Bundesliga-Lizenz ohne Auflagen erteilt

von Christian Wascher am 28.04.2017 um 10:35 | Foto: FC Blau Weiß Linz

Dem FC Blau Weiß Linz wurde die Lizenz zur Teilnahme an den Bewerben der Österreichischen Fußball-Bundesliga für das Spieljahr 2017/18 erteilt.

Um 11.27 Uhr erreichte uns die erfreuliche Nachricht seitens der Bundesliga, dass dem Stahlstadtklub die Lizenz für die Saison 2017/18 ohne Auflagen erteilt wurde. "Die Arbeit des gesamten Vorstandes und aller Mitarbeiter wurde mit dieser Entscheidung belohnt. Ein herzlicher Dank ergeht aber in erster Linie an unsere Sponsoren und Partner, die ein wesentlicher Bestandteil für die erfolgreiche Lizenzierung waren. Wir freuen uns jedenfalls sehr, dass es wiederum gelungen ist, die wirtschaftlichen Voraussetzungen für eine weitere Saison in der Sky Go Ersten Liga zu erfüllen und wir werden nun alles daran setzen, den Klassenerhalt so schnell als möglich auch sportlich zu fixieren.", freut sich Klub-Manager Roland Arminger über den positven Bescheid.

„Es ist erfreulich, dass nach 2012 zum zweiten Mal in den letzten 15 Jahren nur einem Klub die Lizenz nicht in erster Instanz erteilt werden konnte. Der SV Horn konnte zum jetzigen Zeitpunkt die gestellten Anforderungen nicht ausreichend erfüllen und hat nun die Möglichkeit, im Rahmen der zweiten Instanz die noch erforderlichen Nachweise zu erbringen", so RA Dr. Thomas Hofer-Zeni, Vorsitzender des Senat 5/Lizenzausschuss. 

„Das Lizenzierungsverfahren bildet die Grundlage für einen wirtschaftlich und sportlich fairen Wettbewerb. Besonders erfreulich ist zum einen, dass 19 von 20 Bundesliga-Klubs die Lizenz im ersten Anlauf erhalten haben, zum anderen, dass es wie schon im Vorjahr auch dieses Mal keine Infrastruktur-Auflagen gibt. Das zeigt, dass sich die Klubs wirtschaftlich gewissenhaft auf das Verfahren vorbereit haben und sämtliche Senat 5-Anforderungen – wie Bestätigungen des Wirtschaftsprüfers, gegebenenfalls zusätzliche Kreditrahmen oder Bankgarantien – erfüllt haben. Weiters wird die Infrastrukturoffensive voll mitgetragen und Stadien Schritt für Schritt weiter verbessert", sagt Bundesliga-Vorstand Reinhard Herovits.

>>> Offizielle Info der Österreichischen Bundesliga zur Lizenzvergabe

Senat 5 - Lizenzierung 2017/18 Beschluss FC Blau Weiß Linz: