2. Liga | 22. Runde | Tivoli Stadion Tirol
Wacker Innsbruck
2:0
(1:0)
FC BW Linz
Die Aufstellungen sind ab sofort online und können HIER angesehen werden...
Herzlich willkommen zum heutigen Liveticker zwischen Innsbruck und BW Linz!
In der 22. Runde der LigaZwa ist der FC Blau-Weiß Linz wieder einmal zu Gast im Innsbrucker Tivoli Stadion. Gegner ist Wacker Innsbruck, mit 33 Punkten derzeitiger Dritter der aktuellen Ligatabelle.
Mit einem späten Treffer von Raffael Galle aus rund 25m drehte Wacker Innsbruck in der vergangenen Runde noch die Partie gegen Amstetten und setzte sich trotz der jüngsten Mannschaft der Vereinsgeschichte mit 3:2 durch. Schon in der dritten Minute nutzte Daniel Maderner einen Fehler in der schwarz grünen Abwehr zum Führungstreffer der Mostviertler. Nach einem Stanglpass gelang demselben Kicker das 2:0 für die Niederösterreicher. Matthäus Taferner erzielte im zweiten Durchgang den Anschlusstreffer für die Tiroler. In der 87. Minute konnte Elvin Ibrisimovic aus einem Freistoß den Ausgleich fixieren. Nach einem Eckball in der Nachspielzeit kam der Ball zu Raphael Galle, der 20 jährige zog halbvolley ab und drehte die Partie zum 3:2 Erfolg für Wacker Innsbruck.
Im Herbstdurchgang konnten die Königsblauen in einer hart umkämpften Partie einen 1:0 Sieg gegen die Schwarz Grünen landen. Nach einer defensiven Glanzleistung brachte das Goldtor von Fabian Schubert den verdienten Dreier für die Königsblauen.
Berater des Managements von Wacker Innsbruck ist seit 2014 Roland Hattenberger. Der 71 jährige Jenbacher begann seine aktive Fußballkariere in Jenbach. Sein weiterer Weg führte ihn über Kufstein, WSG Wattens zu Wacker Innsbruck. 1984 wechselte er nach Deutschland zu Fortuna Köln. Von 1977 bis 1981 spielte er in Stuttgart beim VfB. Danach kehrte er wieder zu Wacker Innsbruck zurück. Mit Wacker Innsbruck wurde er 1972 und 1973 Meister, sowie 1973 Cupsieger. In Stuttgart wurde er Vizemeister. Von 1972 bis 1982 trug er 51 Mal den Teamdress und erzielte 3 Treffer. Als Trainer betreute er Kufstein und 1860 Rosenheim.
In der vergangenen Transferzeit konnte Trainer Thomas Grumser mit Matthäus Taferner (Dynamo Dresden), Raffael Behounek (Mattersburg), Felix Mandl (AKA Tirol U18) und Florian Kopp (FC Wacker II) neue Spieler begrüßen. Felix Bacher (SC Freiburg II), Rahman Jawadi (Vorwärts Steyr), Dominik Kofler (Italien), Philipp Viertler (Zirl) und Sandro Gavric (FC Wacker II) haben den Verein verlassen.
Im Rahmen der Ersten und 2. Liga sowie ÖFB Cup kam es bisher zu 10 Pflichtspielen. Fünf Siege stehen bei Wacker Innsbruck, zwei volle Erfolge bei den Stahlstädtern zu Buche. Noch in bester Erinnerung die Cuppartie der Saison 2015/16, die nach einem 1:1 nach 90 Minuten und Verlängerung im Elfmeterschießen (5:6) entschieden wurde. Fünf Mal gastierten die Stahlstädter am Innsbrucker Tivoli und konnten dabei einen einzigen Auswärtserfolg feiern. Einmal konnte man die Heimreise mit einem Punkt antreten.
Eine durchwachsene Saison spielt bislang die Grumser Truppe im Innsbrucker Tivoli Stadion. Fünf Siegen stehen vier Niederlagen gegenüber. Zwei Mal wurde remisiert. Dies ergibt mit 17 Punkten und einem Torverhältnis von 15:16 Platz fünf in der Heimstatistik. Mit drei Siegen und drei Unentschieden stehen die Blau Weißen nach 11 Spielen in der Fremde auf Rang 12 der Auswärtsstatistik.
Die letzte Partie nach seiner Sperre wegen der Roten Karte gegen Vorwärts Steyr fehlt Aleksandar Kostic im Aufgebot des FC BW Linz. Ebenso zum Zuschauen verurteilt sind Tobias Messing (Gelb Rote Karte) und Turgay Gemicibasi nach neun gelber Karten. Keine Sperren gibt es auf Seiten der Tiroler. Mit vier gelben Karten belastet sind Ertrugul Yldirim, Atsushi Saizen und Sunday Faleye, Alexander Gründler und Stefan Meusburger. Lukas Hupfauf ist wieder spielberechtigt.
Das Spiel zwischen Innsbruck und BW Linz wurde soeben angepfiffen!
2. Wir notieren den ersten Vorstoß der Tiroler, der gleich in einer gefährlichen Freistoßposition mündet. Schmid kann aber den Schuss aus gut 23 Metern parieren.
4. Ein sehr munterer Auftakt am Tivoli. Beide Mannschaften suchen den Weg nach vorne.
5. Michi Brandner schließt einen gelungenen Angriff aus gut 25 Metern ab - fehlen aber doch gut zwei Meter.
6. Dicke Möglichkeit auf der Gegenseite. Sunday Faleye kommt aus halblinker Position im Strafraum zum Abschluss - Schmid mit einer tollen Parade.
10. Wie auch schon gegen Klagenfurt, beginnen die Königsblauen richtig stark. Innsbruck immer den Schritt hinterher.
