Bezirksliga Nord | 24. Runde | Donauparkstadion
BW Linz Amateure
4:2
(2:1)
UFC Eferding

Amateure mit "Dreier" gegen Eferding

von Wolfgang & Ernst Hötzenegger am 27.05.2018 um 18:34

Dank einer bärenstarken ersten Halbzeit gewinnen die Königsblauen mit 4:2 gegen Eferding.

Die 24. Runde der Bezirksliga Nord brachte für die blau weißen Amateure das Aufeinandertreffen mit dem Tabellenvorletzten aus Eferding. Vor heimischem Publikum wollten sich die Schützlinge um Trainer Doma aufgrund der Niederlage gegen Putzleinsdorf vom vergangenen Wochenende rehabiltieren und die Linzer kamen auch richtig gut in die Partie.

Gleich in der zweiten Minute ging unsere Mannschaft durch Dario Bjelobrk nach einer Ecke in Führung und auch in weiterer Folge waren die Königsblauen tonangebend. Eferding ohne Rezept und Idee gegen die junge, hungrige Mannschaft aus Linz und so konnten die Königsblauen in der 29. Minute auf 2:0 erhöhen. Nach feiner Vorarbeit von Walaszek traf Mehmeti aus kurzer Distanz.

Wenige Augenblicke vor der Pause dann ein unnötiger Abspielfehler bei den Linzern - Peherstorfer ging auf und davon und verkürzte auf 2:1. Auch im zweiten Durchgang im Grunde ein unverändertes Bild. Die Linzer tonangebend, verabsäumten es aber den Sack zuzumachen und so blieben die Gäste im Spiel. In der 63. Minute traf aber der stark aufspielende Knezevic zum 3:1 und konnten den "Zwei-Tore-Vorpsrung" wieder herstellen. Nur eine Minute später machten die Linzer dann endgültig den Sack zu. Nach einer herrlichen Kombination im Mittelfeld schloss Musongi sehenswert zum 4:1 ab.

Eferding war geschlagen - das Tor von Zeka in der 82. Minute war nur mehr Kosmetik. Die blau weißen Amateure gewinnen aufgrund einer bärenstarken ersten Halbzeit verdient mit 4:2.

MATCHCENTER
BW Linz A. vs. Eferding

Matchcenter

Weitere Spiele der 24. Runde

Julbach - Ottensheim 1:2
Aigen-Schlägl - Hellmonsödt 2:4
Hofkirchen - Haibach 2:2
St. Oswald - Wartberg 1:2
Vorderweißenbach - Bad Leonfelden 4:2
BW Linz A. - Eferding 4:2
Schweinbach - Putzleinsdorf 0:1