2. Liga | 1. Runde | Stadion Wiener Neustadt | 620 Zuschauer
SC Wiener Neustadt
0:2
(0:1)
FC BW Linz
Herzlich willkommen zum heutigen Liveticker zwischen Wiener Neustadt und BW Linz!
Die erste Runde der neugestalteten 2. Liga führt den FC Blau Weiß Linz in das Wiener Neustädter Stadion. Die Niederösterreicher spielten eine hervorragende Saison 2017/18, errangen 62 Punkte und kamen als Dritter damit in die Relegation um den Aufstieg in die Bundesliga. Hier scheiterten sie allerdings am letzten der Bundesliga, dem SKN St. Pölten.
In der ersten Runde des ÖFB Cups konnten die Neustädter einen 2:0 Erfolg gegen den FC Mauerwerk landen. Oliver Podhorin und Mario Stefel sorgten für die Treffer und dem Aufstieg in die zweite Runde.
Die Aufstellungen sind ab sofort online und können HIER angesehen werden...
Im bisherigen Verlauf der Transferzeit verließen 19 Spieler den SC Wiener Neustadt. Unter anderem wechselten Felix Adjei (Wattens), Fabian Miesenböck (Spartak Trnava), Markus Rusek (Austria Klagenfurt), Christoph Kobald (Karlsruher SC) und Mario Ebenhofer (BW Linz) den Verein. An Verstärkungen wurden Oliver Podhorin (FC Senica, Slowakei), Filip Faletar von Schalke 04 II, Julian Gölles und Niko Gorzel von Lieferung sowie Dominik Reiter vom LASK verpflichtet.
Mit 1. Juli 2018 übernahm der bisherige Co-Trainer Gerhard Fellner von Roman Mählich das Traineramt der Neustädter. Der 48 jährige Saalfeldener trainierte bisher die Vienna, erst als Co von Alfred Tatar und anschließend als Chefcoach, St. Pölten Juniors und Austria Klagenfurt. Der Abwehrspieler wurde in seiner aktiven Karriere als Wandervogel bezeichnet. Spielte er doch in Österreich bei Austria Salzburg, St. Pölten, Admira Wacker, LASK und Pasching. In Schottland verstärkte er den FC Kalkirk und FC St. Mirren.
In den bisherigen acht Duellen der beiden Vereine konnten die Königsblauen einen einzigen Sieg und ein Unentschieden verbuchen. Nach den vergangenen vier Auftritten im Wiener Neustädter Stadion konnten die Blau Weißen aus Linz nur einen einzigen Punkt mit nach Hause nehmen.
Nichts zu holen gab es in der Saison 2017/18 für BW Linz im Wiener Neustädter Stadion. Im Herbst setzte es eine 4:0 Schlappe. In der Rückrunde musste man mit einer 6:3 Niederlage die Winterpause antreten. Emir Halilovic und Florian Templ erzielten die Tore für die Stahlstädter bei einem Eigentor von Christoph Kobald.
Weiterhin im Dress der Wiener Neustädter spielt der mit 22 Treffern beste Torschütze der Ersten Liga der Saison 2017/18, Hamdi Salihi. Florian Templ brachte es auf fünf Saisontreffer und war hinter Gabriel Lüchinger zweitbester bei den Blau Weißen aus Linz.
Gut 10 Minuten noch bis zum Ankick! Sommerliche Temperaturen heute in Wiener Neustadt bei rund 32 Grad. Beide Mannschaften derzeit beim Aufwärmen.
Wenige Minuten noch bis zum Ankick und mittlerweile ist auch bereits das erste Tor der neuen Meisterschaft gefallen. Der SV Ried führt gegen den SK Vorwärts durch ein Elfmetertor von unserem alten Bekannten, Darijo Pecirep, mit 1:0.
Das Spiel zwischen Wiener Neustadt und BW Linz wurde soeben angepfiffen!
2. Erste Duftmarke unserer Mannschaft! Ein Abschluss von Alan aus der zweiten Reihe geht weit neben das Tor.
3. Auch heute unsere Mannschaft in einem 4-2-3-1! Fröschl anstelle Templ, Ebenhofer anstelle Blutsch und Helac anstelle Schmid - das sind die drei Änderungen gegenüber der Cup-Partie gegen Stadl Paura.
