Testspiel | HF-Stadion Bad Wimsbach
SK Bad Wimsbach 1933
1:3
(0:2)
FC BW Linz

Voller Erfolg im Test gegen Bad Wimsbach 

von Peter Gillmayr am 28.06.2019 um 21:08 | Foto: Bernd Speta

Im ersten Probegalopp konnten sich die Stahlstadtkicker mit 1:3 gegen den SK Bad Wimsbach durchsetzen.

Ein heißer Sommerabend heute im Hofmaninger-Stadion Bad Wimsbach. Als erster Gegner der laufenden Vorbereitung lud der SK Bad Wimsbach zum ersten Probegalopp, die Mannen von Coach Gogo Djuricin nach einer intensiven Trainingswoche heiß auf den ersten Gradmesser aus der Landesliga West.

Entsprechend engagiert startete man auch in die Partie und konnte sich rasch Spielvorteile erarbeiten. Das erste Tor für Königsblau erzielte Testspieler Nikola Jelisic in der 20. Minute. In der 42. Spielminute war es erneut Jelisic, der das 2:0 für den Stahlstadtklub machte und somit bereits in der ersten Halbzeit eine gelungene Arbeitsprobe abgab.

In den zweiten 45 Minuten netzte dann ein Spieler der Blau-Weißen Jungs, war Davide Jozic zur Stelle. Die Blau-Weißen gaben das Spiel gegen einen sehr couragiert auftretenden SK Bad-Wimsbach nicht mehr aus der Hand und brachten den ersten Sieg im Rahmen der neuen Saison in trockene Tücher.

Zufrieden blickt auch Trainer Djuricin auf das erste Vorbereitungsspiel zurück: „Es war ein gutes Training unter Match-Bedingungen, nach einer starken Vorbereitungswoche haben wir heute solide gespielt.“

Voll motiviert wird nun schon morgen Vormittag weiter geschwitzt, allen Blau-Weißen ein schönes Wochenende!

 

MATCHCENTER
Bad Wimsbach vs. BW Linz

Matchcenter