2. Liga | 2. Runde | Linzer Stadion | 1.243 Zuschauer
FC BW Linz
3:1
(2:0)
Austria Klagenfurt
Herzlich willkommen zum heutigen Liveticker zwischen BW Linz und A. Klagenfurt!
Nach dem gelungenen Auftakt in Wiener Neustadt folgt für die Blau Weißen in der zweiten Runde der 2. Liga die Heimpremiere gegen Austria Klagenfurt. Die Kärntner sind Aufsteiger aus der Regionalliga Mitte und belegten am Ende der Saison 2017/18 mit 48 Punkten den fünften Endrang.
Austria Klagenfurt erreichte gegen den Titelaspiranten Austria Lustenau in der vergangenen Runde ein 1:1 Unentschieden. Die Vorarlberger gingen früh durch Marcel Canadi in Führung. In der zweiten Halbzeit kamen die Klagenfurter besser ins Spiel und konnten durch Neuzugang Markus Rusek den Ausgleich erzielen. Vor 1000 Zusehern in der Wörtherseearena ergattern die Kärntner einen verdienten Punkt.
Bereits 14 Abgänge verzeichnen die Waidmannsdorfer in der derzeit laufenden Transferzeit. Unter anderem erhielten Thomas Hirschhofer (WSC), Okan Ekmekci (ehemals Wallern), Julian Salentinig (Treibach) und Christian Deutschmann keinen Vertrag mehr. Verpflichtet wurde der zweitbeste Torschütze der abgelaufenen Meisterschaft in der Regionalliga West, Marco Hödl (Anif). Patrick Greil (Anif), Markus Rusek (Wiener Neustadt) und Volkan Akyildiz (Altach) sowie acht weitere Fußballer erhielten Verträge für die kommende Saison.
Seit Jänner 2017 ist Franz Polanz Trainer von Austria Klagenfurt. Seine Trainerstationen waren vorher SV Ruden, SV Griffen, Spittal und Österreich U19 als Co-Trainer. In seiner aktiven Fußballerkarriere spielte er bei Vorwärts Steyr, Austria Klagenfurt, GAK, Spittal und Wolfsberger AC. Vorgänger als Trainer der Klagenfurter war Gerhard Fellner (Wiener Neustadt).
In der Regionalliga Mitte kam es zu sechs Duellen zwischen Austria Klagenfurt und Blau Weiß Linz. Dreimal konnten die Klagenfurter das Stadion siegreich verlassen. Zwei volle Erfolge und ein Unentschieden gingen auf das Konto der Königsblauen. In Linz waren die Wörtherseekicker in drei Partien zweimal erfolgreich.
Thomas Hirschhofer war mit 15 Treffern der bestplatzierte Klagenfurter in der Torschützenliste. Er wurde allerdings abgegeben. Sandro Zakany erzielte 14 Tore.
Der Countdown läuft! In exakt einer Stunde gehts los auf der Linzer Gugl! In wenigen Augenblicken gibts die Mannschaftsaufstellungen.
Die Aufstellungen sind ab sofort online und können HIER angesehen werden...
Trainer Thomas Sageder vertraut damit exakt auf die Siegerelf von Wiener Neustadt!
In wenigen Augenblicken gehts bei sommerlichen Temperaturen los hier auf der Gugl. Die Königsblauen sind heiß auf drei Punkte!
Beide Mannschaften kommen aufs Feld!
Vor dem Ankick wurde noch unser langjähriger Capitano, Flo Maier, verabschiedet!
Das Spiel zwischen BW Linz und A. Klagenfurt wurde soeben angepfiffen!
2. Zwei "Spione" heute im Stadion. Neben Thomas Weissenböck (Trainer SV Ried) ist auch Thomas Silberberger (Trainer Wattens) heute im Linzer Stadion.
3. Unserer Mannschaft heute personell, wie auch taktisch unverändert gegenüber dem vergangenen Wochenende! 4-2-3-1 auch heute wieder die Devise.
