2. Liga | 18. Runde | Linzer Stadion | 1.285 Zuschauer
FC BW Linz
1:1
(0:1)
GAK 1902
Herzlich willkommen zum heutigen Liveticker zwischen BW Linz und GAK!
In der 18. Runde der HPYBET 2. Liga ist der FC Blau-Weiß Linz erstmals im Frühjahrsdurchgang Gastgeber im Linzer Stadion und empfängt dabei den GAK zum fälligen Meisterschaftsspiel.
Die Rotjacken sind derzeit mit 18 Punkten an der 14. Stelle der Liga und damit auf einem Abstiegsplatz.
In der abgelaufenen Runde musste sich der GAK im Heimspiel gegen den Floridsdorfer AC mit 2:1 Toren geschlagen geben. Die Grazer gingen mit der ersten Offensivaktion durch Philip Wendler in Führung. In der 31. Minute konnte der Neuzugang, der Wiener, Milan Jurdik, den Ausgleich erzielen. Im zweiten Abschnitt des Spieles fehlten bis in die Schlussminuten die spielerischen Höhepunkte. Den Schlusspunkt der Partie setzten die Floridsdorfer mit dem Siegtreffer durch Tim Plavotic in der Nachspielzeit.
In der Partie des Herbstdurchganges in Graz gerieten die Königsblauen durch vermeidbare Abwehrfehler bis zur Pause durch Treffer von Marco Perchtold und Dominik Hackinger mit 2:0 in Rückstand. Bei strömendem Regen warfen die Blau-Weißen alles nach vorne, doch die mangelhafte Chancenauswertung verhinderte eine Verbesserung des Spielstandes und so musste man ohne Punktezuwachs die Heimreise antreten.
Von 2000 bis 2003 verstärkte unser Trainer Ronny Brunmayr den GAK und wurde mit den Grazern Cup und Supercupsieger. Im Jahr 2002 war er mit 27 Treffern Österreichs Torschützenkönig.
Die Winterpause nutzten die Grazer zu fünf Aufbauspielen. Zwei Siege (St. Anna am Aigen und Gleisdorf), zwei Unentschieden (Deutschlandsberg, Admira Wacker) und eine Niederlage (Ebreichsdorf), mit einem Torverhältnis von 11:7 Toren, waren dabei die Ausbeute. Marco Gantschnig, Philip Wendler und Dominik Hackinger waren mit je zwei Toren die besten Schützen.
In der Transferperiode wurde die Mannschaft mit Christoph Nicht (Austria Klagenfurt), Martin Harrer (FC Voluntari, Rumänien), Josef Weberbauer (SAK 1914), Slobodan Mihajlovic, Mikolin Demaj (eigener Nachwuchs) und Josip Krznaric verstärkt.
Den Verein verlassen haben Luka Kiric (Mettersdorf), Alexander Bauer (ASKÖ Oedt), Alexander Kogler (Finn Harps, Irland), Orkan Vardic (ST. Marein/ Graz), und Richard (LASK).
Nach der enttäuschenden Heimniederlage und in Anbetracht der Tabellensituation wurde Cheftrainer David Preiß mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das Training wird derzeit interimsmäßig von Co-Trainer Alois Hödl und Ralph Spirk geleitet.
Die Aufstellungen sind ab sofort online und können HIER angesehen werden...
Beide Mannschaften bereits auf dem Weg aufs Feld. In wenigen Augenblicken geht es los.
Das Spiel zwischen BW Linz und GAK wurde soeben angepfiffen!
2. Erster weiter Ball der Grazer, die heute im 4-2-3-1 spielen, stellt keine Probleme dar. Nosa lässt ins Torout durch.
3. Erster Freistoß für die Linzer bringt nichts ein. Nicht sichert den Ball im Tor.
4. Sieben Spiele sind die Königsblauen bereits sieglos in der Meisterschaft - der GAK gar elf!
5. Keine Highlights in den ersten fünf Minuten auf der Gugl. Ideale äußere Bedingungen begleiten das heutige Meisterschaftsspiel.
5. Jetzt geht es einmal schnell bei den Linzern über rechts - Gantschnig kann aber gegen Surdanovic klären.
7. Eine sehr ausgeglichene Anfangsphase, wo sich beide Teams noch immer abtasten.
8. Freistoß GAK bringt nichts ein - Kozissnik per Kopf über das Tor.
9. Der GAK versucht das Spiel jetzt in die Hand zu nehmen. Leichte Vorteile für die Grazer.
11. 10 Minuten bereits gespielt! Es steht immer noch 0:0 im Linzer Stadion. Mihajlovic mit Glück, dass er da keine Gelbe Karte sieht, nach dem taktischen Foul gegen Surdanovic.
13. Grasegger foult Mihajlovic und es gibt eine gefährliche Freistoßsituation.
14. Freistoß bringt nichts ein - die Grazer bleiben aber trotzdem weiter in Ballbesitz.
16. Keine Highlights weiterhin! Viele Ungenauigkeiten auf beiden Seiten und wenig Risikobereitschaft.
17. Einen weiten, unkontrollierten Ball in den Linzer Strafraum klärt Grasegger per Kopf.
18. Glück gehabt! Der GAK in der Vorwärtsbewegung in aussichtsreicher Position gut 18 Meter vor dem Tor und dann lösen sie das ganz schlecht.
20. Erstmals die Linzer nach rund 20 Minuten gefährlich im Grazer Strafraum. Pomer chippt das Leder in den Strafraum - Surdanovic dann aber mit dem Offensivfoul.
21. Gantschnig mit einem total verunglückten Spielaufbau - Einwurf für die Linzer und Trainer Ronny Brunmayr wird da immer lauter - er will mehr LEBEN sehen von unserer Mannschaft.
22. Gute Phase für die Königsblauen jetzt - es gibt auch den ersten Eckball.
22. Brandner mit viel Einsatz im Strafraum - aber es gibt leider keine zweite Ecke, sondern nur Abstoß.
24. Ab Minute 20 gelang es den Blau-Weißen das Runder in die Hand zu nehmen. Die Offensivbemühungen des GAK sind etwas zum erliegen gekommen.
25. Und es gibt die erste gute Möglichkeit! Brandner mit einem ganz feinen Pass in die Gasse für Kostic - Schuss in die kurze Ecke und Neuzugang Keeper Nicht kann parieren.
27. Nosa klärt einen weiten Ball per Kopf ins Torout und es gibt jetzt auch die erste Ecke für den GAK.
28. TOR!
