1b: 1:0-Sieg gegen Blaue Elf

von Christian Wascher am 06.04.2015 um 19:04 | Foto: Bernd Speta

Die 1b-Mannschaft feierte am Montag einen 1:0-Auswärtserfolg bei ASKÖ Blaue Elf Linz. Den Siegestreffer für die Königsblauen erzielte Akademiespieler Jozo Srkobic.

Dem 1b-Team des FC Blau Weiß Linz gelang am Ostermontag gegen ASKÖ Blaue Elf der erste Dreier im Frühjahr. Die Mannschaft konzentrierte sich diesmal vorwiegend auf die Defensivaufgaben und 1b-Trainer Max Babler bot erstmals ein Innenverteidigerduo mit den Routiniers Valentine Duru und Christopher Lindenbauer auf, um Stabilität in die Hintermannschaft zu bekommen. Diese Variante ist voll aufgegangen. Die Blau-Weißen konnten die Partie ohne Gegentreffer beenden. 

Den Siegestreffer erzielte zudem ein Akademiespieler, der erstmals in der Vorwoche mittrainierte: Jozo Skrobic! "Jozo hatte mit der Akademie an diesem Wochenende spielfrei, deswegen haben wir die Möglichkeit genützt und ihn im 1b-Team eingesetzt", freute sich Babler über den Goldgriff. Der 1b-Trainer war diesmal mit der Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden: "Wir haben genau die Tugenden an den Tag gelegt, die wir in der aktuellen Situation benötigen: Kampfgeist und Wille. Die Mannschaft hat heute bis zum Umfallen gekämpft und die Vorgaben in der Defensive sehr gut umgesetzt. Das war für uns ein sehr wichtiger Sieg und ein Schritt in die richtige Richtung." Nächsten Sonntag empfängt unser 1b-Team den Tabellendritten Union Ansfelden im Donauparkstadion. 

ASKÖ Blaue Elf Linz - FC Blau Weiß Linz 1b 0:1 (0:1)
16. Runde 1. Klasse Mitte 

Tor: 0:1 (21.) Skrobic
150 Zuschauer, Wasserwaldstadion Blaue Elf Linz

Nächstes Spiel
FC Blau Weiß Linz 1b - Union Ansfelden
17. Runde 1. Klasse Mitte
So. 12. April 2015, 16.30 Uhr
Donauparkstadion Linz