Testspiel | Sportplatz FC STYX Ober-Grafendorf
SKN St. Pölten
3:0
(1:0)
FC BW Linz

Niederlage im Test gegen St. Pölten

von Peter Gillmayr am 18.01.2019 um 19:30 | Foto: Bernd Speta

Im zweiten Vorbereitungsspiel unterlagen die Blau-Weißen den Wölfen aus der niederösterreichischen Landeshauptstadt mit 3:0.

Für den nächsten Probegalopp führt es die Stahlstadtkicker am heutigen Nachmittag gen Osten, wo auf der Sportanlage Ober-Grafendorf niemand Geringerer als Bundesligist SKN St. Pölten aufwartete. Das Match gegen die Wölfe startete mit einer ganz ordentlichen ersten Hälfte, die Mannen von Coach Sageder spielten beherzt mit. Einziger Wermutstropfen ein ins Kreuzeck versenkter Freistoßtreffer für den Gegner.

Zur zweiten Halbzeit brachte Trainer Thomas Sageder zunächst einige neue Spieler, unter anderem aus den Reihen der Blau-Weißen Jungs, auch bei den Niederösterreichern gab es Auswechslungen zu verzeichnen. Die Wölfe konnten sich im Laufe der zweiten Halbzeit leichte Spielvorteile verschaffen und mit zwei weiteren Treffern den 3:0-Entstand fixieren.

Trotz der drei Gegentore blickt man seitens des Stahlstadtklubs auf einen wertvollen Test zurück, wie Coach Sageder bilanziert: „Es war ein ordentliches Spiel meiner Mannschaft, auch die Spieler unserer 1b haben ihre Sache richtig gut gemacht.“

Der blau-weißen Familie ein schönes Wochenende! Zusammen der V!

MATCHCENTER
St. Pölten vs. BW Linz

Matchcenter