2. Liga | 20. Runde | Linzer Stadion
FC BW Linz
1:1
(1:1)
WSG Wattens
Herzlich willkommen zum heutigen Liveticker zwischen BW Linz und Wattens!
Die Länderspiele und die damit verbundene Pause sind abgehackt, sodass die Meisterschaft der 2. Liga mit der 20. Runde fortgesetzt wird. Gegner des FC Blau Weiß Linz ist im Linzer Stadion der Tabellenführer und Aufstiegskandidat WSG Wattens. Die Tiroler liegen mit 39 Punkten und einem Vorsprung von drei Punkten an der Spitze der Tabelle.
Die abgelaufene Runde brachte einen 5:1 Erfolg der Silberberger Elf. Die Kristallkicker veranstalteten ein wahres offensiv Feuerwerk. Die Treffer zum ersten vollen Erfolg des Frühjahrs erzielten David Gugganig (2), Clemens Walch, Benjamin Pranter und Milan Jurdik.
Die Festung Wattens blieb für die Königsblauen auch im Herbst uneinnehmbar. Obwohl man es sich diesmal verdient hätte, einen Punkt aus Wattens mitzunehmen, fehlte am Ende das Quäntchen Glück. Und wieder einmal war es der Blau Weiß Schreck Milan Jurdik, der mit seinem Tor den 1:0 Sieg möglich machte.
Von den bisherigen neun Meisterschaftsduellen konnte Blau Weiß Linz noch keinen einzigen vollen Erfolg gegen die Werksportgemeinschaft einfahren. Fünf Unentschieden ist die bisherige Ausbeute aller Begegnungen. Milan Jurdik ist mit insgesamt acht Treffern der erfolgreichste Stürmer der Wattener gegen die Stahlstadtkicker.
Im Frühjahrsdurchgang konnten die Tiroler einen Sieg und zwei Unentschieden erreichen. Das ergibt derzeit den neunten Rang der Rückrunde. In den bisherigen neun Auswärtspartien gelangen der WSG Wattens vier Siege und vier Unentschieden. Mit Platz drei in der Auswärtsstatistik zählen sie zu den stärksten Teams in den gegnerischen Stadien. Acht erhaltene Treffer zeigt von der Qualität der Defensivabteilung. Noch ohne Punktezuwachs aber bereits 11 erhaltene Tore bringen die Königsblauen auf den letzten Platz der Rückrunde.
Nach dem Erhalt der roten Karte in Amstetten ist Bernhard Fila bis 8. April 2019 gesperrt. Wegen der fünften gelben Karte müssen Martin Kreuzriegler und Lukas Tursch dieses Spiel von der Tribüne aus verfolgen. Das selbe gilt für Andreas Dober auf Seiten der WSG Wattens nach neun gelben Karten. Manuel Hartl und Dino Kovacec sind mit vier gelben Karten belastet.
Noch immer auf Platz vier findet man Alan mit acht Toren in der Torschützenliste. Benjamin Pranter nimmt mit 11 Treffern den zweiten Rang ein.
Die Aufstellungen sind ab sofort online und können HIER angesehen werden...
Beide Mannschaften kommen aufs Feld! In wenigen Augenblicken gehts los!
Das Spiel zwischen BW Linz und Wattens wurde soeben angepfiffen!
2. Sehr ungewohnt heute die Blau Weiße Innenverteidigung! Grasegger und Templ werden ihr bestes geben!
3. Erster Vorstoß der Wattener - Jauregui kommt aus der zweiten Reihe zum Abschluss - über das Tor.
4. Freistoß auf der Gegenseite für die Linzer - Blutsch verzieht!
5. Dombaxi mit einem steilen Ball über die linke Seite - Ebenhofer kann aber trotz großem Einsatz das Leder nicht behaupten.
6. Santin zu intensiv gegen Ebenhofer und da gibt es bereits die erste Ermahnung von Schiedsrichter Ciochirca.
8. Noch keine zusammenhängenden Aktionen auf beiden Seiten! Da ist noch Sand im Getriebe.
8. Wattens kommt in diesem Augenblick zum ersten Eckball und nach einem Gestocher im Strafraum folgt der zweite sogleich.
11. 10 Minuten gespielt! Die Blau Weißen mit mehr Ballbesitz in diesen ersten Minuten. Zu unsicher aber präsentiert man sich noch im Spielaufbau.
14. NEEEIN! Viel Platz, die Gäste schauen zu und Alan zündet aus der zweiten Reihe eine Granate - PFOSTEN!
15. Im Gegenzug arbeitet Krainz gut mit nach hinten und tackelt vor Santin zur dritten Ecke.
15. Templ bereits mit seiner zweiten guten Aktion im eigenen Strafraum - in der Luft ist er natürlich bärenstark!
17. Sinan Kurt mit dem Versuch einer Einzelaktion durch die Mitte - sein Ball dann hinaus auf die linke Seite wird mit gutem Stellungsspiel von Dombaxi abgefangen.
18. Svoboda kommt aus gut 20 Metern zum Abschluss - Hankic ohne Probleme.
19. Gefährliche Kontersituation für die Wattener, die da überfallsartig nach vorne kommen - im Kollektiv können die Linzer aber bereinigen.
20. Immer wieder wirbelt der erst 18-jährige Kelvin Yeboah da rund um den Linzer Strafraum. Ein Top-Talent aus Italien, welches sich die Tiroler da geangelt haben.
20. Blutsch mit dem Foul gegen Katnik und es gibt Freistoß (25m, zentral)...
21. Durchatmen! Pranter nagelt den Freistoß an die Stange! In Sachen Aluminium steht es damit 1:1.
23. Erneut steht Templ da gut - die Hereingabe von Katnik kann er wunderbar lösen.
26. Hartl steckt wunderbar durch für Ebenhofer, doch der stolpert dann in der Vorwärtsbewegung über den Ball - schade drum!
