Voller Erfolg gegen Pregarten

von Thomas Schellmann am 31.05.2010 um 10:32

Die 1b Mannschaft setzte sich in einem guten Spiel mit 3:1 gegen die Startruppe von ASKÖ Pregarten durch und konnte so drei wichtige Punkte im Abstiegskampf einfahren.

Die für die Blau Weißen so wichtige Partie begann gleich mit einem Paukenschlag, denn Valentine Duru erzielte wenige Sekunden nach dem Anpfiff die frühe Führung. Thomas Arnitz gelang allerdings in der 2. Minute der Ausgleichstreffer für Pregarten, doch wieder sollte es nicht lange bis zum nächsten Tor dauern. Abermals war Duru erfolgreich, der die Linzer in Front brachte - zu diesem Zeitpunkt waren gerade einmal sieben Minuten gespielt.

Nach der turbulenten Anfangsphase sollten dann zunächst keine weiteren Treffer fallen, obwohl es dafür mehrere Möglichkeiten gab. So traf Vedran Zolota nur die Stange und Darko Kozul wäre mit einem Freistoß beinahe erfolgreich gewesen. Auch ASKÖ Pregarten hatte einige gute Chancen, doch Torhüter Stichlberger hielt seinen Kasten mit Ausnahme eines Abseitstors sauber, und so ging es mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte suchten beide Mannschaften weiterhin ihr Heil in der Offensive. Darko Kozul scheiterte abermals nur denkbar knapp mit einem Freistoß während auf der anderen Seite Murat Kaba mit einem Stangenschuss Pech hatte. Die Entscheidung fiel in der 70. Minute, nachdem der groß aufspielende Valentine Duru auf der linken Seite den Ball erkämpfte und mit einem Schuss ins lange Eck seinen dritten Treffer markierte. Die junge Mannschaft spielte im Anschluss den Sieg nach Hause und konnte so gegen drei ganz wichtige Punkte gegen den Abstieg holen.

Spielertrainer Harry Leitner: „Ich bin glücklich und sehr zufrieden mit der Leistung. Valentine erwischte einen super Tag und auch die anderen Spieler konnten ihr volles Leistungsvermögen abrufen. Jetzt gilt es den Schwung in die kommenden zwei Endspiele mitzunehmen.“ Ein besonderer Dank geht auch an das Stahlstadtkollektiv, das mit der Umsetzung der Grillerei – dessen Einnahmen an die 1b Mannschaft gehen – und der Unterstützung von den Rängen zu einem perfekten Fußballnachmittag beigetragen haben. Die erfolgreiche Aktion wird am kommenden Samstag (18 Uhr) gegen den Fast-Meister Union Pregarten wiederholt.