2. Liga | 10. Runde | Waldviertler Volksbank Arena | 1.140 Zuschauer
SV Horn
2:4
(1:2)
FC BW Linz
Herzlich willkommen zum heutigen Liveticker zwischen Horn und BW Linz!
In der zehnten Runde der Meisterschaft zur 2. Liga ist der FC Blau-Weiß Linz wieder einmal zu Gast in der Waldviertler Volksbank Arena. Die Blau-Weißen aus dem Waldviertel sind aktuell in der Ligatabelle an der vierten Stelle mit 14 Punkten zu finden.
Die Aufstellungen sind ab sofort online und können HIER angesehen werden...
Zwei Niederlagen in Folge (in der Meisterschaft ein 2:4 gegen Lustenau, im Cup ein 0:2 gegen Gurten) haben die Waldviertler etwas verunsichert. Heute, gegen unsere Mannschaft, sollen wieder drei Punkte - mit einigen Änderungen in der Startelf - her. Doch, unsere Jungs werden alles reinschmeißen und dagegenhalten.
Seit Juni 2019 ist Markus Karner Chefcoach des SV Horn. Der 41 jährige Trainer, ausgestattet mit der UEFA-A-Lizenz, folgt Kurt Jusits.
Besonders durch seine Kopfballstärke und Torgefährlichkeit zeichnet sich die Neuerwerbung Ercan Kara im Sturm der Horner aus. 10 Tore hat er in der laufenden Spielzeit bereits auf dem Konto - er ist damit führender der Torschützenliste.
In der Saison 2018/19 konnten die Horner mit einem 1:1 Unentschieden einen Treffer aus Linz entführen. Canillas und Sally Preininger waren die Torschützen. Eine deutliche Niederlage für die Königsblauen setzte es im Frühjahrsdurchgang in Horn. Die Treffer zum 3:0 Erfolg für Horn erzielten Daiki Numa, Sally Preininger und Dominik Kirschner.
Ein Sieg und ein Unentschieden sind die Ausbeute der Waldviertler bei Heimspielen in der laufenden Meisterschaft. Dies ergibt mit vier Punkten den 12. Rang der Heimstatistik. Elf erhaltene Tore vor eigenem Publikum ist ein derzeitiger Spitzenwert der Liga.
Turgay Gemicibasi muss heute aufpassen. Bei der nächsten Gelben Karte muss er für eine Runde aussetzen.
Rund 30 Minuten noch bis zum Ankick. Beide Teams wären derzeit bei rund 12 Grad Außentemperatur auf.
Keine 10 Minuten mehr bis zum Ankick! Die Spannung steigt und das Stadion in Horn füllt sich.
Philipp Pomer hat den Fitnesstest heute leider nicht bestanden. Er fällt aufgrund eines leichten Muskelfasereinrisses aus - drückt aber der Mannschaft von der Tribüne aus die Daumen.
Das Spiel zwischen Horn und BW Linz wurde soeben angepfiffen!
3. Horn wirkt defensiv verunsichert und bringt sich gleich mit unnötigen Rückpässen in Bedrängnis. Unsere Mannschaft beginnt mit gutem Pressing.
4. Ein sehr intensiver Beginn. Die Linzer gehen auf jeden Ball konsequent drauf und das lässt Horn nicht ins Spiel.
5. Freistoß Horn! Ball kommt hoch in den Linzer Strafraum, wo Schubert klärt kann.
6. Über die rechte Seite gelingt es den Hausherren jetzt etwas Druck aufzubauen. Horn löst sich aus der anfänglichen Umklammerung.
8. Partie momentan sehr hektisch! Viele Ballverluste auf beiden Seiten.
10. Horn erhöht den Ballbesitz, tastet sich immer weiter nach vorne und hat die erste Chance über Cheukoua. Gemicibasi mit dem Fehler im Strafraum und dann geht der Abschluss neben das Tor.
11. 10 Minuten sind gespielt in der Volksbank-Arena. Die Linzer sind gut in die Partie gekommen, doch mit Fortdauer haben die Waldviertler das Kommando jetzt übernommen.
12. Linz under pressure, weil wir Horn spielen lassen. Sehr passiv unsere Mannschaft. Erneut Cheukou, diesmal aus der zweiten Reihe - wieder daneben.
