2. Liga | 19. Runde | Ertl Glas Stadion
SKU Amstetten
2:0
(2:0)
FC BW Linz

SKU Amstetten vs. FC Blau-Weiß Linz

von Peter Gillmayr am 14.03.2019 um 13:21 | Foto: Bernd Speta

In Runde Neunzehn gastieren die Stahlstädter morgen im Mostviertel, mit dem SKU Amstetten hat man noch eine Rechnung offen.

Leider wieder keine Punkte! Die 0:2-Heimniederlage gegen die jungen Innsbrucker am vergangenen Spieltag prolongierte zwar den Negativlauf der Blau-Weißen, vor allem die solide erste Halbzeit hielt aber einige Hoffnungsschimmer parat. „Das erhoffte Erfolgserlebnis ist leider noch ausgeblieben, wir arbeiten aber kontinuierlich weiter und wollen morgen unbedingt Zählbares mit nach Hause nehmen“, bleibt Sport-Vorstand David Wimleitner angesichts der aktuellen Situation besonnen und gibt die klare Marschrichtung vor.

Nachdem es gestern zur vorzeitigen Vertragsauflösung mit Thomas Sageder kam – der 35-jährige gab aufgrund privater Gründe seinen sofortigen Rücktritt bekannt – übernimmt Co-Trainer Ernö Doma interimistisch. Dieser blickt mit einigen Sorgenfalten auf das Linzer Lazarett, in welchem neben Jackel und Janeczek nun auch Canillas aufscheint und somit für morgen verletzungsbedingt passen muss.

Auf den Gegner hat man sich trotz aller Umstände dennoch gut vorbereitet, nach der Heimniederlage in der Hinrunde hat man auch noch eine Rechnung mit den Mostviertlern offen. Die stehen aktuell zwar nur auf dem 14. Tabellenrang, sind nach vier Punkten aus den letzten beiden Spielen aber “on fire”, wie Doma weiß: “Amstetten hat sich im Winter gut verstärkt, spielt sehr kampfbetonten Fußball. Wir erwarten ein hartes Match!”

Stärkt unseren Jungs jetzt den Rücken, alles auf nach Amstetten. Der V ist groß!

 

Daten

Spielort: Ertl Glas Stadion
Ankick: Fr, 15.03.19, 19:10

Ausfälle bei BW

Thomas Jackel Sprunggelenk
Canillas Syndesmoseband
Bernhard Janeczek Knöchel
Nosa Gelbsperre

Letzte Duelle:

Saison Bewerb Rd. Datum Ort Ergebnis
2015/16 Test 27.02.16 H 0:2
2018/19 2l 4. 17.08.18 H 1:2

Weitere Spiele der 19. Runde

Liefering - Ried 2:6
Innsbruck - A. Klagenfurt 2:2
Vorwärts - KSV
Horn - Lafnitz 2:0
Young Violets - Wiener Neustadt 3:1
FC Juniors OÖ - A. Lustenau 4:2
Wattens - FAC 5:1