Landesliga Ost | 7. Runde | Donauparkstadion | 200 Zuschauer
Blau-Weiße Jungs Linz
2:0
(1:0)
UFC Rohrbach - Berg

Blau-Weiße Jungs besiegen Tabellenführer

von Wolfgang Hötzenegger am 28.09.2019 um 19:20 | Foto: Bernd Speta

In einer kampfbetonten Partie behalten unsere Blau-Weißen Jungs kühlen Kopf und besiegen Tabellenführer Rohrbach/Berg mit 2:0.

Nach dem Derbysieg gegen die Admira am vergangenen Wochenende gingen unsere Jungs mit sehr viel Selbstvertrauen in die heutige Partie und wollten dem Tabellenführer der Landesliga-Ost, Rohrbach/Berg, alles abverlangen. Es entwickelte sich von Anfang an auch die erwartet kampfbetonte Partie, mit enorm vielen Zweikämpfen. Unsere Mannschaft kam gut ins Spiel und ging auch gleich in der sechsten Minute in Führung. Nach einem weiten Ball aus dem linken Halbfeld, traf Mihajlo Mackic per Kopf zum 1:0. Der erste Saisontreffer für den 18-jährigen!

Auch im weiteren Verlauf waren die Linzer das spielbestimmende Team, kamen aber nur selten gefährlich vor das Tor von Keeper Raphael Strixner. Dank einer perfekten Defensivleistung konnten sich die Mühlviertler im ersten Spielabschnitt keine einzige Torchance erspielen.  

Auch in der zweiten Halbzeit zu Beginn ein unverändertes Bild. In einem von viel Taktik geprägten Topspiel hatten die Linzer zwar mehr Spielanteile, auf einen weiteren Treffer mussten die rund 250 Besucher im Donaupark aber warten. Nach gut einer Stunde gelang es dann den Gästen die Schlagzahl und den Ballbesitz zu erhöhen. Aber auch in dieser Phase präsentierten sich Janeczek, Ziric & Co defensiv fehlerlos.

Die Entscheidung fiel in der 76. Minute, als Mehmeti im Strafraum zu Boden gerissen wurde. Unser Torjäger ließ sich die Chance dann auch nicht nehmen und verwandelte den fälligen Strafstoß zum 2:0 gleich selbst. Rohrbach kassierte in zuvor sechs Spielen nur zwei Gegentore - unsere Mannschaft konnte diesen Wert heute dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung verdoppeln.

Nach der ersten Saisonniederlage am vergangenen Spieltag gegen Katsdorf musste sich Rohrbach/Berg auch heute gegen unsere Mannschaft geschlagen geben. Die Blau-Weißen Jungs bleiben damit an der Tabellenspitze.

Werner Mayer nach dem Spiel:

Ein total verdienter Sieg für unsere Truppe, nach einer extrem zweikampfbetonten Partie. Es wurden heute die taktischen Vorgaben des Trainers zu 100% umgesetzt und wir waren heute auch sehr effizient in der Chancenverwertung. Ich bin sehr stolz auf die Jungs!

MATCHCENTER
BW Jungs vs. Rohrbach

Matchcenter

Das Spiel wurde präsentiert von:

Weitere Spiele der 7. Runde

Magdalena - Vik. Marchtrenk 1:0
Neuzeug - Traun 1:0
Naarn - Dietach 0:0
SC Marchtrenk - Admira 1:3
BW Jungs - Rohrbach 2:0
Bad Leonfelden - Schwertberg 3:2
St. Ulrich - Katsdorf 2:2