Bezirksliga Nord | 8. Runde | Donauparkstadion
Blau-Weiße Jungs Linz
5:2
(2:1)
SV Hellmonsödt

Blau Weiße Jungs empfangen Hellmonsödt

von Wolfgang Hötzenegger am 06.10.2018 um 09:23 | Foto: Bernd Speta

Auf unsere Mannschaft wartet nach fünf Siegen in Folge, mit dem SV Hellmonsödt, der Tabellenletzte im Linzer Donaupark.

In der achten Runde der Bezirksliga Nord empfangen die Blau Weißen Jungs an diesem Wochenende mit dem SV Hellmonsödt den Tabellenletzten im Linzer Donauparkstadion. Die Ausgangslage ist klar. Unsere Mannschaft will nach zuletzt fünf Siegen weiter auf der Überholspur bleiben und den Lauf fortsetzen. 

"Wir erwarten einmal mehr einen Gegner, der seinen Fokus klar auf die Defensive legen wird, aber damit können wir mittlerweile sehr gut umgehen. Wir spielen ganz klar voll auf Sieg, aber unterschätzten brauchen wir in dieser Liga überhaupt keinen Gegner und das wäre auch gegen den Tabellenletzten unangebracht. Hellmonsödt ist keine schlechte Mannschaft und sie werden alles daran setzen, uns das Leben schwer zu machen", warnt Werner Mayer vor der scheinbaren Favoritenstellung.

Die Elf von Trainer Thomas Dollhäubl konnte bislang in sechs Partien (ein Spiel weniger) nur einen Sieg einfahren und steht damit, mit nur drei Punkten am Konto, am Tabellenende. Der letztjährige Tabellenfünfte der Bezirksliga Nord will noch nicht so recht in Tritt kommen. In der abgelaufenen Spielzeit konnte Hellmonsödt beide Spiele gegen die Königsblauen für sich entscheiden. Das letzte Aufeinandertreffen endete sogar in einem 3:6 Debakel für die Linzer.

Das soll sich am heutigen Samstag (Anstoß 18:00 Uhr, Donaupark) jedenfalls nicht wiederholen. Unsere Mannschaft freut sich wieder auf zahlreiche Unterstützung. 

Daten

Spielort: Donauparkstadion
Ankick: Sa, 06.10.18, 18:00

Letzte Duelle:

Saison Bewerb Rd. Datum Ort Ergebnis
2016/17 bn 4. 10.09.16 H 0:1
2016/17 bn 17. 08.04.17 A 2:4
2017/18 bn 9. 14.10.17 A 2:1
2017/18 bn 22. 12.05.18 H 3:6

Matchcenter

Weitere Spiele der 8. Runde

Steyregg - Ottensheim 3:1
Wartberg - Freistadt 1:5
Schweinbach - Arnreit 4:0
Julbach - Putzleinsdorf 0:2
Hofkirchen - Königswiesen 3:2
Lembach - Haibach 3:2