2. Liga | 5. Runde | Gernot Langes Stadion | 1.000 Zuschauer
WSG Wattens
1:0
(0:0)
FC BW Linz
Herzlich willkommen zum heutigen Liveticker zwischen Wattens und BW Linz!
Nach der ersten Niederlage der Saison geht es in der fünften Runde der 2. Liga für den FC Blau Weiß Linz in den Westen nach Wattens zur dortigen Werkssportgemeinschaft. Die Tiroler, die als einer der Meisterschaftsaspiranten gehandelt werden, weisen nach vier Runden zwei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf. Das ergibt derzeit Platz sechs in der Tabelle.
Die Aufstellungen sind ab sofort online und können HIER angesehen werden...
Nach zwei eher schwächeren Partien fand die Silberberger Truppe in Floridsdorf wieder in die Erfolgsspur zurück. Eine starke erste Hälfte genügte um mit 2:0 drei Punkte mit nach Hause zu nehmen.
Die Übertrittszeit wurde von den Tirolern für die kommende Saison intensiv genutzt. Bekannte Verstärkungen wie beispielsweise Andreas Dober (Rapid Wien II), Ione Cabrera (Admira Wacker), Felix Adjei (Sturm Graz) und Clemens Walch (Ried) machen die Truppe zu Meisterschaftsfavoriten. Von 17 Spielern hatte man sich bis jetzt in der laufenden Transferperiode getrennt. Michael Steinlechner (Fügen), Drazen Kekez, Florian Buchacher (Wacker Innsbruck) und David Schnegg sind einige davon. Die Leihgaben von Juventus Turin Roger Tamba NPinda, Stefano Pellizzari und Oumar Toure wurden wieder zurückgegeben.
In der abgelaufenen Saison 2017/18 belegten die Grün Weißen mit 40 Punkten den siebten Endrang in der Ligatabelle. Die Heimtabelle zeigt sieben Siege und ebenso viele Niederlagen. Im Rahmen der Ersten Liga gab es bislang einschließlich Relegation 11 Spiele der Königsblauen im Gernot Langes Stadion. Die Bilanz sind fünf Siege für Wattens, fünf Unentschieden und ein Sieg für Königsblau. In Meisterschaftsspielen sind die Wattener gegen die Stahlstadtkicker ungeschlagen.
Gute halbe Stunde noch bis zum Ankick! Beide Teams wärmen intensiv auf. Leichter Regen momentan in Wattens.
Noch immer ist die Tabellenspitze der Torschützenliste mit vier Treffern fest in Alans Hand. Im Moment bester Wattener ist Ignazcio Jauregui mit zwei Toren.
Beide Mannschaften auf dem Feld! Auch Präsident Walter Niedermayr heute wieder mit nach Wattens gereist. AUF GEHTS JUNGS !!!
Das Spiel zwischen Wattens und BW Linz wurde soeben angepfiffen!
2. Wattens kommt früh zur ersten Ecke und da brennt gleich der Hut vor Helac - die Linzer können aber bereinigen.
3. Hartl kommt über links - Ball ins Zentrum findet aber keinen Abnehmer.
4. Für den verletzten Janeczek beginnt heute Lukas Tursch in der Innenverteidigung. 4-4-2 heute die Devise von Trainer Sageder! Blutsch neu in der Startelf.
5. Hereingabe von der linken Seite der Wattener bringt nichts ein - Helac zur Stelle.
6. Fünf Minuten gespielt in Wattens! Die Anfangsphase sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften gut im Spiel.
7. Erneut ein langer Ball nach vorne - Dober macht das gut und fängt geschickt ab.
8. Der 32-jährige Dober ja zu Beginn der Saison aus Hütteldorf zu den Tirolern gestoßen. 17 Einsätze hatte Dober bei der zweiten Mannschaft der Rapidler in der RLO.
9. Katnik kommt aus gut 13 Metern zentral zum Abschluss - Ball wird von Haudum zur Ecke abgefälscht.
10. Katnik für den verletzten Walch heute neu in der Startelf der Wattener. Der 28-jährige kam 2016 von Austria Salzburg und erzielte letztes Jahr neun Treffer in 34 Spielen.
