2. Liga | 25. Runde | Linzer Stadion
FC BW Linz
0:2
(0:2)
FC Juniors OÖ
Herzlich willkommen zum heutigen Liveticker zwischen BW Linz und FC Juniors OÖ!
Die Aufstellungen sind ab sofort online und können HIER angesehen werden...
In der 25. Runde der 2. Liga heißt es wieder einmal Derby Time im Linzer Stadion. Gegner sind die Juniors OÖ aus Pasching. Die Linzer Vorstädter belegen aktuell mit 35 Punkten den siebten Rang der Tabelle. Durch den verdienten Erfolg gegen Liefering konnten sich die Blau Weißen auf Rang vier verbessern.
Aber auch die Schwarz Weißen konnten in der abgelaufenen Runde ein Erfolgserlebnis einfahren. Nicolas Meister glänzte beim 6:1 Kantersieg gegen den SV Horn mit einem Dreierpack. Sowohl zu Beginn der Partie als auch sofort nach der Pause starteten die Juniors mit einem Blitztor. Marko Raguz, Dogan Erdogan und Marcel Monsberger vervollständigten den auch in dieser Höhe verdienten Erfolg.
Trotz einer komfortablen 2:0 Führung mussten sich die Königsblauen im Herbstdurgang in Pasching noch mit 3:2 geschlagen geben. Canillas und Lukas Tursch brachten den FC Blau-Weiß Linz mit ihren Treffern in Front. Markus Raguz (2) und In-Pyo Oh drehten die Partie noch für die Gastgeber.
Vier Spieler wurden in der Winterübertrittszeit mit neuen Verträgen ausgestattet. Es handelt sich um Teo Brkic (NK Hrvatski Dragolovjac, Kroatien), Ishaku Konda (Wa All Stars FC, Ghana), Oliver N`Zi (Os Abobo, Elfenbeinküste) und Dogan Erdogan (LASK). Den Verein verlassen haben Manuel Schörgenhuber (Pichling), Marcel Pointner (SKU Amstetten), Indir Duna (ATSV Stadl Paura) sowie Antonio Djuric (NK Jarun Zagreb).
Aber auch auf der Trainerbank gab es einen Wechsel. Ronald Brunmayr wurde von Andreas Wieland und Tobias Schweinsteiger abgelöst. Er besitzt die UEFA Pro Lizenz und trainierte hauptsächlich im Nachwuchsbereich. Als aktiver Fußballer war unter anderen auch in Ried tätig. Tobias Schweinsteiger, Bruder von Bastian Schweinsteiger, war Co- Trainer von Tim Walter von Bayern München II. Aktiv war er bei Bayern München II, Unterhaching, Jahn Regensburg, Lübeck und Braunschweig tätig.
Äußerst erfolgreich verlief bisher die Rückrunde der Meisterschaft für die Juniors OÖ. Sechs Siege ergeben den dritten Platz in der Rückrundenstatistik. Mit 21 Treffern zählen die Vorstädter zu den besten Stürmerreihen der Liga im Verlauf der Frühjahrsmeisterschaft. Nach dem Sieg in Salzburg gegen Liefering konnten die Blau Weißen endlich den letzten Rang nach neun Partien der Rückrunde an Vorwärts Steyr abgeben.
Keine überragende Figur gaben die Juniors in den Auswärtspartien in den 12 Partien auf des Gegners Platz ab. Nur drei volle Erfolge und ein Unentschieden sind die Ausbeute und bedeuten den 13. Platz der Auswärtsstatistik. Auf Rang 9 nach 12 Heimspielen ist der FC Blau-Weiß Linz in der Heimstatistik zu finden. Fünf Siegen stehen fünf Niederlagen gegenüber. Einmal wurde Unentschieden gespielt.
Es wurden für diese Partie keine Sperren aufgrund gelber oder roter Karten ausgesprochen. Mit vier gelben Karten belastet sind bei den Blau Weißen Manuel Hartl und Gerhard Dombaxi, bei den Schwarz Weißen sind es Nemanja Celic und Christopher Cvetko.
Mit seinem Doppelpack gegen Liefering gelang Mario Ebenhofer mit 10 Toren der Sprung auf Platz drei der Torschützenliste. In der vereinsinternen Scorerliste ist es ihm gelungen an Alan, der einen Treffer erzielen konnte, vorbeizuziehen. Ebenso bei 10 Treffern hält der derzeit beste Torschütze der Juniors Valentin Grubeck.
Beide Mannschaften kommen aufs Feld! In wenigen Augenblicken gehts los!
Das Spiel zwischen BW Linz und FC Juniors OÖ wurde soeben angepfiffen!
3. Erste TOP-Chance für die Linzer! Alan wird über links auf die Reisegeschickt - macht dann im Strafraum alles richtig, speilt quer für Templ und der bringt das Leder nicht im Tor unter - Ball ging an die Stange!
4. Erster Eckball für die Juniors bleibt auf der Gegenseite ohne Wirkung.
6. Die Anfangsphase hart umkämpft und ausgeglichen zu gleich. Beide Teams suchen den Weg nach vorne.
8. Nicolas Meister versucht es über die reichte Seite - ist aber zu eigensinnig und rennt mit dem Ball ins Torout.
12. 10 Minuten sind gespielt im Linzer Stadion! Nach wie vor präsentiert sich die Partie sehr ausgeglichen, auch wenn sich die Juniors derzeit leichte Feldvorteile erarbeiten können.
13. Cvetko versucht es aus gut 25 Metern - weit über das Tor!
16. Zu viele Fehler und Ungenauigkeiten jetzt bei den Blau-Weißen! Das spielt dem Gegner in die Karten, welcher immer dominanter wird.
