2. Liga | 22. Runde | Reichshofstadion
Austria Lustenau
2:0
(0:0)
FC BW Linz
Herzlich willkommen zum heutigen Liveticker zwischen A. Lustenau und BW Linz!
Nach der erfolgreichen Vorstellung des FC Blau Weiß Linz in Floridsdorf heißt es in der 22. Runde der 2. Liga im Ländle gegen Austria Lustenau daran anzuschließen. Die Vorarlberger belegen aktuell mit 31 Punkten den sechsten Rang der Tabelle.
In der vergangenen Runde konnten die Lustenauer drei Punkte aus dem Bullenstall Liefering mit auf den Heimweg nehmen. Die Salzburger gingen zwar mit 1:0 in Front, doch wieder einmal sorgte der Topscorer der Ländle-Kicker Ronivaldo für den Ausgleich aus einem Elfmeter. Als alle schon mit einem Unentschieden gerechnet hatten setzte sich Lucas Barbosa im Strafraum durch und fixierte mit seinem Treffer in der 93. Minute den Sieg der Vorarlberger.
Ausgeglichen gestaltet sich die Rückrunde für die Plassnegger Truppe. Zwei Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen sind die Bilanz des bisherigen Frühjahrsdurchganges. In der Rückrundentabelle kann man daher den SC Austria Lustenau auf Platz neun finden. Durch den Sieg in Floridsdorf konnten die Königsblauen die Frühjahrsbilanz etwas verbessern und an das letzte Drittel der Tabelle Anschluss finden.
Einen offenen Schlagabtausch lieferten sich die Königsblauen und Lustenau im Herbstdurchgang im Linzer Stadion. Durch den hart erkämpften 1:0 Erfolg konnte der FC Blau-Weiß Linz damals für einige Runden die Tabellenführung erringen. Alan erzielte mit einem Traumtor den Siegtreffer.
Ruhig verlief die Transferzeit im Winter in Lustenau. Amoy Brown wurde vom St. Andrews FC (Malta) verpflichtet. Christoph Kobleder verließ den Verein in Richtung SW Bregenz. Der Vertrag mit Trainer Gernot Plassnegger wurde bis 2020 verlängert.
Im Rahmen der Ersten und Zweiten Liga gab es bisher 17 Mal das Aufeinandertreffen zwischen den Linzern und SC Austria Lustenau. Acht Siege für die Grün Weißen, fünf Siege für Blau- Weiß und vier Unentschieden stehen zu Buche. Acht Mal waren die Stahlstadtkicker schon Gast in Lustenau und konnten zwei Mal die volle Punktezahl mit auf den langen Heimweg nehmen. Zwei Mal trennte man sich Unentschieden.
Die Aufstellungen sind ab sofort online und können HIER angesehen werden...
In der Heimtabelle findet man Austria Lustenau nach elf Begegnungen vor heimischer Kulisse an der dritte Stelle. Mit fünf Siegen und zwei Unentschieden zählen die Vorarlberger zu den stärksten Heimmannschaften der Liga. Aber auch die Auswärtsstatistik des FC Blau Weiß Linz kann sich sehen lassen. Sechs Auswärtssiege auf des Gegners Platz ergeben derzeit Platz zwei der Statistik. 20 erzielte Treffer in der Fremde ist ein Spitzenwert der Liga.
Für dieses Meisterschaftsspiel ist kein Spieler aufgrund gelber oder roter Karten gesperrt. Mit vier gelben Karten belastet sind Manuel Hartl, Firat Tucer, Ronivaldo und William Rodrigues.
Mario Ebenhofer konnte im letzten Spiel sein Trefferkonto um zwei Tore erhöhen und hat mit acht Toren zu Alan in der Torschützenliste aufgeschlossen. Beide belegen im Moment Platz vier. Mit 17 erfolgreichen Torabschlüssen ist Ronivaldo die Nummer eins der Torschützenliste.
Fünf Minuten noch bis zum Ankick! Die Haupttribüne des Planet Pure Stadions füllt sich nur langsam.
Jetzt wird es laut! Beide Mannschaften kommen aufs Feld, lautstark begleitet von der Hymne des FC!
Partie kann noch nicht angepfiffen werden - zu viele Materialen wurden da in den Linzer Strafraum vom Lustenauer Anhang geworfen.
Das Spiel zwischen A. Lustenau und BW Linz wurde soeben angepfiffen!
2. Erster schneller Vorstoß der Linzer über die linke Seite und Dombaxi - es brennt da gleich im Lustenauer Strafraum - die Hausherren können aber bereinigen.
4. Grasegger fängt da einen weiten Ball geschickt ab - spielt in die Gasse und Alan geht über rechts auf und davon - Flanke wiederum vom mittgelaufenen Grasegger ist dann eine sichere Beute für Kunz!
5. Starker Zweikampfgewinn von Krainz in der Rückwärtsbewegung gegen Bösch!
6. Bösch mit dem weiten Ball für Ronivaldo und Nosa kann sich da auszeichnen - er nimmt dem Torjäger an der Strafraumlinie den Ball ab.
7. Ronivaldo in dieser Spielzeit einmal mehr nicht zu stoppen! Dem 30-jährigen Brasilianer gelangen in dieser Spielzeit in 21 Partien 17 Tore und vier Assists. 2017 kam er von der zweiten Mannschaft der Wiener Austria ins Ländle!
8. Flo Templ nach gespielten sieben Minuten immer wieder im Fokus! Gelungene Spieleröffnungen und Ballgewinne, so wie jetzt gegen den 20-jährigen Alex Ranacher!
8. Austria Lustenau versucht es immer wieder über links und Nicolai Bösch - jetzt gibt es die erste Ecke für die Grün-Weißen!
9. Trainer Plassnegger war schon auf dem Sprung, doch dann können die Linzer gerade noch bereinigen. Nicht ungefährlich diese Szene nach dem Eckball im Strafraum!
10. Lustenau ist am Drücker und nur einem "BIG SAFE" von Amar Helac ist es zu verdanken, dass es noch 0:0 steht. Helac kann sich aus kurzer Distanz gegen Ronivaldo, der da mit einem feinen Pass in die Gasse freigespielt wurde, mit dem Fuß auszeichnen.
11. 10 Minuten gespielt im Ländle! Die Hausherren haben jetzt das Heft in die Hand genommen - Ronivaldo sehr aktiv und jetzt aber gottseidank im Abseits.
12. Wieder die Austria! Ronivaldo über links auf und davon - Flanke in den Strafraum stiftet Unruhe - Bösch trifft dann ins Tor - allerdings aus Abseitsposition!
13. Endlich kann unsere Mannschaft wieder für Entlastung sorgen - Ebenhofer steckt durch und Blutsch kann gerade noch eine Ecke herausholen.
14. Und wieder die Königsblauen! Dombaxi nimmt Nosa mit - Flanke wird dann zur zweiten Ecke geklärt.
16. Die Partie nach einer Viertelstunde in Lustenau wieder total ausgeglichen. Beide Mannschaften suchen den Weg nach vorne.
18. Djuric wird über die linke Seite ins Spiel gebracht - Helac kann aber seine Hereingabe dann problemlos abfangen.
20. Weiter Ball von rechts und Bösch kommt im Strafraum zum Abschluss - Grasegger kann mit gutem Stellungsspiel abblocken und bereinigen.
21. Aber die Austria bleibt am Drücker und kommt zum nächsten Eckball!
24. Ermahnung an Marco Krainz nach Foul an Alan! Der bislang starke Schiedsrichter Lukas Gnam belässt es noch ohne Karte!
24. Zwei gute Aktionen von Markus Blutsch gingen voraus, ehe Kreuzriegler dann aus der zweiten Reihe abschließt - weit am Tor vorbei!