13. TOR!
Andree Neumayer trifft zum 1:0. Nach einer schönen Vorarbeit über rechts und Jürgen Bauer steht Neumayer in guter Position und lässt Helac mit einem trockenen Schuss in die kurze Ecke keine Chance.
14. Der Gegentreffer hatte sich abgezeichnet. Überhaupt kein Zugriff mehr - die Linzer nicht im Spiel.
15. Und gerade über die rechte Seite sind die in blau-weiß spielenden Horner brandgefährlich.
17. Schade! Schubert über rechts durch, doch dann geht die Fahne nach oben. Abseits.
18. Unser Coach sichtlich unzufrieden und das zurecht. Es fehlt die Idee, hier gefährlich werden zu können - noch!
20. Jetzt nach langer Zeit wieder der Versuch bei unseren Jungs das Spiel aufzubauen und über den Ballbesitz reinzukommen.
21. Freistoß für unsere Mannschaft! Kreuzrieglers Idee findet leider keinen Abnehmer.
24. Noch vorsichtig ausgedrückt - aber unsere Mannschaft konnte sich in den letzten Minuten stabilisieren. Jetzt heißt es wieder nach vorne orientieren.
25. Lange, lange ist der Ball in der Luft und trotzdem kann Salomon abschließen - mit Glück geht der Ball da noch am langen Eck vorbei - Dombaxi zu weit weg gewesen.
27. Der 21-jährige Jürgen Bauer auf der rechten Schiene bislang mit einer ganz starken Performance. Er kam zu Beginn der Saison aus Wiener Neustadt, machte alle Spiele bislang und bereitete bereits vier Treffer vor.
29. Nach 28 Minuten nun der erste wirklich durchdachte, schnelle und vor allem gelungene Vorstoß unserer Burschen. Schuberts Abschluss wird dann noch im letzten Moment abgeblockt.
31. Der Puls von Djuricin steigt immer weiter. Zu einfach machen wir es dem Gegner. Gemicibasi kann gerade noch per Kopf vor Kara klären.
31. Cheukou kommt über rechts spielend durch, bewahrt die Ruhe und legt quer - Malicsek dann gottseidank zu überhastet am langen Eck über das Tor. Das war brandgefährlich.
33. Dombaxi hat über seine rechte Seite mit Thomas Salomon alle Hände voll zu tun. Der 30-jährige spielt all seine Routine aus und ist ein ständiger Brandherd. Er kam von der Wiener Austria zum SV Horn und bestreitet heute bereits sein elftes Spiel gegen uns - sieben Mal hat er persönlich den Platz als Sieger verlassen.
34. Mitrovic mit dem langen Ball aus dem Halbfeld in den Strafraum - direkt in die Arme von Keeper Sebastian Gessl.
35. Kara tastet sich immer weiter heran. Nach einer Hereingabe von Cheukoua setzt er den Kopfball über das Tor.
36. Kurzes Timeout, weil sich Filip da nach einem Zweikampf verletzt hat und behandelt werden muss.
36. Viel Eis auf den Knöchel und weiter gehts. Oliver wieder im Spiel.
38. TOOOOR!
Oliver Filip trifft zum 1:1! Ballgewinn im Mittelfeld und das Leder kommt zu Surdanovic - der steckt herrlich durch und Filip geht ab wie eine Rakete - der Eisspray hat gewirkt - umkurvt Keeper Gessl und macht mit der ersten Torchance für unsere Mannschaft den Ausgleich.
39. Und im Gegenzug Kara gleich zwei Mal brandgefährlich im Strafraum zur Stelle - Mitrovic wirft sich da gerade noch dazwischen.
41. Ercan Kara weiter am Drücker! Der Top-Torjäger will es jetzt wissen. Unsere Jungs sofort nach dem Ausgleich wieder unter Druck.
42. Kostic zirkelt den ruhenden Ball von rechts in den Strafraum - Nosa am langen Eck per Kopf über das Tor.
43. NEEEIN! Dombaxi schickt Filip auf die Reise - der startet über halbrechts durch und prüft Gessl erneut - der Schlussmann bringt da gerade noch die Hand nach oben und pariert.