5. Erste starke Aktion der Linzer! Alan erkämpft sich den Ball und versucht es aus gut 16 Metern - Keeper Pelko kann parieren und kann sich auch beim Nachschuss von Fröschl auszeichnen.
6. Zweite starke Eröffnung heute schon von Kreuzriegler! Das macht sich gut an.
7. Die Gäste noch eher verhalten im Offensivdrang. Die Königsblauen mit deutlichen Feldvorteilen.
8. Aufgrund einer "Problematik mit den neuen Dressen" der Klagenfurter, spielen die Blau Weißen heute erneut in Rot-Weiß!
10. 10 Minuten gespielt! Kontrollierter Spielaufbau unserer Mannschaft mit nach wie vor deutlich mehr Ballbesitz! Die Austria sehr passiv und abwartend.
11. TOP-Chance für die Linzer! Schöne Hereingabe von Hartl und Fröschl übernimmt am langen Eck - Außennetz!
13. Haudum mit dem weiten Ball in den Strafraum, wo Hartl zu Boden geht - Schiedsrichter Kijas lässt weiterspielen.
15. Momentan sehr wenig Tempo im Spiel! Klagenfurt steht tief und unsere Mannschaft sucht die Lücke!
16. Zum ersten Mal Sandro Zakany! Der Klagenfurter Stratege bisher aber noch komplett blass.
17. Im Gegenzug kommen die Linzer über Ebenhofer zur ersten Ecke!
19. Die nächste TOP-Chance für unsere Mannschaft! Alan wunderbar durchgesteckt und dann kommt Fröschl aus gut 15 Metern zum Abschluss - knapp neben das Tor!
20. Auch die Klagenfurter kommen jetzt zur ersten Ecke, bringt aber nichts ein.
22. Durchatmen! Die erste richtig gute Aktion der Gäste! Greil kommt im Strafraum zum Abschluss - Helac kann zur Ecke klären.
23. Nach gut 20 Minuten werden die Klagenfurter mutiger. Volle Konzentration ist jetzt gefordert.
24. Hütter foult Alan in vollem Lauf und nur mit viel Glück belässt es Kijas nur bei einer Ermahnung.
24. Trinkpause für die Spieler! 25 Minuten sind knapp gespielt!
25. Beide Trainer nutzen das Timeout für eine taktische Besprechung!
26. ELFMETER BLAU WEISS nach Foul von Kennedy an Fröschl!
28. TOOOOR!
Alan trifft per Elfmeter zum 1:0!
30. Halbe Stunde gespielt auf der Gugl und die Richtung stimmt! Die Führung geht in Ordnung. Wir sind auf die Reaktion der Klagenfurter gespannt.
32. Sehr auffällig heute bei den Klagenfurtern ist Philipp Hütter! Der 27 jährige zeigt sich da auf der rechten Schiene sehr spielfreudig und technisch versiert.
33. Durchatmen! Zakany kommt über links durch und legt für Akyildiz quer - Zakany allerdings im Abseits.
35. Die Blau Weißen können sich jetzt wieder in der Hälfte der Kärntner festsetzen und Druck aufbauen.
37. Wie auch schon gegen Wiener Neustadt hat Stefan Haudum auch heute wieder sehr viele Ballkontakte. Er ist der Taktgeber im Spiel unserer Mannschaft!
39. Zakany jetzt auch mit einer deutlich höheren Schlagzahl, aber da läuft einfach noch nichts zusammen und ohne ihn, geht bei den Klagenfurtern einfach nichts!
40. Fünf Minuten noch bis zur Pause! Gute Stimmung auf der Linzer Gugl und diese hätte sich beinahe noch einmal deutlich gesteigert...
41. TOP-Chance für Manuel Hartl! Er tankt sich von der rechten Seite durch, geht in die Mitte und zieht aus 16 Metern ab - der Ball verspringt sich leicht und geht dann über das Tor!