26. Nach wie vor 0:0 auf der Linzer Gugl! Die Königsblauen können die Partie gegen den Tabellenführer, auch wenn die Eckenstatistik mit 0:4 etwas anderes sagt, durchwegs ausgeglichen gestalten.
27. Und Dombaxi klärt gleich zum fünften Eckball. Bislang aber ging keine Gefahr aus bei diesen Situationen für den Gegner.
28. Santin versucht es aus der zweiten Reihe, doch abermals steht Templ gut und kann blocken.
28. Immer wieder treibt Krainz die Angriffe durch die Mitte - Ball auf Ebenhofer ist dann aber leider zu ungenau und es gibt Abstoß!
30. TOR!
Sebastian Santin trifft zum 0:1! Starke Einzelleistung über die rechte Seite - an Nosa und Templ vorbei und dann passt der Ball haargenau in die lange Ecke.
31. Viel ist Mario Ebenhofer heute noch nicht aufgegangen. Immer wieder passieren ihm da unnötige Fehler.
32. Freistoß BW! Alan spielt kurz ab - Blutsch aber leider im Abseits.
35. TOOOOR!
Thomas Fröschl trifft zum 1:1! JAAAAAA! Wir sind wieder da! Krainz mit einem super Ball in die Mitte, wo Ebenhofer wunderbar für Fröschl ablegt und der dann den Ball mit aller Wucht in die Maschen jagt.
37. Santin kommt über rechts durch, doch Nosa versperrt ihm die Weiterfahrt und es gibt Einwurf.
39. Wattens momentan etwas aus dem Konzept - die Linzer können diese Phase nutzen und kommen jetzt zum ersten Eckball.
42. Cabrera hält Alan zurück und es gibt Freistoß (20m, halblinks)...
42. Ione Cabrera sieht die gelbe Karte!
42. Ball wird aus der Mauer abgefälscht und es gibt Eckball Nummer 2!
45. ALAN !!! Schuss aus gut 20 Metern nicht gut platziert und in die Arme von Oswald! Schade, da war auch wieder mehr drinnen!
45. +1 Erneut ein Freistoß für unsere Mannschaft! Blutsch zirkelt das Leder in den Strafraum, wo die Gäste dann zur Ecke klären.
HZ Pausenpfiff! Es geht mit einem Spielstand von 1:1 in die Kabine.
46. Weiter geht es mit der zweiten Spielhälfte!
49. HARTL !!! Unser Kapitän kommt da aus gut 15 Metern halbrechts zum Abschluss - der Schuss ist verdeckt und so für Oswald spät zu sehen - erst im letzten Moment kann er da noch klären.
52. Die Linzer versuchen jetzt den Ball lange in den eigenen Reihen zu halten. Wattens behagt das gar nicht.
53. Seh gute Möglichkeit! Alan tankt sich durch, spielt wunderbar in die Gasse für Ebenhofer - der schließt dann aber zu überhastet ab und der Ball geht über das Tor.
55. Krainz mit einem Versuch aus der zweiten Reihe - bringt aber nichts ein.
55. Wechsel! Florian Toplitsch geht aus dem Spiel und Felix Adjei kommt neu für die WSG Wattens.
61. Eine Stunde ist gespielt! Die Blau-Weißen haben das Spiel im Griff. Vom Tabellenführer ist offensiv kaum mehr etwas zu sehen.
62. Wechsel! Sinan Kurt geht aus dem Spiel und Milan Jurdik kommt neu für die WSG Wattens.
63. Szenenapplaus für Dombaxi - stark wie er da gegen Yeboah den wichtigen Zweikampf gewinnt.
67. NEEEEIN! Das kann doch nicht mehr sein! Hartl im Laufduell mit Adjei und er kommt im Strafraum zum Abschluss - LATTE!
68. Dabei verletzt sich Hartl aber ziemlich - Adjei dürfte ihm da hinten draufgestiegen sein - da wird auch sofort Wechsel angezeigt.
69. Wechsel! Manuel Hartl geht aus dem Spiel und Franjo Dramac kommt neu für Blau Weiß.
71. 784 Besucher heute im Stadion!
72. Wattens konnte in den letzten Minuten wieder einen Gang höher schalten und kommt über Jaregui zum einem Abschluss - Schuss aus gut 20 Metern geht aber am Tor vorbei.
72. Keine 20 Minuten mehr zu spielen! Die Blau Weißen verlangen dem Tabellenführer alles ab - kämpferisch kann man unseren Jungs heute nicht einmal im Ansatz einen Vorwurf machen. Hier ist heute alles drinnen!
77. Angetrieben von einem teilweise überragenden Manuel Krainz bringen die Linzer jetzt Wattens hier gehörig ins Wanken! AUF GEHTS JUNGS !!!
78. Wechsel! Lukas Katnik geht aus dem Spiel und Alhassane Soumah kommt neu für die WSG Wattens.
81. Es ist die vielleicht beste Phase jetzt für unsere Mannschaft seit Wochen! Ball und Gegner wird laufen gelassen!
83. Rund 10 Minuten noch zu spielen! Trainer Doma peitscht seine Jungs nach vorne. Nur jetzt nicht nachlassen!
83. Thomas Fröschl sieht die gelbe Karte!
84. Wechsel! Markus Blutsch geht aus dem Spiel und Milos Dzinic kommt neu für Blau Weiß.
87. NEEEEEIN! Alan durch die Mitte, mit dem Auge für Ebenhofer - der hat viel Platz und haut den Ball über das Tor !
90. Benjamin Pranter sieht die gelbe Karte!
90. +1 Eine hektische Schlussphase durch und durch! Trainer Doma muss für die letzten Augenblicke auf die Tribüne!
90. +1 Und dann hat DZINIC den Matchball auf dem Fuß! Ebenhofer tankt sich über links in den Strafraum - der Ball kommt zu Dzinic und Oswald kann parieren.
90. +1 Fünf Minuten Nachspielzeit!
90. +2 NEEEEEEEEEEEEEEEIN! Warum will es nicht sein! ALAN geht ganz alleine auf Oswald zu und bringt das Leder nicht im Tor unter!
90. +6 Franjo Dramac sieht die gelbe Karte!
Das Match zwischen BW Linz und Wattens wurde abgepfiffen und endet 1:1.