17. Kreuzriegler ganz stark gegen Grubeck im eigenen Strafraum. Das Tackling war mehr als wichtig.
19. Unsere Mannschaft versucht den Ball jetzt wieder länger in den eigenen Reihen zu halten, um wieder mehr Kontrolle zu bekommen. Highlights momentan Mangelware.
20. Nach einer schönen Kombination kommt Krainz aus gut 23 Metern zum Abschluss - über das Tor!
22. Freistoß für die Linzer! Alan zirkelt das Leder in den Strafraum, wo Jackel per Kopf verlängert - ins Torout.
23. TOR!
Marko Raguz trifft zum 0:1! Andrade kommt an Fila vorbei und legt ideal quer - Raguz hat dann keine Probleme mehr.
27. Eckball für unsere Mannschaft bringt nichts ein. Die Königsblauen bringen momentan kaum Power auf den Rasen.
30. Halbe Stunde ist gespielt! Blau-Weiß bemüht sich, Zugriff auf den Gegner zu bekommen. Zu viele Abspielfehler und weiterhin viele Ungenauigkeiten machen das Vorhaben aber immer wieder zu Nichte.
33. Wenn etwas geht dann über rechts und Thomas Jackel. Eine Flanke von "Jacky" wird gerade noch zur Ecke geklärt.
34. Und dann hätte es beinahe gescheppert. Eine Ebenhofer-Ecke und eine Alan-Verlängerung können die Juniors nicht klären. Jackel dann aus sechs Metern halbrechts ins Außennetz!
34. ELFMETER Blau-Weiß Linz nach Foul von Schmiedl an Ebenhofer.
35. Lawal kann den Strafstoß gegen Alan parieren.
36. Drei Ecken für die Linzer bringen nichts ein und dann kontern die Gäste....
37. TOR!
Nicolas Meister trifft zum 0:2. Meister setzt zu einem ganz starken Solo an, geht über die halbe Linzer Hintermannschaft drüber, spielt mit Raguz den entscheidenden Doppelpass und lässt Helac dann im "Eins gegen Eins" keine Chance.
40. TOP-Chance für die Linzer und es will einfach nicht sein! Alan kommt im Strafraum aus gut elf Metern halblinks zum Abschluss und findet erneut in Lawal seinen Meister.
41. Der erst 18-jährige Tobias Lawal kam 2017 vom FC Wels zu den Juniors OÖ und ist in dieser Saison ein fixer Bestandteil der ersten Mannschaft. Lawal gehört dem aktuellen ÖFB U18 Teamkader an.
42. Und auch Nikolas Meister zeigt heute ganz groß auf. Der 19-jährige kam zu Beginn dieser Saison vom FC Liefering. Dem aktuellen U19-Teamspieler gelangen in dieser Spielzeit in 20 Einsätzen bereist sieben Tore.
HZ Pausenpfiff! Es geht mit einem Spielstand von 0:2 in die Kabine.
46. Weiter geht es mit der zweiten Spielhälfte!
46. Wechsel! Florian Templ geht aus dem Spiel und Franjo Dramac kommt neu für Blau Weiß.
49. Nosa kommt über die linke Seite und spielt an den kurzen Pfosten - Alan bringt den Ball aber nichts mehr aufs Tor.
50. Cvetko aus 22 Metern mit Volldampf aufs Tor. Zu zentral und eine sichere Beute für Helac.
51. Manuel Krainz sieht die gelbe Karte!
51. 917 Besucher heute live im Stadion dabei!
55. Die Gäste lassen jetzt Ball und Gegner laufen. Die Blau Weißen haben momentan keinen Zugriff auf das Spiel.
56. Und immer wieder ist es Meister der für Unruhe sorgt. Sein Abschluss aus gut 23 Metern geht jetzt aber weit über das Tor.
60. Eine Stunde ist gespielt! Die Linzer versuchen mit aller Macht wieder offensiv präsenter zu werden.
63. Philipp Schmiedl sieht die gelbe Karte!
65. Ebenhofer kann sich über links durchsetzen und bringt die Flanke - Blutsch aus dem Getümmel über das Tor!
69. Bernhard Fila sieht die gelbe Karte!
70. Wechsel! Christopher Cvetko geht aus dem Spiel und Andy Reyes kommt neu für die FC Juniors OÖ.
72. Ebenhofer aus der zweiten Reihe über das Tor! Mehr Highlights gibt es momentan nicht zu berichten.
73. Wechsel! Bernhard Fila geht aus dem Spiel und Thomas Fröschl kommt neu für Blau Weiß.
76. Viertelstunde noch zu spielen und die Linzer kommen zu einer Möglichkeit! Weiter Ball von der linken Seite - Dramac per Kopf zu Fröschl, doch der wird leider am Abschluss gehindert.
78. Wechsel! Andres Andrade geht aus dem Spiel und Alexander Burgstaller kommt neu für die FC Juniors OÖ.
79. Unsere Mannschaft probiert alles und kommt zu Möglichkeiten. Ebenhofer im Strafraum, im Getümmel - Blutsch wäre völlig frei gewesen, doch die Gäste können einmal mehr klären.
80. Kontermöglichkeit für die Juniors. Meister wurde über rechts freigespielt, geht auf Helac zu und chippt den Ball ganz knapp neben das Tor.
83. Wechsel! Nicolas Meister geht aus dem Spiel und Elvir Huskic kommt neu für die FC Juniors OÖ.
86. Alexander Burgstaller sieht die gelbe Karte!
89. Philipp Schmiedl sieht die gelbe Karte!
Das Match zwischen BW Linz und FC Juniors OÖ wurde abgepfiffen und endet 0:2.