43. TOOOOR!
Mario Ebenhofer trifft zum 2:0! Klasse Vorarbeit von Martin Kreuzriegler - Flanke von der linken Seite in den Strafraum wo Ebenhofer per Kopf aus 15 Metern in die kurze Ecke trifft.
HZ Pausenpfiff! Es geht mit einem Spielstand von 2:0 in die Kabine.
46. Weiter geht es mit der zweiten Spielhälfte!
46. Wechsel! Sandro Zakany geht aus dem Spiel und Daniel Steinwender kommt neu für SK Austria Klagenfurt.
46. Wechsel! Volkan Akyildiz geht aus dem Spiel und Marco Hödl kommt neu für SK Austria Klagenfurt.
46. Doppeltausch also bei den Gästen! Zakany aus dem Spiel - durchaus verständlich, da ging sehr wenig zusammen.
47. Marco Hödl jetzt neu im Spiel! Der 21-jährige kam aus Anif und erzielte dort im letzten Jahr in der RL West 29 Tore in 30 Spielen.
49. TOP-Chance für die Linzer! Fröschl kurbelt und kommt auch zu Chancen! Sein Schuss aus 18 Metern geht nur um Haaresbreite am Tor vorbei.
51. Fünf Minuten gespielt in der zweiten Hälfte und wir notieren einen guten Start für die Blau Weißen. Defensiv ist das auch heute wieder grundsolide. Kreuzriegler & Co machen da einen guten Job.
54. Szenenapplaus für Thomas Fröschl, der da vorne um jeden Zentimeter ackert und kämpft. Nur ein Tor fehlt ihm noch!
55. Pichler enteilt über die linke Seite, geht auf und davon, legt quer - Kreuzriegler kann da in höchster Not im Strafraum klären.
57. Aber wie kam es zu diesem Konter?! Alan in der Vorwärtsbewegung mit einem missglückten Ball in den Lauf von Fröschl und dann ging es ganz schnell.
58. TOR!
Ivan Saravanja trifft zum 2:1! Flanke von Hütter über die linke Seite kommt perfekt, dann steht Saravanja völlig frei und trifft per Kopf zum Anschlusstreffer.
59. Im Gegenzug aber schon wieder die Königsblauen. Hartl über rechts legt quer, Fröschl dann retour zu Alan und der versucht es aus 11 Metern - Pelko kann parieren.
60. Jetzt ist es in aller Kürze hier ein offener Schlagabtausch geworden. Die Gäste riechen Lunte! Eine Stunde ist gespielt.
61. Es heißt jetzt kühlen Kopf bewahren! Die Austria nützt die Gunst der Stunde und gewinnt mehr und mehr die Oberhand.
62. Die beiden Einwechslungen von Trainer Polanz machten sich jedenfalls bezahlt. Mit Hödl und Steinwender kam frischer Wind und mehr Kreativität ins Spiel.
65. Trainer Sageder und Co Straif im Austausch! Es braucht auch bei unserer Mannschaft jetzt frisches Blut.
66. Rund 1.300 Fans heute im Stadion!
67. Doppelchance Klagenfurt! Pichler aus rund 20 Metern an die Latte und Hütter im Nachschuss ins Außennetz. Durchatmen!
68. Immer wieder Benedikt Pichler! Der 21-jährige ist kaum in den Griff zu bekommen. Er kam aus Grödig und in der abgelaufenen Saison war der Mittelfeldspieler zehn mal als Torschütze erfolgreich.
69. Alan kurbelt über rechts, bringt die Flanke, doch da ist weit und breit kein Abnehmer.
69. 20 Minuten noch zu spielen und wir stellen uns auf eine intensive Schlussphase ein. Der Aufsteiger wird noch einmal alles in den Ring werden, um etwas mitnehmen zu können.
70. TOOOOR!
Thomas Fröschl trifft zum 3:1! YEEEESS! Alan erkämpft sich herrlich den Ball - legt dann wunderbar im Strafraum quer und Fröschl macht sein erstes Tor!