11. Und erneut Katnik gefährlich! Kopfball geht da nur knapp neben das Tor. Vorarbeit großartig von Kovacec.
12. Die Hausherren gewinnen zunehmend die Oberhand in diesem Spiel. Linz zu passiv jetzt.
13. Wieder ein langer Ball, auch heute dürfte das wieder die Devise zu sein. Klappt leider noch nicht gut.
14. Wieder ein langer Ball und diesmal aber Gefahr! Neurauter verzettelt sich da - Fröschl geht auf Oswald zu - hat Zeit und bringt den Ball aber nicht vorbei.
15. Nosa und Hartl können da im Verbund eine Hereingabe von der linken Seite klären.
16. Viertelstunde gespielt und die Linzer bekommen nun wieder mehr Zugriff. Wattens ist gewarnt.
18. Die Partie sehr intensiv geführt. Viele Zweikämpfe im Mittelfeld.
19. Blutsch arbeitet gut nach hinten und macht dann aber gegen Jauregui das Foul - Freistoß Wattens (20m, rechts).
20. Mader versucht es direkt - Ball geht einen halben Meter über das Tor.
21. Ebenhofer kommt aus rund 20 Metern zum Abschluss - leider zu harmlos.
22. NEIN! Nosa alles richtig gemacht, spielt für Ebenhofer, der will durchstecken für Fröschl - Dober da im letzten Moment dazwischen.
23. Mega Antritt von Alan, der geht da auf und davon - Gugganig macht dann das Foul und sieht zurecht Gelb.
24. David Gugganig sieht die gelbe Karte!
24. Der 21-jährige David Gugganig kam 2017 aus Liefering. 33 Einsätze hatte der Defensivspezialist in der abgelaufenen Saison für Wattens zu verzeichnen.
25. Selbstvertrauen hat er! Alan versucht es aus der zweiten Reihe da direkt - am Ende fehlt nicht viel - guter Versuch!
26. Nach 25 Minuten notieren wir, dass unsere Mannschaft jetzt richtig gut im Spiel ist. Die Königsblauen gestalten jetzt!
26. Immer wieder Dober! Jetzt tacklet er gegen Hartl zur nächsten Ecke für die Linzer.
27. Ecke nicht ungefährlich! Tursch kommt da nur einen Augenblick zuspät.
27. Ermahnung an Manuel Hartl nach Foul an Kovacec. Der muss jetzt behandelt werden.
28. Der 24-jährige Kroate kam 2017 von Rapid. In der letzten Saison gelang ihm ein Treffer.
31. Wieder ertönt die Pfeife und wieder war es Andi Dober - diesmal das Foul gegen Fröschl, der vorne sehr viel umrührt.
32. Dicke Möglichkeit für Wattens! Nach einer starken Hereingabe von der linken Seite verpasst Yeboah nur hauchdünn.
33. Yeboah nach einer Hereingabe von links unfair gegen Helac. Der Pfiff völlig berechtigt.
34. Der Regen wird stärker in Wattens. Guter Zeitpunkt für Schüsse aus der zweiten Reihe.
35. Wechsel! Dino Kovacec geht aus dem Spiel und Sebastian Santin kommt neu für die WSG Wattens.
36. Kovacec muss tatsächlich nach dem Foul von Hartl runter. Der 24-jährige Santin neu im Spiel. Santin kam von der zweiten Mannschaft von Admira Wacker zu Beginn der Saison.
37. Alan versucht es aus der Distanz - Ball wird abgefälscht und es gibt Eckball.
38. Ecke kommt an den zweiten Pfosten, wo Alan draufhält - Oswald mit Problemen - Wattens kann dann aber bereinigen.
39. Blutsch gewinnt den Zweikampf im Strafraum, legt ab für Alan - gute Schussposition, wird aber abgeblockt.
40. Fünf Minuten noch zu spielen im ersten Durchgang. Partie im Moment total offen.
44. Wechsel! Thomas Fröschl geht aus dem Spiel und Florian Templ kommt neu für Blau Weiß.
45. Große Geste von den Wattenern! Präsidentin Diana Langes hat persönlich veranlasst, dass die mitgereisten Linzer Fans mit Regenschutz ausgestattet wurden.
45. +1 Zwei Minuten Nachspielzeit im ersten Durchgang!
45. +1 Nach einem weiten Einwurf kommt Alan zum Abschluss - aus 20 Metern deutlich daneben.
