Testspiel | DANA-Arena Windischgarsten
FK Roter Stern Belgrad
3:1
(0:0)
FC BW Linz

Knappe Niederlage im Testspiel gegen Roter Stern

von Peter Gillmayr am 01.07.2019 um 19:50 | Foto: Bernd Speta

Mit einem 1:3 gegen den serbischen Serienmeister starteten die Königsblauen in die Woche.

Das nächste Aufeinandertreffen dieser Vorbereitung führte die Blau-Weißen heute nach Windischgarsten, wo der letztjährige Champions-League-Teilnehmer FK Roter Stern Belgrad aufwartete. 

In der DANA-Arena mit Blick auf die Bergwelten der Pyhrn-Priel-Region tasteten sich beide Mannschaften zunächst ab, verhinderte aber auch der zu Beginn wie aus Eimern schüttende Regen ein flüssiges Spiel. Die Serben versuchten in weiterer Folge das Heft stärker in die Hand zu nehmen, unsere Burschen hielten jedoch gut dagegen und spielten sogleich aggressiv und munter mit. Zwei Torchancen durch Fröschl und Surdanovic blieben ungenutzt, seitens Roter Stern konnte offensiv nichts Nennenswertes verzeichnet werden. Mit einem Spielstand von 0:0 ging es für die Teams dann auch in die Kabinen.

In der zweiten Halbzeit wechselte Coach Djuricin durch, gab so vielen Spielern die so wichtigen Einsatzminuten. Auch beim aktuellen Meister der serbischen SuperLiga wurde fleißig getauscht, das Match dadurch weiterhin sehr ausgeglichen, wenn nicht sogar mit einem Tick mehr Spielanteil für Königsblau. In der 79. Minute ging der FK Roter Stern dann aber in Führung, nach einem Abwehrfehler stand es 1:0. Wenige Minuten später das 2:0, ein Distanzschuss besiegelte das nächste Tor für die Serben. Die Linzer kamen mit dem Anschlusstreffer zum 2:1 durch Mehmeti noch einmal heran, doch kurz vor Ende setzte es den 3:1-Siegtreffer für den FK.

Wir verabschieden uns aus Windischgarsten mit einem wirklich guten Probegalopp gegen den serbischen Serienmeister und somit einem ein erfolgreichen Start in die zweite Vorbereitungswoche!

MATCHCENTER
Roter Stern vs. BW Linz

Matchcenter