Live-Statistik

4 Torschüsse 2
6 Schüsse daneben 3
4 Eckbälle 5
13 Fouls 14
2 Abseits 3

Live-Tabelle

# Mannschaft Spiele Diff. Punkte
1. SV Ried Ried 23 27 46
2. WSG Wattens Wattens 22 24 44
3. Austria Lustenau A. Lustenau 23 12 37
4. Wacker Innsbruck Amateure Innsbruck 23 6 36
5. FC BW Linz BW Linz 23 4 35
6. KSV 1919 KSV 23 0 35
7. SC Wiener Neustadt Wiener Neustadt 22 0 33
8. FC Juniors OÖ FC Juniors OÖ 23 -6 32
9. FC Liefering Liefering 23 4 30
10. FAC Wien FAC 23 -10 28
11. Austria Klagenfurt A. Klagenfurt 22 4 26
12. SKU Amstetten Amstetten 23 -3 26
13. SV Lafnitz Lafnitz 23 -3 26
14. Young Violets Austria Wien Young Violets 23 -18 24
15. SV Horn Horn 23 -17 21
16. SK Vorwärts Steyr Vorwärts 22 -24 18

Weitere Spiele der 20. Runde

KSV - Liefering 0:3
A. Klagenfurt - FC Juniors OÖ 2:0
Vorwärts - Horn 1:1
Ried - Amstetten 2:0
Lafnitz - Young Violets 2:0
Wiener Neustadt - Innsbruck 1:2
A. Lustenau - FAC 0:0