Dominik Hackinger trifft zum 0:1! Eckball von Nutz wird von einem Linzer verlängert und dann steht Hackinger am langen Pfosten und nickt ein.
30. Halbe Stunde ist gespielt und die Dusche für unsere Mannschaft, die eigentlich jetzt das bessere Team war, ist gerade richtig kalt.
31. Unsere Jungs wirken jetzt sehr verunsichert und der GAK holt sich den nächsten Eckball.
32. NEEEIN! Top-Chance für Surdanovic und dem will einfach kein Tor gelingen. Aus rund 10 Metern kommt er da zum Abschluss und es gibt Eckball.
35. Blau-Weiß hat sich wieder abgeschüttelt und es gibt Torgefahr. Surdanovic per Kopf im Strafraum - Nicht klärt!
38. Linz macht jetzt das Spiel und drückt den GAK immer mehr hinein. Eine Grasegger-Flanke im Strafraum findet aber keinen Abnehmer.
40. Gut fünf Minuten noch bis zur Pause! Hier ist in jedem Fall noch alles drinnen. Wir brauchen einfach mehr Kaltschnäuzigkeit im letzten Drittel.
41. Nach langer Zeit wieder einmal ein Angriff der Grazer über Harrer - endet aber dann mit einem Stürmerfoul an Janeczek.
42. Surdanovic und Brandner kombinieren sich da wunderbar durch, bleiben aber dann auch wieder 18-20 Meter vor dem Tor hängen.
43. Martin Harrer sieht die gelbe Karte!
45. +1 Viel zu wenig machen unsere Jungs da aus einer gefährlichen Freistoßsituation. Am Ende haben wir Glück, dass es nicht auch noch ein Konter wird.
HZ Pausenpfiff! Es geht mit einem Spielstand von 0:1 in die Kabine.
46. Weiter geht es mit der zweiten Spielhälfte!
47. Guter Beginn und es gibt gleich einen Eckball für uns.
50. Die ersten Minuten sehr zerfahren und trotzdem mit Vorteilen für unsere Mannschaft. Man sieht, die Burschen versuchen alles, um hier das Ruder noch herumzureißen!
52. Vorwärtsbewegung, alles ist angerichtet und dann ein total verunglückter Ball von Tursch für Surdanovic.
54. GAK mit Problemen nach einem weiten Einwurf für die Linzer - viel Betrieb im Strafraum, aber leider kein Tor.
54. Harrer bleibt nach einem Zweikampf mit Tursch verletzt liegen und muss behandelt werden.
55. Wechsel! Philipp Pomer geht aus dem Spiel und Oliver Filip kommt neu für Blau Weiß.
56. Vom GAK in der zweiten Halbzeit noch überhaupt nichts zu sehen.
58. Slobodan Mihajlovic sieht die gelbe Karte!
59. Gelungene Freistoßvariante! Kostic flach für Schubert - aber wieder ist der Torhüter des GAK nicht zu besiegen.
61. Immer und immer wieder das gleiche! Wir erobern mühsam die Bälle, stehen dann aussichtsreich 25 Meter vor dem Tor - Abspiel zu ungenau und beim Gegner!
61. TOOOOR!
Lukas Tursch trifft zum 1:1! Weberbauer kann eine Grasegger Flanke nicht sauber klären - der Ball kommt zu Tursch und der trifft aus der zweiten Reihe mit einem präzisen Abschluss! YEEESSSS!!!!!!!
62. Der Ausgleich absolut verdient! Jetzt heißt es weiter Gas geben und vor allem volle Konzentration.
63. Im Gegenzug kommen die Grazer gleich wieder zu einer Ecke. Nutz führt aus, bringt aber nichts ein!
66. Bravo Schubi! Ecke von Kostic kommt gut - bei der Direktabnahme am kurzen Eck fehlt dann nicht viel.
67. Die Fans auf der Gugl sehen jetzt eine hohe Intensität auf dem Platz. Die Partie steht auf Messers Schneide. Alles noch drinnen hier!
68. Kostic wird da rüde von Rosenberger gestoppt. Es gibt wieder Freistoß. Die fällige gelbe Karte bleibt aber stecken.
69. Aus dem Kostic-Freistoß wird eine weitere Ecke für die Königsblauen!
69. Surdanovic im Getümmel mit der Möglichkeit - aber da war es jetzt richtig schwer eine Lücke zu finden. Der GAK beginnt immer mehr zu wackeln.
70. Konter GAK - über Harrer und Wendler - bringt nichts ein!
70. 20 Minuten noch zu spielen auf der Gugl und es wird gleich einen Wechsel geben.
70. Wechsel! Slobodan Mihajlovic geht aus dem Spiel und Filip Smoljan kommt neu für GAK.
72. Freistoß BW! Kostic aus gut 30 Metern direkt - Ball wird abgefälscht und es gibt wieder Ecke.
74. Wechsel! Stefano Surdanovic geht aus dem Spiel und Philipp Malicsek kommt neu für Blau Weiß.
75. Für die Schlussviertelstunde jetzt also das Debüt von unserem Neuzugang!
77. Wechsel! Martin Harrer geht aus dem Spiel und Dieter Elsneg kommt neu für GAK.
80. Viel Spannung liegt über dem Linzer Stadion! Spielerisch sehr überschaubar was beide abliefern, aber unsere Mannschaft in der zweiten Halbzeit das deutlich aktivere Team. Die drei Punkte sind absolut möglich!
81. Der GAK gefährlich! Nach Flanke Rosenberger steht Elsneg sehr gut, rutscht dann aber weg.
82. 1.285 Zuschauer sind heute live auf der Gugl mit von der Partie.
83. Unglaublich! Rosenberger bezwingt da beinahe seinen eigenen Torhüter mit einer Kopfballrückgabe!
85. Wer hat noch Reserven im Tank? Wer kann den Luckypunch anbringen? Gut fünf Minuten noch!
86. Elsneg mit dem Foul gegen Grasi und es gibt noch einmal eine gute Freistoßmöglichkeit!
88. NEEEIN! Kostic mit dem feinen, weiten Ball und Malicsek haben sie da völlig vergessen - volles Risiko aus sechs Metern und der Ball geht in den Oberrang!
89. Und gleich der nächste Sitzer! Filip über rechts auf und davon - Ball kommt perfekt in die Mitte - Malicsek erneut überfordert mit der Situation.
90. +1 NEEEEIN! Das gibts nicht! Schubi geht über links davon, legt den Ball quer und Filip macht das Tor nicht!
Das Match zwischen BW Linz und GAK wurde abgepfiffen und endet 1:1.

