Landesliga Ost | 1. Runde | Donauparkstadion
Blau-Weiße Jungs Linz
3:0
(1:0)
DSG Union Naarn

Blau-Weiße Jungs mit perfektem Saisonauftakt

von Jörg P. Reitmaier am 18.08.2019 um 16:38 | Foto: Bernd Speta

Fulminantes Auftaktspiel: 3:0-Sieg der Blau-Weißen Jungs gegen DSG Union Naarn im Donaupark.

Ein grandioser Auftakt zum Saisonbeginn lässt unsere Spieler, Betreuer und Fans jubeln, denn dieser 3:0 Sieg war die Belohnung für das harte und intensive Training, welches unsere Jungs mit den Trainern Robert Bartosiewicz und Jürgen Panis absolvierten. Gleich von der ersten Minute an machten unsere Jungs Pressing auf das Tor der Naarner und setzten sie extrem unter Druck. Zurückgedrängt in die eigene Hälfte konnte DSG Union Naarn kaum ein Spiel aufbauen und musste sich hart gegen unsere Mannschaft vor dem Tor stemmen. Es dauerte nur bis zur Minute 21 als Sylla Sekou einen Querpass der Naarner abfing und gleich direkt an die Spitze zu Samir Mehmeti weiterleitete, der den Ball ins lange Eck zum 1:0 verwandelte. Genau die gleiche Situation hatte Samir Mehmeti schon in der zweiten Minute, wo er aber am Goali der Naarner scheiterte. Der Startschuss war damit gegeben und unsere spielerisch starke Mannschaft konnte nun nichts mehr aufhalten. Es gab nur einen klaren Fokus und der hieß: "gezielt auf das Tor von DSG Union Naarn“. Mit dem verdienten 1:0 endete die erste Halbzeit.

Voller Elan und mentaler Stärke ging es in die 2. Spielhälfte und gleich von Beginn an steigerten unsere Jungs das Tempo und zeigten damit ihren konditionellen Vorteil am Spielfeld. Kämpferisch und taktisch klug setzten sie Spielzug um Spielzug um. In der 50. Minute kam unser Angriff von der Seite und durch einen Stangelpass zu Sylla Sekou, der aus einem Tumult heraus kaltschnäuzig das 2:0 erzielte. Die zweite Belohnung für unsere konditionell erstklassige Mannschaft. Beim 3:0 bauten unsere Jungs das Spiel dann von der rechten Seite auf. Zuerst ein Diagonalpass von Milos zu Matthias Ablinger der mittels Stangelpass zu Samir Mehmeti weiterleitete und schließlich verwandelte Joel Dombaxi zum 3:0 in der 84. Minute. Nun konnten sich die Fans nicht mehr halten und feierten unsere Mannschaft. Was für ein tolles Spiel wurde ihnen hiermit geboten. 

Auch Werner Mayer meinte: „Ich bin jetzt schon so lange im Verein dabei und ich habe noch nie eine so spritzige, giftige und dynamisch spielerische Mannschaft gesehen. Vor dem Spiel sagte ich noch zu den Spielern und Betreuern, belohnt Euch mit diesem Spiel für Euren großartigen Trainingseinsatz und die intensive Arbeit im Vorfeld. Das haben unsere Jungs dann auch umgesetzt. Einach toll! Nach diesem erfolgreichen Auftaktspiel gilt es weiter dranbleiben und nach vorne schauen, denn am 24. August haben wir das Spiel gegen Union Dietach, das sicher ein Gratmesser wird."

MATCHCENTER
BW Jungs vs. Naarn

Matchcenter

Weitere Spiele der 1. Runde

Bad Leonfelden - Magdalena 3:1
Admira - Vik. Marchtrenk 2:0
St. Ulrich - Schwertberg 1:2
Katsdorf - Dietach 0:0
BW Jungs - Naarn 3:0
Rohrbach - Traun 1:0
SC Marchtrenk - Neuzeug 1:0