Bezirksliga Nord | 19. Runde | Sportzentrum Putzleinsdorf
Union Putzleinsdorf
0:5
(0:2)
Blau-Weiße Jungs Linz

Blau-Weiße Jungs überrollen Putzleinsdorf

von Wolfgang Hötzenegger am 21.04.2019 um 20:40 | Foto: Bernd Speta

In der 19. Runde der Bezirksliga Nord feiern die Linzer einen fulminanten 5:0 Auswärtserfolg und bleiben damit weiter voll im Titelrennen!

Nach der unnötigen Heimniederlage gegen Königswiesen am vergangenen Wochenende wollte unsere zweite Mannschaft gegen Putzleinsdorf wieder unbedingt an die zuletzt so starken Leistungen anknüpfen.

Vor rund 100 Besucher fanden die Linzer dann auch gut in die Partie und ließen von Anfang erkennen, dass hier und heute drei Punkte das Ziel waren und nichts anderes. Nach exakt 19 Minuten wurde der Offensivdrang durch den erst 19-jährigen Tarik Sekic belohnt. Mit dem hochverdienten 1:0 wurde der Torreigen eröffnet und die Königsblauen waren auch in weiterer Folge überlegen. Putzleinsdorf agierte passiv und die Linzer konnten nach 38 Minuten auf 2:0 erhöhen. Samir Mehmeti erzielte dabei sein 16. Saisontor und untermauerte seine Position als Führender der Torschützenliste.

Mit diesem 2:0 ging es dann auch in die Kabinen, wo Trainer Robert Bartosiewicz weiter Vollgas forderte. Die Mannschaft setzte das auch in die Tat um und erneut war es Sekic, der sich kurz nach Wiederanpfiff feiern ließ. In der 47. Minute erzielte er das 3:0 und fixierte seinen ersten Doppelpack. Zwei Minuten später erhöhte Beslagic auf 4:0 und die Messe war sprichwörtlich gelesen. Als Beslagic in der 53. Minute ebenfalls seinen Doppelpack zum 5:0 fixierte schauten viele Fans der Heimmannschaft schon gar nicht mehr hin.

Die Mühlviertler kamen völlig unter die Räder und erst nach dem 5:0 wurde bei den Linzern etwas der Dampf herausgenommen. Die letzte halbe Stunde hatte dann Trainingsspielcharakter. 

Alles in allem feiern die Blau-Weißen Jungs einen auch in dieser Höhe verdienten 5:0-Auswärtssieg und bleiben weiter voll im Titelrennen. 

 

MATCHCENTER
Putzleinsdorf vs. BW Jungs

Matchcenter

Weitere Spiele der 19. Runde

Putzleinsdorf - BW Jungs 0:5
Königswiesen - Lembach 3:3
Schweinbach - Hofkirchen 2:1
Freistadt - Ottensheim 2:1
Arnreit - Julbach 0:1
Hellmonsödt - Wartberg 2:2
Haibach - Steyregg 4:2