71. Und so schnell kann es gehen! Ein Stich ins Herz der Klagenfurter! Wie wichtig war der Treffer jetzt bitte!
72. Wechsel! Alan geht aus dem Spiel und Manuel Krainz kommt neu für Blau Weiß.
73. Ein Tor gemacht und eines aufgelegt. FORZA ALAN!!! Viel Abgangsapplaus für unseren Brasilianer.
73. Wechsel! Philipp Hütter geht aus dem Spiel und Florian Jaritz kommt neu für SK Austria Klagenfurt.
75. Fröschl hat noch nicht genug! Er tankt sich da sehenswert in den Strafraum und kommt zum Abschluss - Pelko kann parieren.
76. Die Schlussviertelstunde läuft! Was haben die Gäste noch im Köcher?
77. Daniel Steinwender sieht die gelbe Karte!
78. Wechsel! Thomas Fröschl geht aus dem Spiel und Florian Templ kommt neu für Blau Weiß.
79. Ebenhofer hat seinen Doppelpack auf dem Fuß! Nach wunderbarer Vorarbeit von Grasegger und Templ bringt er den Ball nicht im Tor unter.
81. Und wieder die Blau Weißen, die jetzt den Sack hier endgültig zu,machen wollen. Templ aus vollem Lauf knapp über das Tor.
82. Krainz holt den nächsten Eckball für unsere Mannschaft heraus, der dritte am heutigen Tag.
83. Ball und Gegner läuft! Die Linzer haben alles fest im Griff! Die nächsten drei Punkte sind zum Greifen nahe!
84. Tolle Stimmung auch auf den Rängen und das tut richtig gut!
85. NOSA!!! Großartig wie er da klärt - mit der Hacke !
87. Thomas Jackel macht sich bereit und wird für die letzten Minuten noch kommen.
88. Erwähnenswert heute auch die Leistung von Neuzugang Martin Grasegger! Ein großartiges Laufprofil - hinten wie vorne immer auf der Höhe! Ein toller Auftritt unseres Außenverteidigers.
89. Wechsel! Manuel Hartl geht aus dem Spiel und Thomas Jackel kommt neu für Blau Weiß.
90. +1 Drei Minuten lässt Kijas noch nachspielen.
Das Match zwischen BW Linz und A. Klagenfurt wurde abgepfiffen und endet 3:1.

Live-Statistik

7 Torschüsse 3
6 Schüsse daneben 4
3 Eckbälle 5
10 Fouls 9
1 Abseits 1

Live-Tabelle

# Mannschaft Spiele Diff. Punkte
1. FC BW Linz BW Linz 8 11 18
2. WSG Wattens Wattens 8 11 17
3. FC Liefering Liefering 8 8 16
4. SV Ried Ried 8 6 14
5. Young Violets Austria Wien Young Violets 8 -4 13
6. Austria Lustenau A. Lustenau 8 3 12
7. SC Wiener Neustadt Wiener Neustadt 8 1 12
8. SV Lafnitz Lafnitz 8 0 11
9. KSV 1919 KSV 8 0 11
10. Wacker Innsbruck Amateure Innsbruck 8 0 11
11. FAC Wien FAC 8 -5 11
12. SKU Amstetten Amstetten 8 1 9
13. FC Juniors OÖ FC Juniors OÖ 8 -8 7
14. Austria Klagenfurt A. Klagenfurt 8 -4 6
15. SV Horn Horn 8 -7 6
16. SK Vorwärts Steyr Vorwärts 8 -13 4

Weitere Spiele der 2. Runde

Liefering - Vorwärts 4:0
Lafnitz - FC Juniors OÖ 1:2
Young Violets - Horn 4:3
FAC - KSV 0:2
A. Lustenau - Wiener Neustadt 1:1
Ried - Wattens 2:1
Innsbruck - Amstetten 0:0