Live-Statistik

3 Torschüsse 1
0 Schüsse daneben 2
8 Eckbälle 3
17 Fouls 20
1 Abseits 4

Live-Tabelle

# Mannschaft Spiele Diff. Punkte
1. SV Ried Ried 19 22 45
2. Austria Klagenfurt A. Klagenfurt 19 13 37
3. Wacker Innsbruck Innsbruck 19 1 30
4. SK Vorwärts Steyr Vorwärts 19 5 27
5. FC Liefering Liefering 19 4 27
6. SV Lafnitz Lafnitz 19 0 27
7. Austria Lustenau A. Lustenau 19 0 26
8. Young Violets Austria Wien Young Violets 19 3 24
9. FC Juniors OÖ FC Juniors OÖ 19 -1 24
10. FC BW Linz BW Linz 19 -5 23
11. SKU Amstetten Amstetten 19 -6 22
12. FC Dornbirn Dornbirn 19 -7 22
13. SV Horn Horn 19 -2 21
14. FAC Wien FAC 19 -7 21
15. GAK 1902 GAK 19 -7 19
16. KSV 1919 KSV 19 -13 19

Weitere Spiele der 18. Runde

Ried - A. Lustenau 1:0
Vorwärts - FC Juniors OÖ 0:0
Young Violets - Amstetten 3:0
FAC - Horn 3:3
Lafnitz - KSV 0:3
Liefering - A. Klagenfurt 3:1
Dornbirn - Innsbruck 0:4