43. Regen hat eingesetzt im Waldviertel und die Linzer sind am Drücker!
44. Wieder eine gelungene Kombination und Mitrovic versucht es aus der zweiten Reihe - deutlich daneben .
45. +2 TOOOOR!
Fabian Schubert trifft zum 1:2! JAAAA! Was für ein Finish der ersten Halbzeit! Schubert mit einem Energieanfall an der Strafraumgrenze, der Ball kommt zu Dombaxi, der hat das Auge, steckt durch und Schubert lässt Gessl dann keine Chance. YES!
HZ Pausenpfiff! Es geht mit einem Spielstand von 1:2 in die Kabine.
46. Weiter geht es mit der zweiten Spielhälfte!
48. Cheukoua muss nach einem Zweikampf behandelt werden.
50. Zerfahrener Beginn der zweiten Halbzeit. Horn mit viel Schwung, aber noch ohne Genauigkeit.
51. Drei Fouls innerhalb weniger Minuten gegen Cheukoua und das bringt ihn in Rage. Kostic und Cheukoua im Gerangel.
53. Faletar mit dem Freistoß und dann köpft Gemicibasi zur ersten Ecke.
54. HELAC! BIIIIG SAVE! Unser Keeper bewahrt uns da gegen Cheukoua vor dem Ausgleich.
54. Thomas Salamon sieht die gelbe Karte!
55. Horn macht Dampf, Horn drückt und Linz wartet auf den Konter! Filip auf und davon, Salmon mit dem Trikottest und dafür gibt es zurecht die erste Gelbe Karte.
57. NEEEEIN! Was für ein Konter! Nosa über links mit einer Weltklasseflanke - Surdanovic aus vollem Lauf per Kopf und Sittsam klärt für seinen geschlagenen Torhüter auf der Linie.
57. Im Gegenzug schon wieder die Hausherren am Drücker! Kara kann da im letzten Moment von Nosa abgeblockt werden.
58. Wechsel! Thomas Salamon geht aus dem Spiel und Marco Hausjell kommt neu für den SV Horn.
58. Bissig, hitzig, vom Charakter her ein echter Pokalfight, was beide Mannschaften momentan hier abliefern. Das ist Fußball!
61. Immer wieder Cheukoua! Der ist nur ganz schwer zu bändigen, findet aber jetzt gottseidank keine Lücke im Strafraum.
62. Marcel Toth sieht die gelbe Karte!
63. Gute Stunde ist gespielt! Horn geht mit viel Power auf den Ausgleich. Unsere Mannschaft steht defensiv kompakt und hat eigentlich nur mit Cheukoua Probleme. Im Konter sind wir dann brandgefährlich.
64. 22 Jahre ist er alt dieser Michael Cheukoua. Er kam zu Beginn der Saison aus Altach. Der Kameruner hat bislang alle Spiele bestritten und konnte auch bereits vier Tore und zwei Assists verbuchen.
64. Wechsel! Aleksandar Kostic geht aus dem Spiel und Simon Gasperlmair kommt neu für Blau Weiß.
64. Wechsel! Michael Cheukoua geht aus dem Spiel und Mario Stefel kommt neu für den SV Horn.
65. Hui! Trainer Karner nimmt Cheukoua raus und bringt Stefel. Er dürfte sich in einem der vielen Zweikämpfe verletzt haben.
66. Auch unser Torschütze Oliver Filip schaut schon sehr mitgenommen aus. Auch da könnte es bald einen Wechsel geben.
67. Horn macht weiter Druck und kommt zu einem weiteren Eckball.
67. Durchatmen! Eckball kommt gut und dann geht Sittsam in die Lüfte - Kopfball landet am Tornetz.
68. Zu selten können wir jetzt für Entlastung sorgen und wenn, dann wird das zu ungenau vorgetragen. Gasperlmair im Abseits.
69. Wenn du unter Druck bist, musst du einen Stürmer bringen! Eine alte Weisheit und Thomas Fröschl macht sich schon bereit.
70. Wechsel! Oliver Filip geht aus dem Spiel und Thomas Fröschl kommt neu für Blau Weiß.
73. Zu wenig Entlastung jetzt! AUF GEHTS JUNGS!!!!
73. 1.140 Besucher heute live mit von der Partie.