Live-Statistik

0 Torschüsse 3
6 Schüsse daneben 6
9 Eckbälle 4
12 Fouls 13
2 Abseits 2

Live-Tabelle

# Mannschaft Spiele Diff. Punkte
1. SV Ried Ried 27 37 56
2. WSG Wattens Wattens 27 29 56
3. Austria Lustenau A. Lustenau 27 16 44
4. KSV 1919 KSV 27 3 42
5. FC Juniors OÖ FC Juniors OÖ 27 3 41
6. Wacker Innsbruck Amateure Innsbruck 27 3 40
7. SC Wiener Neustadt Wiener Neustadt 27 -5 40
8. FC BW Linz BW Linz 27 -4 38
9. Austria Klagenfurt A. Klagenfurt 27 7 36
10. FAC Wien FAC 27 -7 35
11. FC Liefering Liefering 27 -3 33
12. SKU Amstetten Amstetten 27 -4 30
13. SV Lafnitz Lafnitz 27 -5 29
14. Young Violets Austria Wien Young Violets 27 -17 28
15. SV Horn Horn 27 -20 25
16. SK Vorwärts Steyr Vorwärts 27 -33 21

Weitere Spiele der 25. Runde

FAC - Horn 1:0
Innsbruck - Ried 3:4
A. Klagenfurt - KSV 1:0
Lafnitz - Liefering 2:3
Wattens - Young Violets 2:1
Wiener Neustadt - Amstetten 1:0
A. Lustenau - Vorwärts 2:0