell, neben der harmlosen Offensive mit einem Tor aus den letzten fünf Spielen agiert auch die Defensive viel zu fehleranfällig.

Wobei die Rückrunde mit dem 2:1-Erfolg gegen den FC Liefering doch so vielversprechend begonnen hatte: Bei Eiseskälte konnte man die Jungbullen heute vor genau zwei Monaten daheim auf der Gugl noch im Schach halten, krönte die kämpferische Ausnahmeleistung mit dem 60-Meter-Kunstschuss von Manuel Krainz ins Glück. Dieser Biss und Erfolgshunger scheinen in den letzten Wochen irgendwo auf der Strecke geblieben zu sein, die luftleere Vorstellung gegen den SC Wiener Neustadt ein trauriges Zeugnis davon. „Gegen die Lieferinger möchten wir nun wieder an die guten Spiele dieser Rückrunde anknüpfen, deutlich mehr Einsatz zeigen und so auch Punkte einfahren“, verrät Coach Sageder über den Matchplan. Schließlich soll das Minimalziel dieser Rückrunde – nicht Tabellenschlusslicht zu sein – auch erreicht werden und man endlich wieder ein Erfolgserlebnis feiern können.

Zurück zu blau-weißen Tugenden, zurück zu Kampfgeist und Siegeswille, zurück zum Erfolg – so lautet das Credo für die letzten sieben Spiele dieser Saison! Come on you boys in blue!

Daten

Spielort: Stadion Grödig
Ankick: Di, 24.04.18, 18:30

Ausfälle bei BW

Ante Anic Knieblessur
Tobias Pellegrini Sprunggelenk
Patrick Schagerl Knieblessur
Florian Maier Kreuzbandriss
Denis Omic Knieblessur
Florian Templ Hüftbeuger
Mamby Koita Gelb-Rot-Sperre
Thomas Hinum Grippe

Letzte Duelle:

Saison Bewerb Rd. Datum Ort Ergebnis
2016/17 el 9. 13.09.16 A 2:0
2016/17 el 18. 18.11.16 H 1:1
2016/17 el 27. 07.04.17 A 0:3
2016/17 el 36. 26.05.17 H 0:0
2017/18 el 3. 04.08.17 H 2:3
2017/18 el 12. 22.09.17 A 3:0
2017/18 el 21. 23.02.18 H 2:1

Weitere Spiele der 30. Runde

Innsbruck - Hartberg 0:0
KSV - Wattens 2:3
Wiener Neustadt - A. Lustenau 2:2
FAC - Ried 2:4