4. Schade! Starke Flanke von Hartl von rechts - Ebenhofer verlängert per Kopf, aber Fröschl kommt im Zentrum nicht mehr an den Ball.
5. Fünf Minuten gespielt und die Blau Weißen aus Linz, heute in knalligem Rot, haben früh das Kommando übernommen.
6. Erster gelungener Vorstoß der Hausherren! Reiter kommt aus rund 15 Metern zum Abschluss - in die Arme von Reiter.
7. Dominik Reiter ja von den LASK Juniors nach Wiener Neustadt gewechselt. In der abgelaufenen Saison gelangen ihm vier Treffer in der RLM.
8. Weiter Ball in Richtung Stefel, doch Nosa kann da geschickt ablaufen.
9. Erneut eine starke Aktion von Hartl! Zweite gelungene Hereingabe und Fröschl wird da im letzten Moment von Prada-Vega abgedrängt.
10. Im Gegenzug klärt Janeczek zur ersten Ecke für Wiener Neustadt und die hat es in sich. Podhorin kommt aus 14 Metern halbrechts zum Abschluss - im Getümmel können die Linzer klären.
13. Partie mittlerweile total ausgeglichen. Wiener Neustadt konnte in den letzten Minuten zulegen und wurde bissiger.
14. Grasegger kommt nach Vorarbeit von Hartl über rechts durch und bringt die Flanke - Schierl als Erster am Ball.
15. Auch im Mittelfeld gab es bei unserer Mannschaft Änderungen! Hartl heute über rechts, Alan durch die Mitte als hängende Spitze und Ebenhofer über links. Tursch und Haudum, wie auch schon gegen Stadl Paura, auf der Doppel-6.
16. Hartl arbeitet stark nach hinten und gewinnt gegen Harrer einen Zweikampf. In der abgelaufenen Saison kam Hartl nicht über 50% gewonnene Zweikämpfe hinaus.
18. Zwei gute Aktionen jetzt von Nosa! Unser Außenverteidiger über die linke Seite ist gut im Spiel.
19. Aufpassen! Der Torschützenkönig der letzten Saison lauert. Salihi über rechts gefährlich - die Hereingabe dann etwas zu scharf und steil.
20. 20 Minuten gespielt! Eine sehr intensive Anfangsphase in Wiener Neustadt, bei sommerlichen Temperaturen. Es geht hin und her!
21. Acht neue Spieler bei unserer Mannschaft heute von Anfang an.
22. NEEIN! TOP-Chance für die Linzer und Weltklasse herausgespielt. Zuckerpass von Alan für Grasegger über rechts - die Hereingabe kommt perfekt für Ebenhofer - Schuss aus vollem Lauf kann Schierl parieren.
23. Ebenhofer ja von Wiener Neustadt zu unserer Mannschaft gekommen und hier trauert man ihm definitiv nach. 5 Tore und 10 Scorerpunkte in der abgelaufenen Saison sprechen Bände.
25. Janeczek gewinnt einmal mehr einen Zweikampf und schickt Fröschl auf die Reise - Flanke kommt - Alan per Kopf daneben.
27. Nach 25 gespielten Minuten ist spielerisch gegenüber der Cup-Partie gegen Stadl Paura eine deutliche Steigerung erkennbar. Die Rädchen greifen deutlich besser ineinander.
28. Nächster schöner Angriff! Haudum tankt sich durch die Mitte, nimmt Grasegger über rechts mit - Flanke für Fröschl aber etwas zu weit.
30. Volle Kanne von Tursch, der es da aus 18 Metern und vollem Lauf riskiert - knapp drüber.
32. Partie unterbrochen! Harl und Keeper Schierl sind da nach einem weiten Ball von Nosa im Strafraum zusammengerasselt.
33. Der 23-jährige Dominik Schierl war auch in der abgelaufenen Saison beinahe in jedem Spiel im Einsatz und nebenbei einer der besten Keeper der Liga.