26. Pius Dorn mit einer heftigen Attacke gegen Alan, der da auch liegen bleibt! Dürfte aber gleich wieder weitergehen!
28. Auch nach 27 Minuten immer noch torlos diese Partie! Es gab aber mit Sicherheit schon langweiligere 0:0s!
30. NEEEEEIN! Was für eine Chance! Die Linzer mit einem großartigen Angriff - aus dem Getümmel bringt Alan das Leder quer zu Dramac, der aus rund drei Metern Keeper Kunz regelrecht anschießt und diesen zu einem sehenswerten Reflex zwingt!
32. Aufregung auf der Gegenseite! Ronivaldo und Helac im Duell an der Strafraumlinie und Schiri Gnam gibt zurecht Offensivfoul! Es wird laut im Stadion und dann fängt sich Plassnegger noch eine ordentliche Ermahnung ein.
34. Die Partie bleibt hitzig! Ronivaldo geht mit Templ in den Luftkampf und ringt dabei unseren neuen Innenverteidiger zu Boden. Auch hier zurecht Foul!
34. Marco Krainz sieht die gelbe Karte!
35. Wie gesagt - HITZIG! Krainz völlig übermotiviert gegen Dramac!
36. Wechsel! Martin Kreuzriegler geht aus dem Spiel und Thomas Jackel kommt neu für Blau Weiß.
37. Bei Martin Kreuzriegler ging es nicht mehr weiter - Jackel kommt in die Partie und Grasegger geht dafür in die Innenverteidigung.
39. Große Möglichkeit für die Hausherren! Templ springt nicht hoch genug und Ronivaldo entwichst ihm da - der geht auf und davon, nimmt Ranacher mit und dessen Abschluss aus gut 16 Metern wird zur Ecke abgeblockt.
40. Eckball kommt gefährlich an den erste Pfosten, wo Djuric per Kopf verlängert - Helac ist aber hellwach und kann klären.
40. Thomas Jackel sieht die gelbe Karte!
41. Freistoß für die Austria (16m, zentral).... jetzt brennt der Hut!
42. LATTE !!!!! Was für ein Zauberschuss von, natürlich, Ronivaldo! Helac wäre da geschlagen gewesen - zuckersüß kommt der Ball über die Mauer und klatscht an die Querlatte!
44. HELAC!!!!! Und Ronivaldo verzweifelt! Ein erneut ansatzloser Abschluss aus gut 20 Metern und der hätte sowas von genau im Winkel gepasst! Eine WELTKLASSEPARADE unserer Nummer 1!
45. POWERPLAY LUSTENAU! Und wieder kommen sie zu einer großen Möglichkeit! Marceta aus dem Getümmel aus gut sieben Metern und am Ende wieder ein Linzer dazwischen!
HZ Pausenpfiff! Es geht mit einem Spielstand von 0:0 in die Kabine.
46. Weiter geht es mit der zweiten Spielhälfte!
47. Krainz foult Krainz! Freistoß in jedem Fall für die Linzer aus guter Position (25m, zentral)...
48. Alan in den zweiten Oberrang - schade!
49. Ganz stark von Dombaxi in der Rückwärtsbewegung gegen Dorn - das Tackling verhindert eine gefährliche Hereingabe!
50. Helac wartet da etwas zu Lange und dann spritzt ihm Ronivaldo dazwischen und blockt den Abschlag - am Ende Glück gehabt!
51. Weite Hereingabe von Jackel in den Strafraum - Dramac legt per Kopf ab - Alan erneut in die Wolken!
53. Bei Alan geht momentan gar nichts und das färbt auf unser Spiel ab! Wenn die Schaltzentrale auslässt dann läuft es einfach nicht.
55. Knapp 10 Minuten gespielt im zweiten Durchgang und die Partie ist total ausgeglichen! Hier ist heute alles drinnen!
56. Bravo Grasi! Wieder ein ganz starker Zweikampf gegen den völlig unberechenbaren Ronivaldo!
57. Wechsel! Sandro Djuric geht aus dem Spiel und Marcel Canadi kommt neu für Austria Lustenau.
57. Wechsel! Nicolai Bösch geht aus dem Spiel und Lucas Barbosa kommt neu für Austria Lustenau.
58. Plasnegger reagiert mit einem Doppeltausch und bringt unter anderem Barbosa, welcher am vergangenen Wochenende in Liefering in der 93 Minute das Siegot erzielen konnte.
