Testspiel | Kunstrasenanlage, Linzer Stadion
FC BW Linz
7:0
(1:0)
SPG Algenmax Pregarten

Testspielerfolg gegen SPG Pregarten

von Wolfgang Hötzenegger am 05.02.2020 um 11:52 | Foto: Bernd Speta

Dank einer engagierten Leistung gibt es gegen OÖ Ligist SPG Pregarten einen klaren 7:0 Erfolg.

Nach der Bekanntgabe unserer Neuverpflichtung Philipp Malicsek bestritten die Königsblauen am gestrigen Dienstag Abend noch ein Testspiel gegen OÖ Ligist SPG Pregarten. Nicht mit dabei waren Helac, Janeczek, Schubert, Fröschl, Malicsek und Jelisic - diese Gruppe absolvierte eine lockere Trainingseinheit.

Am Ende stand ein deutliches 7:0 und zufrieden Gesichter im Linzer Stadion. Trainer Ronny Brunmayr entschied sich diesmal durchzumischen, was die Startelf anging. Spieler der ersten und zweiten Mannschaft begannen von Anfang an und zeigten durchgehend eine sehr engagierte und konzentrierte Leistung.

Gerade in der Defensive wurde sehr gut gegen den Ball gearbeitet - Tormöglichkeiten für den Gegner wurden kaum notiert.

Das Ergebnis von 7:0 ging auch der Höhe nach in Ordnung - am Ende hätten es sogar noch mehr Treffer sein können. Die Tore erzielten Kostic (3x), Pomer, Surdanovic, Kreuzriegler und Gemicibasi.

Am heutigen Mittwoch nahmen bis auf den verletzten Joel Dombaxi (Kreuzbandriss) und Nikola Jelisic (muskuläre Probleme) alle Spieler am Training teil. Neben Neuzugang Philipp Malicsek stand auch Thomas Fröschl heute wieder auf dem Platz. 

 

MATCHCENTER
BW Linz vs. Pregarten

Matchcenter