34. Hartl nimmt sich aus 30 Metern ein Herz - der Aufsetzer kein Problem für Schierl.
36. Glück gehabt! Nach einer gefährlichen Hereingabe von Salihi kann Hartl im eigenen Strafraum in höchster Not retten.
37. Auf engstem Raum! Alan versucht es dann aus gut 20 Metern - in die Arme von Schierl.
38. Fünf Einsätze hatte Alan in der abgelaufenen Meisterschaft beim LASK in der Bundesliga zu verbuchen. Dem Brasilianer ist dabei kein Tor gelungen.
38. Gutes Auge von Schiedsrichter Ouschan! Schierl übertritt beim Abschlag die 16er-Linie und es gibt Freistoß...
39. TOOOOR!
Mario Ebenhofer trifft zum 0:1 und der hat gesessen! Kurz angetippt von Hartl und dann passt der haargenau in die lange Ecke. YES !!!
42. Fünf Minuten noch bis zur Pause und der Treffer hat jetzt richtig gut getan! Ungläubige Blicke immer noch unter den Heimfans auf der Tribüne.
43. Salihi macht da keinen Stich - Nosa sehr gut postiert.
43. Weiter Ball über rechts auf Hartl, der geht davon und holt den ersten Eckball für unsere Mannschaft.
HZ Pausenpfiff! Es geht mit einem Spielstand von 0:1 in die Kabine.
46. Weiter geht es mit der zweiten Spielhälfte!
47. Wiener Neustadt sehr, sehr fokussiert aus der Kabine gekommen. Hohes Tempo gleich von Beginn an von den Hausherren.
49. Hartl steil für Nosa und der holt eine weitere Ecke für unsere Mannschaft heraus.
51. Fünf Minuten gespielt und unserer Mannschaft ist es gelungen, den großen Anfangsschwung von Wiener Neustadt herauszunehmen.
52. TOP-Chance BW! Nach einem Alan-Freistoß kommt Janeczek zum Kopfball - starker Reflex von Schierl zur Ecke.
54. Nosa mit Power über links - Flanke kommt gut und Hartl mit dem Hinterkopf - leider Abseits.
55. Kopfballrückgabe von Nosa und Helac kann den nicht mehr vor der Toroutlinie klären - es gibt Eckball Wiener Neustadt!
57. Nosa nach einem Zweikampf mit Brandner angeschlagen - er fasst sich da immer wieder an den Oberschenkel.
58. Die Hausherren versuchen mit aller Macht die Zügel in die Hand zu bekommen. Ein extrem schneidiges Spiel momentan.
58. Großartige Stimmung aus dem Auswärtssektor! Unsere Fans einfach TOP !!!
59. Wechsel! Michael Brandner geht aus dem Spiel und Mustafa Yavuz kommt neu für Wiener Neustadt.
61. Der 24-jährige Yavuz auch in der letzten Saison bei den Neustädtern. In 20 Partien war er im Einsatz und hatte eine Zweikampfquote von 61%!
61. Eine Stunde ist gespielt und nach wie vor führt unsere Mannschaft mit 1:0. In diesem Augenblick kommen wir zum vierten Eckball und den fünften gibt es gleich obendrauf.
63. TOP-Chance BW! Hartl macht alles richtig und dann setzten Ebenhofer den Ball per Kopf knapp neben das Tor!
64. Wechsel! Dominik Reiter geht aus dem Spiel und Michael Cheukoua kommt neu für Wiener Neustadt.
65. Stefan Hager sieht die gelbe Karte!
65. TOOOOR!
Alan trifft zum 0:2! BOMBE!!!!!! Freistoß aus 19 Metern linke Position passt haargenau in die kurze Ecke!
66. Wechsel! Thomas Fröschl geht aus dem Spiel und Canillas kommt neu für Blau Weiß.
67. Den Freistoß hatte übrigens Ebenhofer mit einem ansatzlosen Dribbling herausgeholt. Toller Einstand an alter Wirkungsstätte.
68. Immer wieder Stefan Haudum! Der Architekt heute in Sachen Spielaufbau! Das ist a la bonheur.
69. 620 Zuschauer sind heute live dabei!
71. Wir erinnern uns an das bitter 0:4 (zweiter Spieltag) der letzten Saison! Der Weg zur Revanche ist geebnet - unsere Mannschaft mit einem bärenstarken Auftritt.
71. Erst wenige Minuten im Spiel und unser Spanier gleich voll im Einsatz! Canillas tankt sich super durch und legt ab für Hartl - aus dem Getümmel können die Hausherren klären.
73. Franz Beckenbauer hätte Sarrasani gesagt! Das ist AUS EINEM GUSS! Bravo Jungs! Und immer wieder Stefan Haudum - wunderbare Eröffnung und am Ende haben die Neustädter bei einem Schuss von Tursch richtig Glück!
75. Aber aufpassen! Auf der Gegenseite ein Eckball für Wiener Neustadt und der hatte es in Sich! Nur mit Mühe können wir da jetzt einen Gegentreffer verhindern.
76. Ein weiteres Mal heißt es Durchatmen! Salihi für Steffel und mehr aussichtsreicher kann eine Position für einen Torschuss nicht sein - Stefel rasiert über den Ball und der geht ins Torout.
76. Die Elf von Neo-Coach Fellner will es jetzt noch einmal wissen. Die Schlussviertelstunde ist angebrochen.
77. Nico Gorzel sieht die gelbe Karte!
78. Der 22-jährige Mario Steffel war auch in der letzten Saison Bestandteil der Wiener Neustädter! In 29 Einsätzen gelangen ihm fünf Tore und fünf Vorlagen.
79. Steyr gegen Ried und Klagenfurt gegen Austria Lustenau! In beiden Partien kommt der Aufsteiger zurück und es steht jeweils 1:1.
79. Gut 10 Minuten noch zu spielen und so richtig wollen sich die Fans der Hausherren mit der drohenden Niederlage noch nicht abfinden. "Da geht noch was", tönt es!
82. Wechsel! Mario Ebenhofer geht aus dem Spiel und Markus Blutsch kommt neu für Blau Weiß.
82. Wechsel! Stefan Hager geht aus dem Spiel und Filip Faletar kommt neu für Wiener Neustadt.
84. Canillas wird gefoult und es gibt Freistoß (16m, halbrechts)...
85. Zwei Mal Blutsch, zwei Mal in die Mauer - wir bleiben aber am Ball.
86. David Harrer machte das Foul und auch in der abgelaufenen Saison langte der 28-jährige ganz schön zu. Er hatte da intern den zweiten Platz belegt.
90. +1 Alles im Griff! Unsere Jungs kommen nach einem abgefälschten Alan-Schuss noch zu einer Ecke.
90. +1 Wechsel! Manuel Hartl geht aus dem Spiel und Franjo Dramac kommt neu für Blau Weiß.
90. +1 Drei Minuten lässt Ouschan nachspielen.
90. +2 Martin Grasegger sieht die gelbe Karte!
Das Match zwischen Wiener Neustadt und BW Linz wurde abgepfiffen und endet 0:2.

Live-Statistik

1 Torschüsse 7
2 Schüsse daneben 4
3 Eckbälle 6
16 Fouls 18
0 Abseits 1

Live-Tabelle

# Mannschaft Spiele Diff. Punkte
1. FC BW Linz BW Linz 8 11 18
2. WSG Wattens Wattens 8 11 17
3. FC Liefering Liefering 8 8 16
4. SV Ried Ried 8 6 14
5. Young Violets Austria Wien Young Violets 8 -4 13
6. Austria Lustenau A. Lustenau 8 3 12
7. SC Wiener Neustadt Wiener Neustadt 8 1 12
8. SV Lafnitz Lafnitz 8 0 11
9. KSV 1919 KSV 8 0 11
10. Wacker Innsbruck Amateure Innsbruck 8 0 11
11. FAC Wien FAC 8 -5 11
12. SKU Amstetten Amstetten 8 1 9
13. FC Juniors OÖ FC Juniors OÖ 8 -8 7
14. Austria Klagenfurt A. Klagenfurt 8 -4 6
15. SV Horn Horn 8 -7 6
16. SK Vorwärts Steyr Vorwärts 8 -13 4

Weitere Spiele der 1. Runde

Vorwärts - Ried 1:1
KSV - Young Violets 3:0
A. Klagenfurt - A. Lustenau 1:1
Horn - Liefering 1:2
Wattens - Lafnitz 6:1
Amstetten - FAC 3:4
FC Juniors OÖ - Innsbruck 0:3