13. Innsbruck versucht jetzt mit Ballbesitz das Spiel in den Griff zu bekommen. Doch unsere Mannschaft zeigt ein gutes Pressing und das behagt dem Gegner gar nicht.
15. Philipp Pomer sieht die gelbe Karte!
17. Immer wieder das selbe Bild! Wir kombinieren uns fein in den Strafraum, doch der allerletzte Pass ist wie so oft das Manko. Es bleibt beim 0:0, bei deutlichem Übergewicht für unsere Mannschaft.
21. 20 Minuten gespielt! Innsbruck sehr harmlos im Spiel nach vorne und überhaupt nicht zwingend momentan. Die Linzer haben hier nach wie vor alles im Griff, belohnen sich aber nicht für das herausgespielte Übergewicht.
27. Innsbruck nach längerem wieder mit einem Abschluss - Schuss aus gut 20 Metern kann Schmid nur mit den Fäusten klären - zweiter Versuch dann von Galle neben das Tor.
28. Starke Antritt von Pomer über links - scharfe Hereingabe - Schubert am kurzen Eck neben das Tor.
30. Halbe Stunde ist durch am Tivoli. Wir sehen eine mittlerweile ausgeglichene Partie. Den Tirolern ist es nun immer besser gelungen die Linzer vom Strafraum fernzuhalten, ohne aber auch selbst wirklich gefährlich geworden zu sein.
32. Nach Vorarbeit von Galle kommt Faleye im Strafraum zum Abschluss - sein Volley ist aber kein Problem für Schmid.
32. Nosa sieht die gelbe Karte!
35. Durchatmen! Nach einem schnellen Vorstoß kommt Taferner im Strafraum zum Abschluss - mit vereinten Kräften kann unsere Mannschaft da gerade noch zur Ecke klären.
37. Dritter Eckball jetzt für die Tiroler, aber auch dieser bringt nichts ein. Zaizen per Kopf über das Tor! 10 Minuten noch bis zur Pause.
38. Philipp Malicsek sieht die gelbe Karte!
42. Gegen Ende der ersten Halbzeit jetzt die Hausherren mit Übergewicht. Immer mehr kommt unsere Mannschaft da jetzt unter Druck. Ein Eckball jagt den anderen.
42. Bravo Nicolas Schmid! Einen gefährlichen Schuss aus der zweiten Reihe von Satin pariert er sehenswert.
43. TOR!
Atsushi Zaizen trifft zum 1:0! Nach einem ruhenden Ball kommt dieser zu Zaizen, der an der Strafraumlinie lauert - er nimmt an, dreht sich und schließt direkt ab!
HZ Pausenpfiff! Es geht mit einem Spielstand von 1:0 in die Kabine.
46. Weiter geht es mit der zweiten Spielhälfte!
46. Wechsel! Atsushi Zaizen geht aus dem Spiel und Elvin Ibrisimovic kommt neu für Wacker Innsbruck.
46. Wechsel! Raphael Galle geht aus dem Spiel und Felix Mandl kommt neu für Wacker Innsbruck.
48. Viel Schwung wieder zu Beginn der zweiten Halbzeit von beiden Mannschaften.
52. Auch wenn noch nichts zwingendes dabei herausgekommen ist - die Hausherren sind jetzt am Drücker!
54. Gasperlmair und Faleye krachen in der Luft zusammen. Geht aber bei beiden nach kurzer Unterbrechung weiter.
59. Von unserer Mannschaft kommt momentan überhaupt nichts mehr nach vorne. Es spielen nur mehr die Tiroler, doch auch dort fehlt das Zwingende. Sehr überschaubar momentan das Geschehen auf dem Rasen.
62. Na endlich! Nach einer Hereingabe von rechts kann Joppich gerade noch zur Ecke klären - und wenig später folgt die nächste hinterher. Wir sind wieder da!
62. Tursch per Kopf nach der Ecke über das Tor. Es braucht jetzt ein Aufbäumen!
67. Nosa wird gefoult - und jetzt haben wir eine Top-Chance - Freistoß aus 17m, halblinks...
68. Einmal in die Mauer und dann weit über das Tor - schade drum! Es bleibt bei der knappen Führung für die Tiroler.
69. TOP-Chance Wacker Innsbruck! Nach einer Hereingabe von Hupfauf setzt Faleye am langen Eck den Kopfball um Haaresbreite neben das Tor.
70. 20 Minuten noch zu spielen! Wo sind die Anker, an die man sich jetzt klammern kann? Wo ist die Idee im Spiel nach vorne?
73. Wechsel! Oliver Filip geht aus dem Spiel und Philipp Ablinger kommt neu für Blau Weiß.
74. Ganz stark gemacht von Simon Gasperlmair - Flanke kommt dann auch gut und im letzten Moment klärt Meusburger zur Ecke.
76. Elvin Ibrisimovic sieht die gelbe Karte!
81. TOR!
Murat Satin trifft zum 2:0!
82. Matthäus Taferner sieht die gelbe Karte!
83. Wechsel! Philipp Pomer geht aus dem Spiel und Salid Amadu kommt neu für Blau Weiß.
83. Wechsel! Matthäus Taferner geht aus dem Spiel und Robert Martic kommt neu für Wacker Innsbruck.
83. Wechsel! Murat Satin geht aus dem Spiel und Markus Wallner kommt neu für Wacker Innsbruck.
89. Wechsel! Simon Gasperlmair geht aus dem Spiel und Amar Beslagic kommt neu für Blau Weiß.
90. Wechsel! Philipp Malicsek geht aus dem Spiel und Mathias Wolfgang Ablinger kommt neu für Blau Weiß.
90. +4 Alexander Joppich kassiert die zweite gelbe Karte und muss damit vorzeitig vom Feld!
Das Match zwischen Innsbruck und BW Linz wurde abgepfiffen und endet 2:0.