45. +2 Sobald wir über den Verletzungsgrad bei Thomas Fröschl etwas wissen, gibt es hier die INFO!
HZ Pausenpfiff! Es geht mit einem Spielstand von 0:0 in die Kabine.
46. Weiter geht es mit der zweiten Spielhälfte!
46. Der starke Regen hält an im Gernot Langes Stadion. Beide Mannschaften unverändert.
47. Jurdik noch Ersatz - er ist sozusagen der Blau Weiß Schreck! In acht Begegnungen gelangen ihm sieben Tore gegen uns. Wir sind uns sicher, dass er heute noch kommen wird.
48. Nosa ganz stark geklärt gegen Santin. Das war nicht ungefährlich.
48. Die erste Info aus der Kabine zu Thomas Fröschl! Unser Stürmer musste wegen Adduktorenproblemen heraus.
50. Templ mit einer ersten Duftnote - gut freigespielt und dann der Abschluss aus 23 Metern - etwas zu ungenau.
51. Alan kurbelt und kommt zu einer guten Chance. Oswald muss sich da richtig lange machen.
52. Der 27-jährige Keeper der Wattener hat eine große Vergangenheit. Er spielte sowohl in der zweiten Mannschaft des FC Bayern, als auch in jener von Schalke 04. Seit 2014 ist er der Rückhalt der Tiroler.
54. TOP-Chance BW! Blutsch mit gutem Auge, Grasegger mit der wunderbaren Flanke und dann kommt Alan aus vollem Rausch daher - volley übernommen und nur Zentimeter über das Tor.
55. Unsere Jungs jetzt mit einem sehr erfrischenden Spiel. Weniger lange Bälle, mehr Direktspiel.
55. Lukas Tursch sieht die gelbe Karte!
55. Yeboah war da nicht zu halten und Tursch machte das Foul. Freistoß Wattens (24m, halblinks)...
56. Kelvin Yeboah, 18 Jahre alt, gebürtiger Italiener, kam von Gozzano (Schweiz). Er gehört aber Juventus Turin!
57. Pranter schnippelt das Leder herrlich an und Yeboah fährt da wieder nur um Millimeter daneben. Ein giftiger Bursche - sein Vater ein alter Bekannter, Anthony Yeboah!
57. Auf der Gegenseite ein Distanzschuss von Hartl, deutlich neben das Tor.
58. Erneut Yeboah im Mittelpunkt - diesmal foult er Nosa und er bettelt jetzt um eine gelbe Karte.
59. Immer wieder jetzt Yeboah - der hat da den Turbo gezündet. An Grasegger vorbei, Flanke dann etwas zu ungenau - gottseidank!
60. Es geht hin und her! Auf der Gegenseite Hartl und Templ leider mit einem Missverständnis.
61. Neurauter foult Ebenhofer und es gibt Freistoß (23m, zentral)...
62. NEEIN! ALAN versucht es und zwingt Oswald zu einer Glanzparade! Ecke gibt es!
63. Das gibts ja nicht! Alan mit einer Traumflanke, Templ macht alles richtig, legt ab, Blutsch und Ebenhofer werden abgeblockt und Grasegger mit vollem Gebläse an die Latte.
63. Andreas Dober sieht die gelbe Karte!
65. Sehr hart umkämpft jetzt das Mittelfeld! Tolle Phase für unsere Mannschaft, wo nur das Tor fehlt.
65. Wechsel! Oliver Filip geht aus dem Spiel und Florian Toplitsch kommt neu für die WSG Wattens.
66. Schade! Haudum mit einem tollen Anspiel für Templ - der dreht sich im Strafraum, wird dann aber wieder geblockt.
67. Grasegger hat da gegen Yeboah alle Hände voll zu tun. Ein sehr engagiertes Duell am heutigen Abend.
68. Oswald mit der nächsten Heldentat! Nach einem Alan-Abschluss aus 18 Metern fischt er den Ball noch aus der Ecke.
70. Spannung, Dramatik, alles drinnen in dieser Partie heute. Beide Teams schenken sich nichts. Die letzten 20 Minuten haben begonnen.
71. Schade! Nach einem weiten Einwurf springt Ebenhofer im Strafraum der Ball an die Hand - ganz Bitter.
72. Aus dem Nichts die dicke Chance für Wattens! Yeboah nicht zu halten von Kreuzriegler und dann pariert Helac großartig - der Ball kommt dann zu Pranter, der aus der zweiten Reihe die Stange trifft.