75. Immer wieder jetzt das Duell Kreuzriegler gegen Kara. Der TOP-Torjäger bleibt bislang noch blass.
75. Stefano Surdanovic sieht die gelbe Karte!
76. Durchatmen! Nach einem weiten Ball kommt ein Horner zum Kopfball - das Leder geht nur um Zentimeter neben das Tor.
76. Danilo Mitrovic sieht die gelbe Karte!
77. Die Schlussviertelstunde in Horn! Die Fans der Heimischen werden noch einmal munter und peitschen ihre Mannschaft nach vorne. Volle Konzentration jetzt!
77. Dombaxi legt alles in diesen Zweikampf und kann zur Ecke klären. Da steht es 5:0 für Horn.
78. HELAC! Wieder zieht er einen unglaublichen Ball heraus - die Sicht war verstellt und aus dem Getümmel wird es auf einmal ganz eng.
80. Turgay Gemicibasi sieht die fünfte gelbe Karte und muss im nächsten Spiel pausieren.
81. 10 Minuten noch! Spannung, Dramatik pur - alles drinnen in diesem Fight und wir bekommen einen Freistoß - das bringt Zeit zum Durchatmen.
82. Philipp Siegl sieht die gelbe Karte!
83. Sehr geiler Support Burschen! Volles Programm im Auswärtssektor. Auch heute wieder Bombenstimmung unserer mitgereisten Fans.
84. TOOOOR!
Martin Kreuzriegler trifft zum 1:3! JAAAAAAAAAAAAA! Freistoß von der linken Seite von Turgay - Kreuzriegler kommt wie ein Torpedo und drückt das Leder per Kopf saugeil über die Linie. MEEEGA!
84. Wechsel! Fabian Schubert geht aus dem Spiel und Nikola Jelisic kommt neu für Blau Weiß.
86. Thomas Fröschl sieht die gelbe Karte!
86. Was für eine verrückte Partie und es sieht gut aus! Unsere Jungs haben den Blinker eingesetzt und sind abgebogen - auf die SIEGERSTRASSE!
90. Wie lange wird nachgespielt - das ist die einzige Frage, die hier noch offen ist. Unsere Jungs spielen das jetzt staubig runter.
90. +1 TOOOOR!
Thomas Fröschl trifft zum 1:4! Ein finaler Konter und der Deckel ist drauf! Jelisic nicht zu halten, nimmt Gasperlmair mit, der legt quer und Fröschl drückt das Leder über die Linie.
90. +2 TOR!
Mario Stefel trifft noch nach einem schnellen Vorstoß zum 2:4! Ein Ehrentreffer kurz vor Abpfiff.
90. +6 Schiri Sadikovski gefällt die Partie und lässt noch laufen.
Das Match zwischen Horn und BW Linz wurde abgepfiffen und endet 2:4.

Live-Statistik

6 Torschüsse 5
6 Schüsse daneben 2
8 Eckbälle 0
14 Fouls 21
2 Abseits 4

Live-Tabelle

# Mannschaft Spiele Diff. Punkte
1. Austria Klagenfurt A. Klagenfurt 11 13 25
2. SV Ried Ried 11 7 23
3. SK Vorwärts Steyr Vorwärts 11 4 17
4. Austria Lustenau A. Lustenau 11 0 17
5. FC Dornbirn Dornbirn 11 8 16
6. FC BW Linz BW Linz 11 3 16
7. SV Lafnitz Lafnitz 11 2 16
8. Wacker Innsbruck Innsbruck 11 -3 16
9. FAC Wien FAC 11 -3 15
10. SV Horn Horn 11 1 14
11. FC Juniors OÖ FC Juniors OÖ 11 -4 14
12. SKU Amstetten Amstetten 11 -4 14
13. FC Liefering Liefering 11 -1 13
14. GAK 1902 GAK 11 -4 13
15. Young Violets Austria Wien Young Violets 11 -7 8
16. KSV 1919 KSV 11 -12 8

Weitere Spiele der 10. Runde

FAC - Amstetten 0:2
Innsbruck - KSV 1:2
GAK - Young Violets 2:3
Ried - Vorwärts 1:0
A. Lustenau - Liefering 3:2
FC Juniors OÖ - A. Klagenfurt 0:2
Lafnitz - Dornbirn 1:1