Live-Statistik

8 Torschüsse 0
4 Schüsse daneben 3
6 Eckbälle 4
10 Fouls 11
3 Abseits 1

Live-Tabelle

# Mannschaft Spiele Diff. Punkte
1. Austria Klagenfurt A. Klagenfurt 26 21 55
2. SV Ried Ried 26 23 54
3. FC Liefering Liefering 26 15 43
4. Wacker Innsbruck Innsbruck 25 1 40
5. SK Vorwärts Steyr Vorwärts 26 10 38
6. Young Violets Austria Wien Young Violets 26 8 38
7. SKU Amstetten Amstetten 26 0 35
8. FC Juniors OÖ FC Juniors OÖ 26 -3 35
9. SV Lafnitz Lafnitz 26 -1 33
10. SV Horn Horn 26 -1 32
11. FC BW Linz BW Linz 26 -10 30
12. FAC Wien FAC 26 -9 29
13. Austria Lustenau A. Lustenau 26 -7 28
14. GAK 1902 GAK 26 -7 27
15. FC Dornbirn Dornbirn 26 -19 27
16. KSV 1919 KSV 25 -21 22

Weitere Spiele der 22. Runde

A. Klagenfurt - Lafnitz 2:1
Ried - KSV 5:0
FC Juniors OÖ - GAK 1:0
Young Violets - Liefering 2:0
FAC - A. Lustenau 2:1
Horn - Amstetten 1:2
Dornbirn - Vorwärts 0:2