73. Wechsel! Mario Ebenhofer geht aus dem Spiel und Manuel Krainz kommt neu für Blau Weiß.
73. Wechsel! Kelvin Yeboah geht aus dem Spiel und Milan Jurdik kommt neu für die WSG Wattens.
74. Puh, was ist da jetzt besser. Yeboah geht, aber Jurdik kommt. Sieben Tore in acht Spielen gegen uns.
75. Aufpassen auch auf Benjamin Pranter! Der 28-jährige hat eine extrem hohe Frequenz im Mittelfeld. Praktisch jeder Angriff läuft über ihn. Seit 2011 ist er bereits in Wattens.
78. Ein Sieger nicht auszumachen! Total offen nach wie vor dieses Spitzenspiel!
79. Kreuzriegler klärt stark gegen Katnik, der bislang total blass geblieben ist.
79. 4:4 mittlerweile das Eckenverhältnis. Wattens gleich in diesem Moment diese Statistik aus.
80. Was geht noch? Wer hat hier noch etwas im Tank? Alles möglich! AUF GEHTS JUNGS!!!!
81. Blutsch versucht es mit dem Rücken zum Tor mit einem Kunstschuss - bringt nichts ein.
81. Blutsch versucht es mit dem Rücken zum Tor mit einem Kunstschuss - bringt nichts ein.
82. Starke Phase jetzt von Wattens mit deutlichem Ballbesitzübergewicht. Unsere Mannschaft kommt jetzt kaum noch aus der eigenen Hälfte.
83. TOR!
Milan Jurdik trifft zum 1:0! Nicht zu fassen! Nach einem Freistoß leitet Katnik weiter und natürlich ist Jurdik zur Stelle. Keine Chance für Helac.
84. Wahnsinn, ist das bitter! Sageder wechselt noch einmal!
84. Wechsel! Markus Blutsch geht aus dem Spiel und Canillas kommt neu für Blau Weiß.
84. Nosa sieht die gelbe Karte!
87. Alles nach vorne! Unsere Mannschaft probiert alles.
89. Canillas musste nach einem Zusammenprall verarztet werden - spielt jetzt mit Turban weiter.
90. +1 Momentan geht wenig zusammen. Wattens dreht an der Uhr und spielt die Führung zu Ende.
90. +1 Zwei Minuten Nachspielzeit.
90. +2 Grasegger mit dem weiten Ball in den Strafraum - Canillas über das Tor. Zuvor hatte sich Haudum nicht abschließen getraut, legte ab für Alan, doch auch der vertändelte.
Das Match zwischen Wattens und BW Linz wurde abgepfiffen und endet 1:0.

Live-Statistik

3 Torschüsse 8
3 Schüsse daneben 6
5 Eckbälle 4
10 Fouls 14
1 Abseits 2

Live-Tabelle

# Mannschaft Spiele Diff. Punkte
1. FC BW Linz BW Linz 8 11 18
2. WSG Wattens Wattens 8 11 17
3. FC Liefering Liefering 8 8 16
4. SV Ried Ried 8 6 14
5. Young Violets Austria Wien Young Violets 8 -4 13
6. Austria Lustenau A. Lustenau 8 3 12
7. SC Wiener Neustadt Wiener Neustadt 8 1 12
8. SV Lafnitz Lafnitz 8 0 11
9. KSV 1919 KSV 8 0 11
10. Wacker Innsbruck Amateure Innsbruck 8 0 11
11. FAC Wien FAC 8 -5 11
12. SKU Amstetten Amstetten 8 1 9
13. FC Juniors OÖ FC Juniors OÖ 8 -8 7
14. Austria Klagenfurt A. Klagenfurt 8 -4 6
15. SV Horn Horn 8 -7 6
16. SK Vorwärts Steyr Vorwärts 8 -13 4

Weitere Spiele der 5. Runde

Liefering - KSV 0:0
Amstetten - Ried 1:1
Young Violets - Lafnitz 1:3
Horn - Vorwärts 1:2
FAC - A. Lustenau 1:1
Innsbruck - Wiener Neustadt 1:3
FC Juniors OÖ - A. Klagenfurt 2:1