Erste Liga | 31. Runde | Linzer Stadion
FC BW Linz
0:2
(0:0)
KSV 1919

FC Blau-Weiß Linz vs. Kapfenberger SV 1919

von Peter Gillmayr am 26.04.2018 um 10:29 | Foto: GEPA Pictures

Nach dem wichtigen Punktgewinn bei den Jungbullen aus Liefering empfangen die Stahlstadtkicker nur wenige Tage später die Falken aus Kapfenberg.

Es war die absolut richtige Reaktion der Sageder-Mannschaft, als man sich beim umkämpften Remis in Grödig wieder auf die blau-weißen Tugenden besann und der Kritik nach der jüngsten Niederlagenserie mit einem beherzten Auftreten begegnete. Eine starke Zweikampfquote und die wieder gewonnene Comeback-Mentalität waren die Grundsteine für das verdiente 1:1-Unentschieden beim FC Liefering und zugleich ein starkes Ausrufezeichen für das morgen bevorstehende Spiel gegen die Kapfenberger SV 1919, wie auch Trainer Thomas Sageder betont: „Ich bin durchaus zufrieden mit dem Auftritt meiner Mannschaft, wir haben kampfbetont gespielt und ordentlich Tempo gemacht. So kann man in dieser Liga auch erfolgreich sein.“

Diese Spannung gilt es nun hochzuhalten, denn die englische Woche bringt mit den Kapfenberger Falken morgen bereits den nächsten Gradmesser nach Linz. Die Kicker aus der kleinen Stahlstadt konnten nach einem horrenden Beginn der Rückrunde wieder Fuß fassen, fuhren zuletzt solide Ergebnisse ein und feierten mit dem 2:1-Sieg gegen Tabellenführer Innsbruck auch einen unerwarteten Achtungserfolg. Auch wenn man das letzte Aufeinandertreffen auswärts mit 1:4 gewann, bleiben die Obersteirer für Coach Sageder ein sehr ernstzunehmender Gegner: „Die Kapfenberger konnten sich im Laufe der Rückrunde stark steigern, wollen sicher Revanche für die empfindliche Heimniederlage nehmen. Ich erwarte ein sehr ausgeglichenes Match.“

Speziell im Stahlstadt-Duell heißt es für die Blau-Weißen nun am Drücker zu bleiben und weitere Punkte einzufahren. Damit dies gelingt, braucht es einmal mehr die grandiose Unterstützung seitens unserer Anhängerschaft. Der FC Blau-Weiß Linz freut sich deshalb auf euer zahlreiches Erscheinen - Zusammen der V!

Daten

Spielort: Linzer Stadion
Ankick: Fr, 27.04.18, 18:30

Ausfälle bei BW

Ante Anic Knieblessur
Florian Maier Kreuzbandriss
Patrick Schagerl Knieblessur
Tobias Pellegrini Sprunggelenk
Denis Omic Knieblessur
Thomas Hinum Grippe
Manuel Hartl Gelbsperre
Florian Templ Hüftbeuger

Letzte Duelle:

Saison Bewerb Rd. Datum Ort Ergebnis
2012/13 el 4. 06.08.12 A 2:2
2012/13 el 13. 19.10.12 H 0:3
2012/13 el 22. 08.03.13 A 1:0
2012/13 el 31. 30.04.13 H 1:1
2016/17 el 8. 09.09.16 H 0:1
2016/17 el 17. 04.11.16 A 2:2
2016/17 el 26. 31.03.17 H 1:2
2016/17 el 35. 19.05.17 A 3:2
2017/18 el 4. 08.08.17 A 0:1
2017/18 el 13. 29.09.17 H 0:2
2017/18 el 22. 20.03.18 A 1:4

Das Spiel wird präsentiert von:

Raiffeisen

Weitere Spiele der 31. Runde

Ried - Liefering 1:0
A. Lustenau - Innsbruck 1:2
Wattens - FAC 2:0
Hartberg - Wiener Neustadt 2:1