Bezirksliga Nord | 7. Runde | Sportplatz Haibach
UFC Haibach
0:2
(0:0)
Blau-Weiße Jungs

Blau-Weiße Jungs mit dem nächsten Dreier

von Wolfgang Hötzenegger am 30.09.2018 um 16:30 | Foto: Bernd Spat

Auch das Auswärtsspiel in Haibach können die Blau Weißen dank eines 2:0 Erfolges für sich entscheiden. Der Erfolgslauf geht damit weiter!

Es sollte ein perfektes Wochenende für die Blau Weiß Familie werden! Die Profis legten bereits am Freitag mit einem hart umkämpften 2:1 Erfolg gegen Lieferung vor und unsere zweite Mannschaft wollte es ihnen heute beim schwierigen Auswärtsmatch in Haibach gleichtun.

Trainer Ernö Doma brauchte im Grunde nach vier Siegen in Folge nicht viel zu verändern. Bernhard Fila war heute seine Unterstützung aus der Profimannschaft. Die rund 100 Besucher sahen eine lange Zeit offene Partie auf mäßigem Niveau. Haibach legte das Augenmerk komplett auf die Defensive und überließ unserer Mannschaft das Feld. In der ersten Hälfte konnten die Königsblauen aber trotz des spielerischen Übergewichts keine Tormöglichkeiten kreieren und so ging die Partie torlos in die Kabinen.

Auch im zweiten Durchgang sahen die Zuschauer eine sehr kampfbetonte und ausgeglichene Partie, welche dann in der 58. Minute das erste Tor zu bejubeln hatte. Nach wunderbarerer Vorarbeit von Vojvoda, der sich in dieser Situation ganz stark über seine linke Seite durchsetzte, stand Mehmeti goldrichtig und traf eiskalt zum 1:0. Auch in weiterer Folge unsere Mannschaft spielerisch deutlich aktiver. Haibach hatte sehr wenig entgegen zu setzen und in der 71. Minute, als Schiedsrichter Albert Schauer nach Foulspiel im Strafraum auf den Punkt zeigte, das Spiel dann endgültig verloren. Mehmeti verwertete den Strafstoß zum 2:0 und feierte seinen vierten Saisontreffer ausgelassen.

Es blieb am Ende beim verdienten 2:0 Auswärtserfolg. "Haibach hatte über die gesamte Spielzeit keine echte Torchance. Wir haben das heute sowohl defensiv, als auch offensiv wunderbar gelöst und sind extrem clever an die Aufgabe herangegangen. Es war jetzt unser fünfter Sieg in Folge - das hat es bisher bei unserer zweiten Mannschaft noch nie gegeben", zeigte sich unser sportlicher Leiter, Werner Mayer, nach der Partie rundum zufrieden.

MATCHCENTER
Haibach vs. BW Jungs

Matchcenter

Weitere Spiele der 7. Runde

Ottensheim - Wartberg 0:3
Freistadt - Schweinbach 3:1
Putzleinsdorf - Lembach 2:3
Königswiesen - Julbach 2:0
Hellmonsödt - Steyregg 1:3
Arnreit - Hofkirchen 0:1
Haibach - BW Jungs 0:2