59. Unsere Mannschaft versucht es immer wieder mit weiten Bällen aus der eigenen Hälfte heraus. Zu selten allerdings finden wir da einen Abnehmer!
61. Eine Stunde ist gespielt! Tolle Stimmung im Stadion und die Fans bekommen hier auch etwas geboten. Eine rassige, schnelle Partie - im Grunde ist alles drinnen, nur die Tore fehlen!
64. Extremes Pressing jetzt von der Austria! Die Hausherren wollen es jetzt mit aller Macht hier wissen!
65. 1.300 Besucher sind heute live im Stadion!
66. TOR!
Marcel Canadi trifft zum 1:0 und der Führungstreffer hat sich abgezeichnet! Ballverlust der Linzer über Jackel und dann ging es zu schnell - zwei Mal konnte unser Hexer und bester Mann heute noch parieren, doch irgendwann war es dann geschehen!
70. 20 Minuten noch zu spielen! Lustenau bleibt am Drücker und will sofort nachlegen. Die Linzer stemmen sich mit aller Macht dagegen! Mehmeti wird kommen!
71. TOR!
Lucas Barbosa trifft zum 2:0! Flanke Canadi kommt perfekt - Ronvialdo scheitert einmal mehr an Helac und Barbosa drückt das Leder dann über die Linie.
72. Wechsel! Franjo Dramac geht aus dem Spiel und Samir Mehmeti kommt neu für Blau Weiß.
74. Ebenhofer aus rund 30 Metern weit über das Tor!
76. Wechsel! Alan geht aus dem Spiel und Milan Ziric kommt neu für Blau Weiß.
79. Templ muss nach einem Luftkampf intensiv behandelt werden!
79. Wechsel! Marco Krainz geht aus dem Spiel und Daniel Tiefenbach kommt neu für Austria Lustenau.
80. Auch Milan Ziric, erst wenige Minuten im Spiel, hat es bei diesem Luftkampf erwischt - schaut nach Platzwunde aus, geht aber bei beiden wieder weiter!
83. Gute Aktion von Mehmeti! Er zeigt nach wenigen Minuten schon was er kann - auch in dieser Liga! BRAVO!
87. Fünf Minuten noch zu spielen! Lustenau hat das Tempo etwas aus dem Spiel genommen!
Das Match zwischen A. Lustenau und BW Linz wurde abgepfiffen und endet 2:0.

Live-Statistik

4 Torschüsse 1
1 Schüsse daneben 4
6 Eckbälle 3
12 Fouls 8
8 Abseits 1

Live-Tabelle

# Mannschaft Spiele Diff. Punkte
1. SV Ried Ried 23 27 46
2. WSG Wattens Wattens 22 24 44
3. Austria Lustenau A. Lustenau 23 12 37
4. Wacker Innsbruck Amateure Innsbruck 23 6 36
5. FC BW Linz BW Linz 23 4 35
6. KSV 1919 KSV 23 0 35
7. SC Wiener Neustadt Wiener Neustadt 22 0 33
8. FC Juniors OÖ FC Juniors OÖ 23 -6 32
9. FC Liefering Liefering 23 4 30
10. FAC Wien FAC 23 -10 28
11. Austria Klagenfurt A. Klagenfurt 22 4 26
12. SKU Amstetten Amstetten 23 -3 26
13. SV Lafnitz Lafnitz 23 -3 26
14. Young Violets Austria Wien Young Violets 23 -18 24
15. SV Horn Horn 23 -17 21
16. SK Vorwärts Steyr Vorwärts 22 -24 18

Weitere Spiele der 22. Runde

FC Juniors OÖ - Young Violets 4:0
KSV - Lafnitz 3:2
Wiener Neustadt - Wattens 0:0
A. Klagenfurt - Horn 2:2
Amstetten - Liefering 2:1
Ried - FAC 3:0
Vorwärts - Innsbruck 3:4