Weitere Transfers

von FC BW Linz am 31.01.2014 um 16:27 | Foto: Bernd Speta

Am letzten Tag der Übertrittzeit kommt noch einmal etwas Schwung in die Transferaktivitäten des FC Blau Weiß Linz.

Mit Alexander Jovanovic wird doch noch ein zusätzlicher Feldspieler in die Reihen der Königsblauen aufgenommen. Der Mittelfeldspieler absolvierte drei Spiele für das österreichische U-16 Nationalteam und wechselte mit 18 Jahren von der Austria Wien zum VfL Wolfsburg. Aufgrund zwei schwerer Knieverletzungen kam der heute 20-Jährige aber kaum zum Einsatz. Der FC Blau Weiß Linz gibt Jovanovic die Chance sich bis Sommer zu beweisen und besitzt eine Option auf Verlängerung.

Bejadin Sakiri bleibt nun überraschend doch in der Stahlstadt. Nachdem der Wechsel gestern schon als fixiert galt, sprangen die Weißkirchner kurzfristig von der Verpflichtung ab, da sich der Einrückungstermin für das Bundesheer doch nicht von März auf April verschieben ließ, und Sakiri so einen wichtigen Teil der Vorbereitungszeit verpassen würde.

Fix wechseln wird hingegen Torhüter Bozidar Basa. Der "Held von Steyr" geht leihweise bis Sommer zum SV Urfahr.